1378(km)

Spiel, Download, Shooter, DDR, 1378(km) Spiel, Download, Shooter, DDR, 1378(km)
Das Spiel 1378(km) erscheint anlässlich des 20. Jahrestages der Wiedervereinigung. Der Spieler übernimmt in dem Multiplayer-Game wahlweise die Rolle eines DDR-Grenzsoldaten oder eines Republikflüchtlings.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja ähm... Thema "Wie kann man sich mit der Source Engine und 20 Brushes absolut lächerlich machen"? Idee mag ganz nice sein, aber die Umsetzung erinnert an die schlechten Ergebisse erster Mappingversuche von Hammer-Einsteigern
 
@Slurp: Was denn ? Ich würde eher sagen die Grafik sieht noch viel zu gut aus für DDR-Zeiten :P
 
@Slurp: Selber besser machen, da merkt man, dass du so etwas in der Art noch niemals selber gemacht hast... da hat sich jemand etwas aufgebaut und stellt es anderen kostenlos zur Verfügung... keiner zwingt dich das Spiel anzufassen... ahhhhhhhh... solche Leute hab' ich echt gefressen...
 
@timmy: Ähm.. ich hab durchaus schon längere Zeit immer wieder Maps mit Hammer programmiert. Ne Kunst ist das wirklich nicht und besser als das da oben bekommt man allemale hin
 
Ich finde es einfach überflüssig...
 
Der Programmierer gehört an die Wand gestellt. Es beschämend und vorallem Menschenverachtend. Das wäre das gleiche ein Game zu veröffentlichen wo man Juden vergast,Schwule hinrichtet und Behinderte tötschlägt bzw. ersäuft. Pfui Deutschland Ich stamme aus der DDR
 
@Bohne02: Da muss ich zustimmen..
Sowas wird im deutschen Namen zugelassen??
Aber in irgendeinem Cyber Egoshooter oder wo man gegen Terroristen kämpft wird verboten usw???
Ich verstehe wieder die Welt nicht mehr..
Das kann und darf alles nicht wahr sein!
 
@Farbrausch: Welcher Ego Shooter, wo man gegen Terroristen kämpft ist denn verboten? ... keiner. Index = nicht verboten. Und bevor nicht mehr als den Trailer gesehen habt, würd ich mal ganz still sein ... den Text habter zumindestens nicht gelesen oder euch mehr darüber informiert.
 
Tja Kinder, Pressefreiheit wollt ihr, also kommt ihr auch mit solchem Stuss zurecht, der nicht einmal halb so scheisse ist, wie die BILD.
 
ich sag nur das was wir wollten haben wir nicht bekommen, dafür haben wir den scheiß bekommen ,den wir nicht wollten :D :D :D schönen Gruß an die Genossen & Genossin , ach und Seit bereit , Immer Bereit :D
 
genau MrJo

den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf

auf zu neuen Mauern höher, breiter und schöner
 
wenn das Spiel genauso schlecht ist wie der Trailer ... na dann ^^ -
wie schlecht der Programmierer über die DDR bescheid weiß sieht man alleine schon an den Schulterstücken ... es soll wohl nen Leutnant darstellen, die Sterne waren aber nicht wie im Trailer abgebildet übereinander sondern nebeneinander, dazu kommt, das nen Leutnant ganz sicher nicht ne Kalaschnikov mit Granatwerferaufsatz seine Waffe genannt hat, das war eher die Makarow. - Also Programmierer du solltest vll erst deine Hausaufgaben machen, bevor du etwas so schlecht gemachtes vorstellst
 
dann schreib ihm doch ne Mail in der du ihm die Raenge der NVA erklaerst :) wobei man es auch haette googlen koennen. Ich habe respekt vor der Arbeit die dahinter steckt, auch wenn das Szenario etwas gewoehnungbeduerftig ist. Naja, als killerspieler ist man es gewoehnt diffamiert zu werden also :D
... like who cares ...
 
1:35 XDDDDD Ich musste so lachen... nciht weil diese figur stirbt sondern eher wie primitiv es gemacht wurde xD
 
haha ..hab mich voll erschrocken....naj was soll ich den dazu sagen ? wies sollte man das nicht machen ??? ich meine SOWas sollte man sehen und erfahren und mi dem spiel wollen die entwickler eher zeigen wie es damals so war. und nicht ijemanden diskriminieren.... also meiner meinung nach wird der hersteller des spiel 100% die grafiken updaten und verbesseren....also, wo ist das problem ???
 
@ruhacker: Bin auch übelst erschrocken als die mine explodierte^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!