Windows 8 - Ein Überblick

Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Touch, Gui, BUILD 2011 Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Touch, Gui, BUILD 2011
Microsoft hat sein neues Betriebssystem Windows 8 vorgestellt. Wir konnten bereits einen Blick darauf werfen und zeigen euch unkommentiert eine ganze Reihe von Funktionen und mitgelieferten Programmen, insbesondere aber natürlich die Touch-optimierte Oberfläche.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Meinen Geschmack trifft es nicht, sieht billig, unübersichtlich und zu "gewollt, aber nicht gekonnt" aus.
 
@Senfgeist: Ja grauenhaft... ich willkein MIX aus tablet / touch Oberfläche.. ich will ein funktionales windows.. ohne diese grausige ribbon und metro design..

Bitte lasst dies nur hinzufügbare Features sein..
Aber doch nicht als Hauptfunktion rein zu schmeißen..

Naja ... mal sehen...
 
bin von win8 auch noch nicht so ganz überzeugt, könnte mir vorstellen das es mit der maus nicht leicht zubedinen ist naja abwarten und tee trincken.
 
@red-dragon0977: Lässt sich mit der Maus ganz angenehm bedienen, besser aber über nen Lappy mit Touchpad, welches Multi-Touchgesten unterstützt. Ich habe die meines Touchpad ein wenig angepasst und jetzt funktionierts ähnlich wie auf nem Tablet. Noch schnelleres Arbeiten als mit der Maus.
 
bin sehr gespannt wie sich das mit na maus bedienen lässt...
 
Mir gefällt es auch nicht. Die ganzen Kacheln in kunterbunten Farben und mit diesen total einfachen Symbolen überall ist mir irgendwie zu billig. Auch die Farbgebung ist einfach grausig - inwieweit sich die anpassen lässt weiss ich natürlich nicht.
 
windows xp fanden viele anfangs auch zu bunt und unübersichtlich ;)
 
@mighty0n3: same shit wie bei jedem Windows in dem einiges verändert wurde. Es wird wieder mal einiges an Zeit brauchen bis man sich an diese Oberfläche gewöhnt hat, aber das ganze hat meiner Meinung nach sehr viel Potenzial!
 
grausam!! hoffentlich muss ich sowas nie auf meinen pc tun. win 3.11 war schon konfortabler zu bedienen als win7, aber das hier schießt den vogel ab !! glaub ich werd noch mal einige jahre bei XP bleiben ;) ...
 
Hihi - (fast) alle Leute in den Comments haben Angst vor Neuem, was man dann auf einer Technik-Seite wie Winfuture macht, frage ich mich dann aber schon.
 
@adidas999: Ich gebe dir voll und ganz Recht. Ich denke das es da auch wieder mehrere Designs für die Kacheln etc. geben und für jeden früher oder später etwas dabei sein wird. Das ganze hat sicher viele Vorteile in der Übersicht und Bedienung.
Ich bin mir sicher Microsoft weiß was sie machen, schließlich sind ihre bisherigen Produkte schon immer Top gewesen (wenn wir jetzt mal Vista vergessen.. ;))
 
@adidas999: ich würde nicht sagen, angst vor neuem. wenn ich ein os habe, was mich in meiner arbeit unterstützt und dinge vereinfacht, sowie mir die maximale leistung meines gerätes zur verfügung stellt und mir immer eine gute übersicht siwie einfache und schnelle bedienung bereit stellt ist es das beste was es gibt, aber wo bitte ist das ein vorteil, wenn ich mit dem gerät arbeiten muss? ... zeig mir mal die firma, die sich w8 auf die clients zieht und die ganze firma erst mal steht, weil sich alle ihre kacheln zurecht schieben und vorallem, wenn ich die dann zurecht geschoben habe und ich mehr als 100 programme auf dem rechner habe, wie lange ich dann hin und her scrollen darf bis ich endlich meine passende kachel gefunden habe auf seite 25 die ich gerade brauche.
 
@ScudMcFox: auch beispiel, was man gut erkennen kann, wenn der grad auf den desktop will wegen dateisystem, ist das ein ganz kleiner button im explorer, aber hauptsache ich kann das wetter von links als vollbild rein schieben, weil das ist ja wichtiger und brauch ich ja 24/7.
 
Sieht eigentlich ganz nett aus (erinnert mich aber sehr an das Windwos Phone, und das war ja nicht gerade der Kracher!!!)
Zweitens muss ich sagen, das sieht mir sehr nach Touchoptimierung aus, hoffe es wird auch Mausfreundlich.
Und zum dritten, wenn man solche Spielereien brauch, wüsste zwar nicht für was aber bitte, mal was neues!
Wir werden ja sehen wie sich das neue Windows schlägt.
Früher oder später haben wir alle damit zu tun ;)
 
Na immerhin kann man ja Windows auch so benützen, wie bis anhin auch. Ich versteh diese "Tiles"-Oberfläche eher als eine Ergänzung, einen Aufsatz auf Windows 8, der die Bedienung auf Touchgeräten erleichtern soll. Als leicht zu bedienendes Embedded Windows in Ticketautomaten der DB wär das doch was:-) Als Arbeitsrechner mit Büroanwendungen würde ich die bunte Spielerei dagegen wohl eher nicht benötigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!