Windows 8.1 Update 1 - Die Neuerungen für Unternehmen

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, App, Windows 8.1, Build, Windows Store, Windows Update, internet explorer 11, Windows 8.1 Update 1, Taskleiste, Build 2014, Kacheln, Startbildschirm, Hardware-Anforderungen, Andre Hansel Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, App, Windows 8.1, Build, Windows Store, Windows Update, internet explorer 11, Windows 8.1 Update 1, Taskleiste, Build 2014, Kacheln, Startbildschirm, Hardware-Anforderungen, Andre Hansel
Andre Hansel, Produktmanager bei Microsoft, stellt hier die wichtigsten Neuerungen in Windows 8.1 Update 1 für Unternehmen vor.

Auf dem Startbildschirm sind ein Start-Knopf, ein Such-Knopf und eine Kachel für die PC-Einstellungen neu hinzugekommen. Die Suche durchsucht mehrere Quellen gleichzeitig, neben eigenen Dateien und passenden Internetseiten werden auch Treffer im Windows Store angezeigt.

Bei einem Klick mit der rechten Maustaste auf eine Kachel erscheint ein Kontextmenü, über das die zugehörige App an die Taskleiste angeheftet werden kann. Zudem lässt sich hier die Größe der Kachel ändern oder die App deinstallieren. Am unteren linken Bildschirmrand wird zudem ein Hinweis auf neu installierte Apps eingeblendet.

Auf dem Desktop erscheinen Apps nun auch in der Taskleiste, der Zugriff auf die wichtigsten Apps geht dadurch deutlich komfortabler vonstatten. Apps lassen sich hier auch anheften. Am oberen Fensterrand von Apps befinden sich Icons zum Minimieren oder Schließen der App.

Neu ist zudem der Compatibility-Modus für den Internet Explorer. Für den Internet Explorer 8 kompatible Webseiten laufen dadurch auch ohne Portierungsaufwand im Internet Explorer 11.

Darüber hinaus wurden die Hardware-Anforderungen von Windows 8.1 Update 1 gesenkt. Es sind nun nur noch 1 GB RAM und 16 GB Festplattenspeicher notwendig.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!