Die Rückkehr: Witziger Teaser zu John Romeros PC-Shooter-Rückkehr

Ego-Shooter, Shooter, Teaser, Id Software, John Romero, Adrian Carmack Ego-Shooter, Shooter, Teaser, Id Software, John Romero, Adrian Carmack
Die Namen John Romero und Adrian Carmack werden wahrscheinlich den meisten Spielefans etwas sagen, die beiden gehören zum ursprünglichen Team, das als "Masters of Doom" in die Geschichtsbücher des Gaming einging. Als Mitgründer von id Software und Macher von Doom haben sie nicht weniger als das First-Person-Shooter-Genre erfunden bzw. maßgeblich geprägt.

Romero und Carmack sind schon längst nicht mehr bei id Software (wo allerdings keiner der Gründer mehr tätig ist), die beiden haben sich eine Zeit lang aus der Spiele-Entwicklung zurückgezogen bzw. hat sich Romero verstärkt um mobile Games gekümmert.

Die Rückkehr der Jedi-Shooter-Ritter

In einem witzigen Video mit dem Titel "The Return" kündigen die beiden ihre Rückkehr ins Geschäft an. Eine echte Überraschung ist das allerdings nicht mehr, Romero hat bereits mehrfach angedeutet, dass er an einem neuen Shooter arbeitet. Witzig ist das Video vor allem aufgrund seiner popkulturellen Anspielung (Spoiler für Star Wars: Das Erwachen der Macht folgt).

Denn das Video spielt auf die Schlussszene von The Force Awakens an, in der Rey auf Like Skywalker trifft und die Heldin von Episode 7 dem Jedi-Meister das Lichtschwert überreicht. Romero und Carmack stellen diese Szene nach, dabei wandert Carmack durch die (irische) Landschaft, trifft auf Romero, dieser dreht sich um, setzt die Kapuze ab und bekommt Maus und Tastatur überreicht.

Ankündigung am 25. April

Das Ganze endet mit Fanfaren im Star Wars-Stil, per Texteinblendung kündigt man an, dass es am Montag, den 25. April die Ankündigung geben wird. Spielszenen oder sonstige Infos gibt es natürlich nicht, dass es ein Shooter wird, ist aber bereits länger bekannt. Zudem ist das Überreichen der PC-Peripherie eine recht klare Ansage, dass Night Work Games sich hier auf den PC konzentrieren wird. Wir jedenfalls sind gespannt und hoffen, dass die Macht mit Romero und Carmack ist.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja... er hat eine durchaus bewegte Geschichte hinter sich, aus der man aber kaum etwas schließen kann, welches Spiel in welcher Qualität und mit welchem Spaßfaktor erscheinen könnte. Bei seiner Geschichte kann man ohne weiteres bezweifeln, dass es überhaupt erscheint.
 
Ich bin echt gespannt, was die auf die Beine gestellt haben! Hoffe eine weitere Revolution, des Shooter Genres! Aber ich denke dass wird nicht passieren! John Carmack, müsste noch eine weitere Rolle übernehmen! "Die Macht der Drei!' (Anspielung)
 
@OliverK1: Wer weiß, was am 25. passiert, vllt. kommen ja John Carmack & Tom Hall noch dazu und geben bekannt, dass sie eine neue Firma mit John Romero und Adrian Carmack hochziehen.

Ist zwar unwahrscheinlich, aber das wär mal eine Rückkehr der Superlative wenn alles gut läuft und zumindest die alten Meinungsverschiedenheiten weg sind.

Aber vermutlich wird John Carmack bei der Oculus Rift erst mal bleiben und wenn Hall dazu stoßen, da er ja mit Romero schon ein Weilchen zusammenarbeitet.
 
@Tical2k: Das wäre schon sehr Episch! :D
 
@detroxx: Definitiv!!!! Das alte Team, zusammen, bei den Erfahrungen die sie die letzten Jahre gesammelt haben, wurde mich interessieren was dabei rum kommt, aber naja ist halt nur ein schöner Traum! Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
@Tical2k: da hast du vollkommen recht, stimm dir da zu 100% zu!
 
Wie geil XD Hoffe nur das beste und die Jungs machen einen Shooter der dieser ganzen COD,Crysis und Battelfiel Kacke zeigt wo die Macht, ähh der Hammer hängt.EPISCH !!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen