Aliens als Kaffeetasse: Prey kommt auf den Markt

Ego-Shooter, Zoomin, Bethesda, Prey, Prey 2 Ego-Shooter, Zoomin, Bethesda, Prey, Prey 2
Vergangenen Sommer hatte Bethesda Softworks auf der Spielemesse E3 den Shooter Prey vorgestellt. Dieser ist ab Anfang Mai dann auch offiziell erhältlich und bietet eine interessante Mischung aus Action und Rollenspielelementen.

Als Morgan Yu erwacht der Spieler in der Forschungseinrichtung einer Raumstation. Offenbar wurden an ihm Experimente durchgeführt, die ihn mit übermenschlichen Kräften versehen haben. Genaueres über die Hintergründe der Menschenversuche weiß der Spieler aber nicht, weshalb es gilt, die Station zu erforschen. Das Problem: Diese wurde unlängst von formwandelnden Außerirdischen angegriffen.

Im Verlauf des Spiels kann Morgan nicht nur seine Fähigkeiten verbessern, sondern er findet auch immer wieder neue Waffen wie etwa eine Kanone, die eine sich schnell verfestigende Masse verschießt. Mit dieser lassen sich dann Gegner bewegungsunfähig machen und neue Wege erschließen.

Prey erscheint am 5. Mai 2017 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)
Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)Prey (2017)

Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... und wo ist jetzt die Kaffetasse?
 
@Johnny Trash: Produktplatzierung auf Bild 2 rechts hinten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen