Das erwartet Euch auf der weltgrößten Spielemesse

E3, Zoomin, E3 2015, Fallout 4, Halo 5: Guardians, Rise of the Tomb Raider, Assassin's Creed Syndicate, Forza Motorsport 6, Uncharted 4 E3, Zoomin, E3 2015, Fallout 4, Halo 5: Guardians, Rise of the Tomb Raider, Assassin's Creed Syndicate, Forza Motorsport 6, Uncharted 4
Nächste Woche findet in Los Angeles ein weiteres Mal die Electronic Entertainment Expo - oder kurz: E3 - statt. Zwischen dem 16. und 18. Juni präsentieren zahlreiche Publisher dann wieder die kommenden Spielehits der nächsten Monate. Doch worauf dürfen sich Gamer freuen?

Unter anderem wird neues Material zu dem Rollenspiel Fallout 4 erwartet. Ein erster Trailer wurde bereits vor ein paar Tagen veröffentlicht. Ebenfalls vertreten sein dürfte Ubisofts Assassin's Creed Syndicate, das erstmals in einem modernen Szenario spielt. Schauplatz ist nämlich das viktorianische London zur Zeit der industriellen Revolution.

Abenteurer dürfen neue Informationen zu Rise of the Tomb Raider erwarten, das zunächst zeitexklusiv für die Xbox One erscheint. Auch Nathan Drake wird in seinem nächsten und voraussichtlich zugleich letzten Abenteuer in Uncharted 4 zu sehen sein.

Ebenfalls gezeigt werden wahrscheinlich das Xbox-exklusive Forza Motorsport 6 sowie Halo 5: Guardians, mit dem erstmals ein neuer Teil für die aktuelle Microsoft-Konsole erscheint.

Fallout 4Fallout 4Fallout 4Fallout 4Fallout 4Fallout 4

Dieses Video empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube eher das sehr viele User es mehr Interessiert ob & was AMD zu zeigen hat.
 
Puh da muss ich aber noch ne Menge Geld sparen ^^
 
Neben den alljährlichen Kandidaten wie AC, Fifa etc. bin ich mal gespannt womit mich Nintendo für meinen new3DS und Wii U überrascht. Bin gespannt was kommen mag und hoffe auf neues Bildmaterial zum neuen Zelda.
 
@TuxIsGreat: Zelda wird auf der E3 bekanntlich nicht gezeigt.
 
@grufti: Na mal abwarten, vielleicht spendieren sie doch ein paar Bilder oder kurzes Video oder zumindest mal ein paar Neuigkeiten. ;)
 
@TuxIsGreat: Bin auch mal gespannt was Nintendo so abliefert. Denn was Qualität angeht sind sie aktuell einfach unschlagbar.
Spiele jetzt seit Release Splatoon, das Spiel hat richtig Suchtpotential. Arenen sind es zwar nicht viele, ABER aktuell gibts neue noch Gratis. Und seltsamerweise brauche ich keine teure Premium Mitgliedschaft um online spielen zu dürfen, und was noch besser ist, das ganze funktioniert =)
Mag sein dass ich auf XBone oder PS4 mit schönerer Grafik spielen könnte, nur fehlen mir hier einfach Titel die einen richtigen Reiz ausmachen würden, man nicht mit Day One Patches genervt wird oder als DLC Kuh gemolken wird.
 
@UreshiiTora: Ja eben, die Gerüchteküche prodelt. Mit Splatoon gehts mir ebenso, das Spiel ist genial, frisch und fühlt sich einfach mal nach was neuem an, gerade wegen solchen Spielen liebt man Nintendo. Die Kritik an zu wenig Arenen etc. kann ich nur bedingt verstehen, es war von vornherein klar das der Umfang des Spiels von Startweg beschränkt sein wird und das, dass Spiel im Umfang kostenlis gesteigert werden wird. Wer sich daran stört, wartet bis August, dann erscheint ja bekanntlich ein großes, kostenloses Update. Das Spiel macht seit Anfang an nur riesen Spass, sowohl Online als auch Offline. Was wieder mal beweist, Grafik ist relativ. Ja stimmt, auch Wii U Spiele sind nicht immer fehlerfrei aber der Spielspaß ist auf sehr hohem Niveau und das nicht nur 20 Stunden und Gigabyte große Updates die, die Betaware irgendwann zum Releasekandidaten machen, bleiben uns erspart. Nintendo sei Dank. ;)
 
@TuxIsGreat: Für Wii U und erstmals Windows, iOS und Android wird beispielsweise ein neues Harvest Moon Spiel von Natsume kommen, falls dir das was sagt. Man will sich dabei auf die früheren, klassischem Harvest Moon Varianten konzentrieren :)
 
@skarun: Ja hatte ich auf ntower bereits gelesen, klingt interessant und ich verfolge die weitere Entwicklung.
 
Ich denke das Dead Space 4 doch erst nächstes Jahr vorgestellt wird.
 
@Unglaublich: Ich hoffe nicht...
 
@Djoko: Warum?
 
@Unglaublich: ganz einfach weil dead space 3 ein flopp war. Echtgeld bezahl methode in ein singleplayer game dazu noch kein schock moment wie in dead space 1 und 2. Somit haben sie die Serie kaputt gemacht
 
@TheKreamCs: Das sagst du. Dead Space 3 hat die beste (Koop) Story die es gibt! Das macht richtig Spaß das zusammen zu spielen.
DS1 & DS3 sind die besten Teile der Serie. DS2 fand ich nicht so schön.
 
@Unglaublich: ich hab ja auch nix zum koop gesagt oder? Koop war nice nur generell der Schock faktor und die Echtgeld bezahl methode war das dumme was das Game kaputt gemacht hat!
 
@Unglaublich: Weil ich mir wünschen würde das es schon dieses Jahr vorgestellt wird!
 
@Djoko: Das wünsche ich mir natürlich auch. Aber Gutes braucht seine Zeit.
 
Ich bin auf Microsofts Show gespannt. Da ja u.a. Scablebound, Crackdown und Quantum Break nicht gezeigt werden sollen, frage ich mich was den so neues zu erwarten ist. Microsoft ist ja bereits ungeschlagen wenn es um Exklusivegames in diesem Jahr geht: 6 AAA Titel wenn man Tomb Raider mitzählt. Vielleicht wieder mal was unerwartetes? :D OT: Währe es eigentlich möglich einE neue Version der One zu Releasen, welche bessere Hardware hat damit games besser aussehen, ohne das Personen mit der jetzigen One auf diese besseren Spiele verzichten müssten? Mir schwebt es vor, das sich die Games dann Automatisch der Hardware anpassen. Ist das technisch ohne grossen aufwand eigentlich möglich?
 
@Edelasos: Das wäre nicht möglich. Allerdings: Wieso? Die XO-Spiele sehen nicht schlechter aus als auf der PS4 - trotz bei manchen niedrigerer Auflösung. Viele spielen sich sogar deutlich besser, da stabilere Framerate.
 
@Edelasos: Was gehen würde, dass die nächste One eine SSD bekommt :)
 
@Knerd: kleine SSD als Systemplatte wäre klasse. Und spiele von externer Platte wie bisher. :)
 
@Edelasos: Ich glaube so etwas wäre möglich wenn die Entwickler und Spieler vordefinierte feste Qualitätsstufen erhalten also nicht so wie beim PC diverse Eigenschaften selbst einstellen können, sondern beispielsweise Details, Auflösung und Framerate in ein paar Stufen definieren können. Übrigens gab es Arbeitsspeicher Erweiterungen oft in der Konsolenwelt, auch die Handhabe das eine Konsole entscheiden muss, wie viel eingesetzt wurde und dementsprechend seine Spiele abgestimmt auf den Bildschirm bringt, was von den Entwicklern abfordert die Spiele in mehrere Stufen auf die jeweilige vorhandene Hardware zu bringen.

Beim Ninendo 64 war beispielsweise eine Speicher Erweiterung angebracht, selbst beim SEGA Master System gab es eine Speichererweiterung unterhalb der Konsole, oft waren hier kleine Spiele abgelegt, wie Alex Kidd in Miracle World. Beim SEGA Saturn war ein MPEG Video Karten Slot vorhanden.
 
@chris193: nein.. kein HL3 für uns^^
 
@chris193: ich denke wenn es jemals kommt, dann wird valve das einfach unerwartet raushauen und nicht auf so einem event bekannt geben, aber vermutlich wird es eh nie kommen^^
 
Keine exklusiven PS4-AAA-Spiele zur E3? Uncharted soll ja angeblich doch nicht gezeigt werden.
 
@Ryou-sama: ich weiss auch nicht was bei Sony da abspielt aber mir gefällt das nicht, dass die XOne wirklich viele Exclusiv-Titel vorzeigt und von Sony sehr wenig bis garkeine :/
 
@TheKreamCs: Mir gefällt es schon dass die One vor Exclusives nur so strotzt. Zum Glück hab ich mir die One gekauft und nicht die PS4. Habe meinen Kauf kein einziges Mal bereut.
 
@Ryou-sama: Ich ja auch. Aber die, die sich vom PS4 Hype zum Kauf haben manipulieren lassen, tun mir jetzt trotzdem etwas leid. :/
 
@Chris Sedlmair: Naja ich bereue es nicht die PS4 gekauft zu haben, den ich suchte immer noch fröhlich vor mich her in Bloodborne mehr als 100+ Stunden :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!