Da werden Zocker wild: Die erfolgreichsten Games 2015

Zoomin, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V, Grand Theft Auto V, Biu, Call of Duty: Black Ops 3, FIFA 15, Black Ops 3, FIFA 16, Awards, Bundesverband für Interaktive Unterhaltungssoftware Zoomin, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V, Grand Theft Auto V, Biu, Call of Duty: Black Ops 3, FIFA 15, Black Ops 3, FIFA 16, Awards, Bundesverband für Interaktive Unterhaltungssoftware
2015 hatte der Bundesverband für Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) insgesamt 58 BIU Sales Awards verliehen. Als erfolgreichste Spiele des Jahres wurden Call of Duty: Black Ops III und FIFA 16 ausgezeichnet. Beide Titel erhielten zusätzlich den Sonderpreis für mehr als 500.000 verkaufte Exemplare allein auf der PlayStation 4.

Weitere Sonderpreise erhielten FIFA 15 auf der PS3 und Grand Theft Auto V auf der PS4, obwohl diese bereits 2014 erschienen waren. Insgesamt hatte der BIU 2015 mehr Awards als im Vorjahr verliehen.

Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3

Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich lächerlich! Der PC Markt mit seinen "Gratisspielen" ist schon größer als der gesamte Konsolenmarkt. Da wird an Einheiten nix verkauft aber scheinbar fett Kasse gemacht. Hab letztes gelesen der erfolgreichste Shooter überhaupt wäre Crossfire, nie gehört, wird aber in Asien wohl von 100.000.000 Leuten gezockt. 1.7 Milliarden Umsatz! Hab mir das mal angesehen, sieht wien alter CS Klon aus. Dazu LOL; das wohl auch jährlich im Millarden Bereich umsetzt, Wot etc. Und zu Call of Duty sag ich nix. Ein fach nur traurig ;).
 
@LivingLegend: Gut, es ist auch verständlich. Zu den "F2P" Games hat man, wie der Name sagt, erst mal kostenlosen Zugang. Ich spiele auch etliche davon und investiere gerne mal Geld in den Shops. Sei es für nen Outfit, Mount, nen Boost, Premium oder sonst was (es darf nur kein reines Pay2Win Game sein, da bin ich schnell weg).

Grund ist aber auch... früher hat man sich im Jahr 10 Games gekauft und die waren alle spielbar und mehr oder weniger gut. Schrott war fast nie dabei bzw. wenn, lag es mehr am persönlichen Geschmack.

Bei Vollpreisspielen enttäuschen nach meiner eigenen Meinung heute 8-9 von 10 Spielen! Daher kaufe ich kaum noch welche und wenn, dann nur im Sale von min. 50% zum Vollpreis!
 
Playstation masterrace^^
 
@Ultraviolet: N64 masterrace^^
 
@Ultraviolet: Immer wird der gleiche *rotz* gekauft. Wozu brauchts hunterte spiele, wenn immer nur FIFA und COD gekauft werden. Und das Beste mit diesen Spielen kannst mehr Konsolen verkaufen als mit allen exclusives ps4 und one zusammen...
 
@darius_: leider ja,mein letztes Call of Duty war das aller erste für die Ps3 danach keines mehr^^ und Fifa 12 war mein letztes fifa^^

Deswegen war der COD Deal für Sony so wichtig für den amerikanischen markt das Bundle ist permanent in den Top 10 das ganze Jahr über das kannst sonst nur GTA.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!