Das Warten hat ein Ende: Mafia 3 kommt zur Gamescom

Gamescom, Zoomin, Gamescom 2015, Mafia 3, Mafia III Gamescom, Zoomin, Gamescom 2015, Mafia 3, Mafia III
Seit der Veröffentlichung von Mafia 2 im Jahr 2010 warten Fans auf einen neuen Teil der Spiele-Reihe. Und das Warten könnte schon bald ein Ende haben, denn zumindest wird 2K Games auf der diesjährigen Gamescom in Köln Mafia 3 offiziell vorstellen.

Geplant ist die Enthüllung für den 5. August 2015 um 14:00 Uhr. Details zum Spiel sind daher noch keine bekannt, ein erstes Teaser-Bild auf der offiziellen Webseite lässt allerdings vermuten, dass Mafia 3 in den 1960er Jahren und in einem der Südstaaten Amerikas spielen wird. Zudem könnte Mafia 3 düsterer als die ersten beiden Teile werden.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mafia II ist eines der wenigen Sequels, die tatsächlich fast gleichauf mit dem ersten Teil waren. Ich freue mich riesig, wenn 2K es hinbekommt, das nochmal abzuliefern. Ich habe die ersten beiden Teile geliebt, und da ist es auch nicht schlimm, wenn nicht wie bei EA jedes Jahr ein neuer Teil kommt, sondern auch mal 6 oder 8 Jahre zwischen den Teilen vergehen.
 
@LoD14: mafia war für mich das erste spiel in dem ich so richtig "drin" war. und mafia 2 war auch gut. freue mich auch drauf :)
 
@LoD14: Ich war bei Mafia 1 zwar noch etwas jung, aber ich habe es komplett durchgespielt. Und nach dem Ende standen mir Tränen in den Augen. Hatte ich noch nie! Und echt hammer wie in Mafia 2 so "nebenbei" das Ende von Mafia 1 von der anderen Seite gespielt wird.
 
Gerade Mafia 2 war ja ein ziemlicher Schlag ins Gesicht für alle, die das originale Spiel mochten. Man merkte der Story an, dass dort ohne Ende herumgekürzt wurde, ebenso wie beim Gameplay (wie war das mit den Leuten die Nebenjobs für einen haben sollten, die einem aber das ganze Spiel über keine angeboten haben? Oder die Verkäuferinnen / Tankwärte usw, die überall in jedem Laden / jeder Tankstelle ein und die selbe Person waren?
 
@ITfreak09: Ja hatte einige Schwächen. Open World ohne Möglichkeiten diese auch sinnvoll zu nutzen. Geld war auch völlig Sinnlos ausser mal für nen Anzug hat mans nicht wirklich gebraucht. Da hätten sie mehr rausholen können. Ich mag Mafia 2 sehr und habs erst nochmal durchgespielt. Aber mehr als Mission nach Mission zu machen ist es halt nicht. Dafür brauchts keine Open World.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!