Windows 10: So passt man die Oberfläche mit eigenen Themes an

Microsoft, Windows 10, SemperVideo, Themes, Gui Microsoft, Windows 10, SemperVideo, Themes, Gui
Wie auch schon bei den vorhergehenden Windows-Versionen wird auch Microsofts neues Betriebssystem in so manchem Nutzer das Verlangen wecken, die grafische Oberfläche mit eigenen Themes an den eigenen Geschmack anzupassen. Unsere Kollegen von SemperVideo zeigen, wie dies beispielsweise mit dem UltraUXThemePatcher funktioniert. Themes anderer Nutzer bekommt man beispielsweise bei DeviantArt. Dort findet man bereits so Einiges, bis hin zum OS X-Theme.

Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Dieses Video empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schrecklich das man sich so eine 3rd party software rauf klatschen muss, um einfache dinge zu ändern.
werde ich natürlich nicht machen. genau so wenig wie ich jemals ein startisback oder ähnliches benutzen werden.

dennoch ist es ärgerlich und schade. mit einigen handgriffen, kann man zb ganz einfach die titlebar oben an fenstern farbig und vorallem dunkel gestalten. das dumme ist nur, für die schrift gibt es keine möglichkeiten, sie zu ändern. dann hat man schön dunkle schrift auf dunkler titlebar. bzw damit könnte ich noch leben, wenn dann nicht auch gleichzeitig die schrift, in der taskleiste auch schwarz werden würde...
sehr schade. keine ahnung warum sowas einfaches und selbstverständliches fehlt.
 
@3PacSon: Warum sollte es Microsoft als offizielles Feature erlauben, die komplette UI durch ein verkorkstes und vielleicht verbuggtes Theme zu ersetzen, das schlimmstenfalls irgend ein 12 Jähriger zusammengeklickt hat.
Das widerspricht einfach jeglichen Grundsätzen von Marketing, Design, Konsistenz, Marken identität, einfach allem.
Damit lässt man zu, dass man dem Produkt Windows einfach sein Gesicht nimmt.

Zudem müsste Microsoft dann auch noch Support leisten desweiteren kann das Theme schnell "kaputt" gehen, wenn Microsoft Updates in die UI einpflegt.

Ne, also ich würde es genauso machen, wie Microsoft.
 
@Laggy: oh gott nein da stimme ich dir vollkommen zu, aber schrift und titlebar zumindest farblich ändern, ist ja nun nicht gerade was neues bzw super aufwendig. hatten wir das nicht damals bei windows 7 standardmäßig mit drin?

aber wie gesagt das man da keine klickibunti (meist hässlichen) themes installieren sollte, ist mir klar und würde ich auch nicht wollen.
es geht mir wie gesagt nur um einfache systemeinstellungen die man an jedem offiziellen theme vornehmen könnte. mit tricks ist es ja wie gesagt immer noch möglich zumindest die titlebar fabrlich zu ändern, ohne irgendeinen mist zu installieren. aber dann hat man eben schwarze schrift, die nicht zu ändern ist bzw sich jedes mal wieder von alleine umändert.

/edit was hab ich denn nun schon wieder falsches gesagt :D
 
@3PacSon: Also ich hab damals bei win 8.1 mal so ein alternatives Startmenue ausprobiert und war leider enttäuscht. Das Menue wurde erst dann gestartet wenn man das erste mal auf den Windowsbutton geklickt hat, natürlich dann mit einer entsprechenden starken Verzögerung. Ein echtes Startmenue ist da deutlich reaktionsfreudiger. Bei Windows 10 fehlt zum Beispiel eine Einstellmöglichkeit wo man die Stärke der Transparenz in der Taskleiste ändern kann. Sucht man bei Google findet man leider nur den Hinweis wo man die Transparenz ein oder ausschalten kann, nicht aber wo man die Stärke beeinflussen kann. Mir wäre auch die Möglichkeit recht das über die Registry einzustellen, nur Zusatzprogramme möchte ich auch nicht installieren.
 
Ich hoffe ihr habt auch schon den nächsten "Updateprobleme Artikel" vor verfasst, in dem ihr eine Teilmitschuld eingesteht, da ihr wieder mal diese unsäglichen Systemdateienpatcher bewerbt.
winfuture.de/news,83125.html
 
@unknowen: macht die Lücken auf, macht die Lücken auf, macht die Lücken auf
 
wie er im Video betont "hässlich wie die Nacht" ist alles subjektiv, Meine Meinung nach: die er Installiert hat ist extrem Hässlich mit dummen schwarzen Balken oben, zum Kotzen :S :S :S
 
@werosey: Vor allem ist die Nacht doch nicht hässlich. :/

Ne, im Ernst, ich finde das auch lustig, hab schon öfter von Leuten gehört, die meinen, Windows 10 oder was auch immer sei "total hässlich" und dann kommen die mit einem Custom Theme an, der so viel besser sein soll und wo ich einfach nur schnell zum Klo rennen muss. :P Na ja, Geschmäcker und so, weiß man ja. :)
 
Einige sind auch beim Startmenü schon ganz kreativ gewesen und haben das stylisch gemacht.
https://i.imgur.com/ZAdmSyW.jpg
Das ist ein Bild, was ich zum Thema gaming gefunden habe.
 
@Wuusah: Was ist an dem Startmenü da jetzt anders bis auf die HG-Farbe?
 
@Thermostat: Schau doch mal die Kacheln.
 
Das Ende: Ich überklebe auch immer das Adidas-Logo mit dem Nike-Logo...
 
Sehr subjektives Tutorial. Es zwingt einem richtig seine Meinung auf, armselig.
 
@Unglaublich: Ist doch Standard bei dem...
 
@Unglaublich: Ne, niemand der das Design von Win10 gut findet würde sich das Video überhaupt ansehen.
Und es ist wieder einmal verdammt schwach daß MS nicht einmal rudimentäre Optionen bietet damit sich die Leute auf diesem OS wohlfühlen können. ABER... wir sollen es ja LIEBEN! ;)
 
@Johnny Cache: Ich fühle mich wohl und vermisse nichts :)
 
@Chris Sedlmair: Warum siehst du dir dann dieses Video an wenn du Win10 gar nicht modifizieren möchtest?
 
@Johnny Cache: Ich informiere mich? ^^
 
Ein Tutorial, welches den Startbutton verschwinden lässt, könnte auch lauten "Wie mache ich Windows 8 aus Windows 10"
 
Ich boykottiere alle Beiträge von euch mit SemperVideo. Die Stimme und wie er sein Windows präsentiert, wo er anderen Usern etwas zeigen will, ist eine unverschämte Zumutung sondergleichen!

Und wer die Seite kennt und weitere Videos merkt auch schnell, dass er sich für allwissend hält und nur seine Meinung zählt. Bei Kommentaren/Diskussionen hat er dies mehr als einmal bewiesen!

Ich rate euch: Schreibt eure eigenen Artikel und macht eure eigenen Videos. Ihr könnt ja auch ihn als Quelle verweisen, aber nutzt nicht mehr die Videos von dieser arroganten Person!
 
@Scaver: Für seine Stimme kann er doch nichts, das ist doch unfair von dir (im Ernst). Hab auch kein Problem mit der. Aber Objektivität kann man von Semper tatsächlich leider nicht erwarten.
 
@Scaver: Das Niveau von SemperVideo ist in der Tat gewaltig gesunken, seitdem er relativ bekannt geworden ist.
 
Themes nützen meiner Meinung nach nichts, da das bestenfalls oberflächliches Makeup ist und was interessiert mich wie ein GUI aussieht? Es soll effizienter zu bedienen sein, dann kann es meinetwegen auch altrosa mit rotem Blumenmotiv darauf sein. Interessiert mich kein Stück, solange es mit kürzeren oder gar keinen Mausbewegungen und weniger Klicks/Tastendrücken pro Aktionen zu bedienen ist als etwa die bisherigen Windows-Oberflächen.

Um besser mit Windows arbeiten zu können müsste man die Standard-Oberfläche komplett selbst definieren können oder sie eben komplett austauschen gegen eine mit der das geht. Das ist bei mir schon vor über 10 Jahren unter Windows XP mit einem Windowmanager, ähnlich dem heutigen "FluxBox", aus der Linux-Welt geschehen.
 
Sorry, aber das wird ja immer schlimmer mit SemperVideo. Wie kann man nur so einen Unfug in einem Video reden. @WF warum bringt ihr die schlechten Videos von dem als Nachricht?
 
Tolles Tutorial! Bitte gerne mehr von SemperVideo :)
 
Kann mir einer erklären wie ich "retail demo offline client" löschen kann.
Der erscheint bei mir unter Datenträgerbereinigung u lässt sich net löschen.

Danke
 
@Amiland2002: Könnte irgendeine Intel Software sein, schau mal ob du das deinstalliert bekommst oder ist der Name deines Benutzerkontos zufällig "Darrin DeYoung" dann hast eine versteckte Funktion aktiviert und es hilft nur die Neuinstallation.
 
@PakebuschR: Habe das seit der neuinstallation..
Irgendwo stand bei google zu wem das prog gehört...

Soweit ich weiss kann man das löschen..
Weiß nur net wie..
geht mit der systembereinigung net runter.
 
"Videos automatisch starten" ist deaktiviert, dennoch starten die Videos automatisch. Soviel dazu. Bei "visual styles" hab ich dann auch direkt wieder abgebrochen. Sprechen die Kollegen kein deutsch?
 
Windows wie OS X aussehen lassen? Ich dachte es geht um Verschönerung....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!