Doom - Neuer Multiplayer-Trailer und Termin für die Closed Beta

Trailer, Ego-Shooter, Multiplayer, Bethesda, Id Software, Doom Trailer, Ego-Shooter, Multiplayer, Bethesda, Id Software, Doom
Bethesda Softworks hat einen neuen Multiplayer-Trailer zum Doom-Reboot veröffentlicht, das im Mai für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One erscheint. Außerdem wurde der Termin für die zuvor stattfindende Closed Beta angekündigt.

Beta im April

Zwar hatten id Software und Bethesda Softworks in der Vergangenheit vor allem Ausschnitte aus der Singleplayer-Kampagne des neuen Doom gezeigt, dennoch wird das Spiel auch eine Reihe unterschiedlicher Mehrspieler-Modi enthalten. Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass es noch vor dem offiziellen Release des Spiels eine geschlossene Betaphase für den Multiplayer geben wird, bislang war jedoch unklar, wann diese genau stattfinden wird.

In Begleitung des neuen Videos haben die Verantwortlichen jetzt den Termin verraten: Die Closed Beta startet auf allen drei Plattformen am 1. April 2016 und endet bereits wenige Tage später am 4. April. Teilnahmen darf jeder, der in der Vergangenheit das Spiel Wolfenstein: The New Order vorbestellt und natürlich den enthaltenen Beta-Code eingelöst hat. Der nun veröffentlichte Multiplayer-Trailer soll die Spieler daher auf die Testphase vorbereiten.

Mächtiger Editor

Zusätzlich zu den enthaltenen Karten können Spieler in der finalen Version mit dem Editor SnapMap eigene Inhalte erstellen und mit anderen teilen. Dazu gehören nicht nur Karten, denn theoretisch lassen sich mit dem Tool sogar völlig neue Spielmodi erschaffen. Durch eine einfache Bedienung sollen auch unerfahrene Nutzer schnell mit dem Editor zurechtkommen.

Doom erscheint am 13. Mai 2016 wie bereits eingangs erwähnt neben dem PC für die PS4 und Xbox One. Auch in Deutschland kommt der blutige Shooter komplett unzensiert in den Handel, darf dafür jedoch nur von volljährigen Spielern erworben werden. Vorbesteller erhalten neben dem Spiel zusätzlich das sogenannte Demon Multiplayer Pack, das weitere Rüstungen, Waffenlogos, Hacking-Module und einen temporären Vorteil für den Multiplayer enthält.

Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)
Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)Doom (2016)

Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gott wie ich es herbei sehne! endlich mal wieder nen gescheiter shooter abseits des cod kindergartens
 
Hoffentlich gibts kein FPS Lock, weil nach unbestätigten Berichten wird Doom mit einem 60-Fps-Lock kommen, den auch schon frühere id-Tech-Spiele wie Rage aufwiesen.
Sollte das der Fall sein, muss man auf Modder wie bei FO4 ausweichen, welches Bethesda grafisch auch nicht in den Griff bekommen hat...
 
so. jetzt habt ihrs geschafft. ich verbringe meinen abend auf q3dm17. der trailer macht so hammer bock auf das game.!
 
@LoD14: Mein Tipp für Q3A: Verwende doch "[HQQ] High Quality Quake" (moddb.com/mods/high-quality-quake), oder "[TUP] The Unofficial Patch" (moddb.com/mods/the-unofficial-patch).
Happy Fragging! ;)
 
ID Software, Opengl!
Obwohl es kein Linux Support hat, wird es sicher ganz gut laufen auf Linux.
 
och sehr schlau, nur leute teilnehmen zu lassen die iwann mal ein spiel gekauft haben in der weit zurückliegenden vergangenheit.
 
Cool, aber der Multiplayer ist mir zu hektisch. Wenigstens wird das auch einen hoffentlich ordentlichen SP haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!