Diese acht Dinge würden Pokémon Go noch besser machen

Android, iOS, Free-to-Play, Zoomin, Pokemon Go, Pokemon, Mobile Gaming, Mobile Games Android, iOS, Free-to-Play, Zoomin, Pokemon Go, Pokemon, Mobile Gaming, Mobile Games
Pokémon Go ist derzeit das wohl beliebteste Smartphone-Spiel, doch ganz ohne Schwächen ist es leider zumindest jetzt noch nicht. Etwa diese acht Dinge würden das Spiel noch besser machen, sollten die Entwickler sie jemals umsetzen.

Es wäre schön, wenn man gegen echte Spieler aus der Umgebung antreten könnte, da das bloße Sammeln auf Dauer sonst langweilig wird. Leider tauchen die Pokémon nicht abhängig von der Tageszeit auf. Dies würde das Spiel etwas anspruchsvoller gestalten. Auch kann man seine Pokémon noch nicht mit Freunden tauschen und das legendäre Team Rocket fehlt bislang vollständig.

Die Entwickler könnten die Kartendaten von Google Maps noch cleverer nutzen und dafür sorgen, dass Spieler in ländlichen Gegenden nicht allzu sehr benachteiligt werden. Arenen und Pokéstops sind in Städten nämlich deutlich leichter zu finden. Wünschenswert wäre außerdem eine Reduzierung des Akkuverbrauchs, zudem könnten die Entwickler Events veranstalten, bei denen Spieler echte Pokémon-Abzeichen gewinnen.

Pokémon GOPokémon GOPokémon GOPokémon GOPokémon GOPokémon GO
Pokémon GOPokémon GOPokémon GOPokémon GOPokémon GOPokémon GO

Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was man noch besser machen könnte ist..den automatichen Start der Werbung stoppen und die penetrante Newsletter Werbung reduzieren.
 
@dachschaden: Die Newsletter-Werbung kann man recht leicht stoppen: hans@wurst.brot Danach scheint ein Flag gesetzt zu sein, dass sie einen nicht mehr nerven.
 
@LoD14: Danke!
 
@LoD14: Wie funktioniert das Flag den genau ? IP oder Cookies ? Würde mir dann beides nichts bringen.
 
Es gibt nur Werbung wenn man diese in der Werbung erlaubt. Und Pokémon spawnen tageszeitabhängig.
 
Diese NEUN Dinge würden Pokémon Go noch besser machen .. @Winfuture: Vielleicht mal nen Video ansehen, bevor man darüber schreibt ;) ?
 
@MarcelE: Solang die Werbung vorher lief juckt das keinen :>
 
@MarcelE: Es werden nur acht Dinge in dem Video aufgeführt. Nach Nummer 4 (Team Rocket) folgt direkt Nummer 6 (Datennutzung von Google Maps). Da wir das Video nicht produziert haben, können wir den Fehler auch leider nicht korrigieren.
 
Wie wäre es mit einer Stabileren App sowie Stabilen Servern sowie dem überfälligen Implementieren der von den Nutzern erwarteten Features.
Auch ist es sehr Demotivierend wenn die Accounts unerklärlich verschwinden und man Neu Anfangen soll.
Zur Zeit ist es einfach Langweilig und die Erwartungen wurden eigentlich Enttäuscht keine Möglichkeit des Tauschen sowie der Privaten Kämpfe nur Stumpfes Sammeln und zum Kämpfen nur die Arenen wo man keine Chance hat meistens.
Im Prinzip hat Niantic es verkackt die Nutzer die jetzt weg sind werden nicht zurückkommen und der Rest der noch da ist wird wenn jetzt nicht bald etwas Passiert auch gehen so nach und nach.
Dieses Free 2 P(l)ay ist auch nicht unbedingt das was die Masse möchte lieber 5 Euro für ein Anständiges Spiel als so Stück für Stck gemolken werden.
 
@Freddy2712: Nach dem Cheater andrang wird es wohl nie zu Tausch Möglichkeiten kommen! Sonst hat jeder extrem schnell Starke Pokemon oder gleich alle, je nachdem was man lieber macht, kämpfen oder sammeln
 
Ich dachte der Hype ist schon vorbei und alle sind wieder normal im Kopf geworden?
 
PUNKT 11: EINE WINDOWS PHONE APP
Kommentar abgeben Netiquette beachten!