Assassin's Creed Syndicate bekommt zwei Launch-Trailer

Trailer, Ubisoft, actionspiel, Assassin's Creed, Assassin's Creed Syndicate Trailer, Ubisoft, actionspiel, Assassin's Creed, Assassin's Creed Syndicate
Mit gleich zwei Launch-Trailern stimmt Ubisoft auf das morgen erscheinende Assassin's Creed Syndicate ein. Im Mittelpunkt der Videos steht jeweils einer der beiden Protagonisten, die gemeinsam im viktorianischen London gegen die Templer kämpfen.

Der Kampf um London

Assassin's Creed Syndicate hat mit Jacob und Evie Frye zum ersten Mal in der Reihe zwei spielbare Protagonisten - da liegt es nahe, dementsprechend auch zwei Launch-Trailer für das Spiel zu veröffentlichen, die sich jeweils auf einen der beiden Assassinen konzentrieren (Anmerkung: Hier sehen Sie beide Videos direkt hintereinander).

Die Handlung von Assassin's Creed Syndicate macht einen weiteren Schritt in Richtung Gegenwart und spielt im London des Jahres 1868. Die industrielle Revolution hat das Leben in der Stadt stark verändert, allerdings profitieren nur einige wenige vom Aufschwung, während die Unterklasse ausgebeutet wird und in Armut lebt.

Ziel der beiden Assassinen Jacob und Evie Frye ist es, die Machtverhältnisse in der Stadt wieder geradezurücken und die Unterdrückung durch die Oberschicht zu beenden. Dabei wird jedoch auch der uralte Konflikt zwischen Templern und Assassinen aufs Neue entflammt.

Für Einzelkämpfer

Trotz gleich zweier Helden lässt sich Assassin's Creed Syndicate nur allein spielen. Einen Koop- oder Mehrspielermodus sucht man vergebens. Dafür hat die Kampagne einige neue Waffen und Technologien zu bieten. Nennenswert ist hier vor allem der Seilwerfer, mit dem sich Häuserwände ins Windeseile erklimmen lassen, und der sogar im Kampf Verwendung findet. Es gibt neue Fortbewegungsmittel wie Kutschen oder Züge und auch das Stealth-System wurde noch einmal überarbeitet.

Während der Konflikt zwischen Assassinen und Templern auf der PlayStation 4 und Xbox One bereits am dem 23. Oktober 2015 in die nächste Runde geht, müssen sich PC-Spieler in diesem Jahr mal wieder ein wenig länger gedulden: Ihre Fassung folgt nämlich erst am 19. November, also knapp einen Monat später. Auf den Konsolen bleibt somit nicht mehr viel Zeit, sich die Preorder-Boni zu sichern. Wer das Spiel vorab kauft, erhält die Zusatzmission "Die Verschwörung von Darwin und Dickens" mit einer zusätzlichen Spielzeit von etwa 45 Minuten.

Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed Syndicate
Assassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed SyndicateAssassin's Creed Syndicate

Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Hut sitzt - drei Wetter Taft
 
nix HD.. kotzt einen AN!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!