30 Jahre: Spieleklassiker Super Mario feiert Geburtstag

Gamescom, Zoomin, Wii U, Super Mario, Mario, Super Mario Bros., Super Mario Maker, Gaescom 2015 Gamescom, Zoomin, Wii U, Super Mario, Mario, Super Mario Bros., Super Mario Maker, Gaescom 2015
Super Mario wird in diesem Jahr 30 Jahre alt - passend dazu dürfen sich Fans im September auf ein neues Spiel mit Nintendos Klempner freuen. Auf der Gamescom in Köln feierten Fans und Marios Stimme Charles Martinet ihren Helden bereits.

Super Mario Maker erscheint am 11. September 2015 exklusiv für die Wii U. Spieler können dann zum ersten Mal ihre eigenen Levels kreieren. Auf der Gamescom wurde das Spiel mit den Preisen "Best Console Game Wii U" und "Best Social Casual Online Game" ausgezeichnet.

Erstmals war Mario 1981 in "Donkey Kong" mit dabei, auch wenn er damals noch offiziell Jumpman hieß. Seinen Durchbruch schaffte er dann 1985 mit dem ersten Teil der Super-Mario-Bros-Reihe.

Super Mario MakerSuper Mario MakerSuper Mario MakerSuper Mario MakerSuper Mario MakerSuper Mario Maker

Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin mir gerade unsicher ob es klug oder einfach nur dreist ist, einen Level-Editor zum Vollpreis zu verkaufen.
 
@dancle00001: Wobei ich mir die Steuerung dieses Editors an der Konsole schwierig vorstelle.

Da würde ich mir dieses Programm eher für den PC wünschen, wo man dann gemütlich alles mit der Maus zusammenstellen kann :-)
 
@andi1983: Viel einfacher als mit einem Stift und Touchscreen kanns ja fast nicht mehr sein ;)
 
@andi1983: Du hast dich noch nicht mit der Wii U auseinander gesetzt oder?
 
@60KU: Ich habe eine. Ist es trotzdem verwerflich, wenn man sich einen solchen Editor auch für den heimischen Desktop PC wünschen würde, bei dem man sich die Levels gemütlicher als vor dem Fernseher zusammenstellen, und probieren könnte?

Klar ist man mit dem Spiel kein echter Spieleentwickler, aber auch diese sitzen nicht an der Konsole, sondern es wird an einem PC fertiggestellt.
 
@andi1983: "aber auch diese sitzen nicht an der Konsole, sondern es wird an einem PC fertiggestellt." Dieses Argument zieht überhaupt nicht.
Sollen die Programmierer jetzt anfangen auf ner Konsole mit Bildschirmtastatur zu programmieren oder was? :P

@dancle00001: Das "Spiel" hat einen enormen Umfang. Es ist eben nicht nur ein Level-Editor. Man kann diesen ja auch beiseite lassen (hat dann trotzdem noch nen riesen Umfang) und einfach nur die Level von anderen zocken.
 
Danke Mario, das du ein Teil meiner Kindheit warst! :)
 
Wie schnell die Zeit vergeht. Ich habe hier noch ein GB Micro Famicom Edition zum 20 jährigen Jubiläum.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!