Angespielt: Homefront - Die ersten zehn Minuten

Ego-Shooter, Korea, Homefront Ego-Shooter, Korea, Homefront
In diesem Video aus der Rubrik "Angespielt" zeigen wir die ersten zehn Minuten aus dem neuen Ego-Shooter "Homefront" aus dem Hause THQ. Das Video vermittelt einen guten Eindruck vom Gameplay und erleichtert somit die Kaufentscheidung.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solche Szenen wie die (offensichtlichen) Eltern vor einem kleinen Kind zu erschießen (mit entsprechender Akustik) empfinde ich mehr als entbehrlich. Es ist schlimm genug, wenn real solche Dinge geschehen... UNNÖTIG!
 
Der muss ja auf der leichtesten Babystufe gespielt haben. 1000x getroffen, kein Ding. Deswegen mag ich solche billigen FPS nicht. Und schon gar nicht auf einer Konsole. Mit 'nem Gamepad zielen ist sehr ungenau und langsam.
 
Wenns Free2Play wäre ginge es ja noch, aber für 50 € ? Never !!!
 
:D Das Spiel ist auf der Konsole echt mal de letzte Dreck! Die eingeschränkte Bewegung und Auto AIM.... Shooter auf einer Konsole sind echt net schön!

Ich habe Homefrotn aufm Rechner gezockt und muss sagen das es wesenlich besser ist als es dieses Gameplay zeigt.

Schade finde ich auch das solche Video keine Alterbeschränkung haben, ein Jungendlicher unter 18 sollte nun wirklich nicht solche Szenen sehen wie mit dem kleinen Kind vn dem die Eltern erschossen werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen