Von Youtube ins TV: LeFloid bekommt eigene Gaming-Show

Gaming, Youtube, Fernsehen, Zoomin, LeFloid, Frodoapparat, RobBubble, 1080NerdScope, EinsPlus Gaming, Youtube, Fernsehen, Zoomin, LeFloid, Frodoapparat, RobBubble, 1080NerdScope, EinsPlus
Drei YouTuber wagen den Sprung ins Fernsehen: Ab dem 4. August 2015 wird LeFloid (Florian Mundt) zusammen mit Frodoapparat (Max Krüger) und RobBubble (Robin Blase) wöchentlich auf dem öffentlich-rechtlichen Sender EinsPlus zu sehen sein.

In dem Format "1080NerdScope" stellen die drei dann verschiedene Neuigkeiten aus der Gaming-Szene vor. Geplant sind vorerst 15 Ausgaben. Auf YouTube wird die Sendung sogar noch früher zu sehen sein, dort kann die erste Folge bereits ab dem 1. August 2015 im YouTube Kanal DoktorFroid abgerufen werden.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schrecklich der typ, richtig selbst verliebt. steht morgens wahrscheinlich erstmal 2 stunden vorm spiegel und redet mit sich selber, weil er sich selbst so gerne hört.
 
@3PacSon: kennst du wohl von dir ^^

=> ich weiß evtl. was du meinst, er zieht ne Show ab... das ist sein Job, damit macht er Geld (genau wie Michael Bay alles Sprengt)

Glaubst du das Michael Bay auch Privat alles Sprengt?
 
@baeri: nur weil ich hier meine meinung, unter verschiedenen kommentare vertrete, bin ich nicht selbst verliebt! aber danke. :)

bei diesen videos verwischt, vorallem für junge zuschauer, die grenze zwischen realität, job und hobby aber nun mal sehr schnell. und ja das traue ich michael bay zu!
 
@3PacSon: Wenn es eine Meinung ist könnte man ja auch schreiben:
"Ich mag den Typ nich, kommt iwie Arrogant,... rüber"
Damit drückst du dein Empfinden aus.

So haust du einfach drauf...

Und wie du an deinen - / + Bewertung siehst, teilen sogar so manche deine Meinung und das ist auch Okay so...

Aber ich behaupte mal Frech, das du ihn eben nicht kennst - und so leid es mir tut, seinen erfolg (zumindest nach außen hin) hätt ich gern!
 
@baeri: sein geld hätte ich auch gern keine frage, in seiner haut möchte ich aber nicht stecken. sicher vor schulen und kindergärten ist er sicher beliebt und kann sich vor autogramm wünschen nicht retten. abends alleine in berlin ubahn oder tram fahren, würde ich an seiner stelle aber nicht mehr. aber er hat ja dementsprechend geld und hat sowas nicht mehr nötig.
 
Ich überlege gerade was daran so "relevant" ist? Coldmirror hat es vor Jahren schon ins TV geschafft mit ihrem Format.

Interessanter wäre die News wenn LeFloid sich auch im TV halten würde, mit Erfolg.
 
@Rumpelzahn: Im Falle von LeFloid ist es in sofern relevant, das er immer abgelehnt hat eine Kariere im TV anzustreben und es jetzt dennoch tut.
Er Belügt seine Fans und auch sich selbst mit diesem Schritt, was pure Selbstlosigkeit beweist.
 
@Thermostat: https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstlosigkeit
 
@nodq: hm ja, man kann heute alles in jede richtung definieren.
 
@Thermostat: naja das ist wohl das einzige was man ihm zu gute halten kann... diese "fans" verdienen es wirklich, angelogen und ausgenommen zu werden.
 
@3PacSon: Warum tun sie das?
 
@Thermostat: weil sie mist konsumieren, andere damit belästigen und wer es kritisiert, wird von einem wütenden kinder-mob verfolgt, als hätte man einer oma die handtasche geklaut. du bist wohl nicht sonderlich aktiv auf twtter? :)
da lernen sie wenigstens was fürs leben, wenn sie nun ausgenommen werden
 
@3PacSon: Kann ich so erstmal nicht bestätigen bzw. bin nicht auf sowas gestoßen. ich selber hab ihn ne zeitlang gern zugesehen, da sein denken nicht grundsätzlich falsch war. heute scheint er sich jedoch nur noch zu... verhur*n.
 
@Thermostat: Das klingt ein bisschen nach Neid!
 
@LivingLegend: Kein Stück. Wenn ich öffentliches Interesse haben wollen, hätte ich es schon lange. Ich habe beim Fernsehen gearbeitet.
 
@3PacSon: angelügt???
 
@Flauschi: sorry angelogen natürlich! :D da ist mir wohl kurz das hirn abhanden gekommen! hätte den trailer oben wohl nicht schauen sollen
 
@3PacSon: ;)
 
@Thermostat: Nunja...im Prinzip..ist da ja die Tage ne relativ passende Stelle frei geworden im Fernsehen .. dieser Raab hat doch (endlich) einfach aufgehört ? *fg
Da muss man neuen Lückenbüßern ..äähh..ich meine natürlich jungen, willigen und noch einigermaßen gut verformbaren Talenten, einfach echt mal ne Chance geben ?

Hat er bestimmt nur ganz zufällig von gehört, das da seine Hilfe und Schaffenskraft benötigt wird und daher ist das auch kein Fans anlügen, sondern reines nem armen kleinen Senderlein was gutes tun wollen, aus der Patsche helfen usw. Wie bei nem Umzug eben, so mit Möbelwagen und so, wo jede helfende Hand .. *fg
(Erst) Wenn da die nun Raablosen Fernsehmacher bissi (aus der Ferne) beobachtet haben, wie er sich in ner kleinen Serie macht und notfalls dann ein klitzekleines büschen abwerben.. erst dann darf man als Fan von ihm (der ich bei beiden genannten Personen nicht bin) was angepieselt sein..aber doch nicht jetzt schon ? *mfg
 
@DerTigga: Die ist scho aufgefallen das er nicht bei Pro 7 arbeiten wird? Ich glaube nicht das die ARD eine Pro 7 Sendelücke ersetzen wird.
 
@Thermostat: Dir ist schon aufgefallen, das ich (deswegen): aus der Ferne ..beobachten schrieb ? Grundsätzlich: Einem dat Kerlchen abwerben wollen steht ja deswegen nicht zwangsläufig was im Wege ?
 
Mal schauen, ob sie an Gameone rankommen.
 
Wie kann man so was nur gut finden? Ich hasse diese komischen Youtube Videos wo ständig das ganze Video über, immer 2 Sätze aneinander geschnitten sind und das noch total offensichtlich. Entweder schlechte Arbeit oder gewollt, aber dann frag ich mich wer so was toll findet, extrem nervig und zum fremdschämen. Und millionen von menschen schauen sich das echt an? Ich kapier es nicht, das ist wie RTL asi TV.
 
@nodq: Ist gewollt. Soll cool, jung, hipp, anders als klassische Medien (Youtube Revolution! Tod dem TV! Amateure lösen die Profis ab!) und vor allem kurzweilig wirken. In der heutigen Zeit hat die angestrebte Zielgruppe eine Aufmerksamkeitsspanne von 3 Sekunden, bevor weiter geklickt wird. Dieser Reflex wird damit befriedigt.
 
@nodq: naja zum größtenteil sind es ja jugendliche und in seinem fall vorallem kleine mädchen.
an klickzahlen kann man das sicher nicht erkennen, aber an den youtube comments und twitter hashtag und gespamme, schon eher.

da ist bei vielen der anspruch nicht so hoch, bzw wird ausgeblendet, weil es entweder gerade cool/in ist diesen jemand zu mögen, oder sie sind verliebt in den jenigen, oder finden es einfach nur geil wieviel geld er mit dem schrott verdient und nehmen ihn als vorbild.
 
@3PacSon: Stichwort Geld, einfach mal auf die fette Gold Uhr an seinem Handgelenk schauen... und die Kids kommen nicht von selbst drauf? Ja, wie gesagt, zum fremdschämen irgendwie. Mit Scheiße Geld verdienen, wenn andere das tun würden, wären einige Arbeitslos.
 
@3PacSon: Meiner Ansicht nach hast du zwar Recht, aber ich kanns mir grade trotzdem nicht verkneifen: Mutti Merkel iss doch aber schon nen relativ größeres Mädchen..oder ?
Man stelle sich die Tränenströme der ganzen kleinen Kreischerchens vor, wenn er sich demnächst nochmal, schonwieder, oder gar dauerhaft (im Fernsehen)... von den kleinen Mädchen abwendet, sich wagt, sie links liegen zu lassen und nurnoch mit den Erwachsenen .. ? *fg
Wenn alles nichts mehr hilft, kann er die sicher auch zu Mutti schicken, die streichelt dann deren Sorgen weg..
 
@nodq: Naja schaut es halt nicht an? Wär doch was. Aber so wie ihr euch darüber auslasst scheint ihr das regelmässig zu schauen. Ich hab genau 1 LeFloid Video gesehen und das war das Kanzlerinterview.

Ich kapier übrigens auch nicht wie man sich Fussball anschauen und feiern kann. Aber hey ich schau es auch nicht.
 
@picasso22: "Naja schaut es halt nicht an?" das ist der plan!
warum kommt hier eigentlich immer gleich ein "benutz es doch nicht" "schau es doch nicht an" "mach es doch erstmal selber besser" kommentar, sobald man seine meinung sagt bzw kritik ausübt?
 
@3PacSon: Weil ich nicht verstehen kann wie man seine Zeit mit etwas verschwenden kann was man überhaupt nicht leiden kann. Wenn ich deine Kommentare sehe scheinst du aber LeFloid genauestens zu verfolgen. Tja musst du wissen. Meine Zeit wär mir da echt zu schade.
 
@picasso22: nein tut mir leid, ich verfolge ihn nicht. nur youtuber bzw ihre "fans", fallen mir eben sehr oft auf twitter auf.
kann ja auch nichts dafür das winfuture hier nun ein artikel über ihn bringt, ansonsten hättest du wahrscheinlich nie was von meiner meinung gelesen. alles was ich von ihm weiß, kommt aus den alten medien, vorallem in letzter zeit.
zeit hab ich mehr als genug, darum brauchst dir keine sorgen machen :)
 
@picasso22: Was denn das für ein unlogischer Kommentar bitte? Hier wird ne News verfasst, die schaue ich mir an inklusive Video und dann informiere ich mich kurz darüber bzw. über die Person die dort im Mittelpunkt steht, damit ich mir auch darüber eine Meinung bilden kann... im Gegensatz zu dir eventuell, oder wirfst du mit Halbwissen und "hören-sagen" Fakten um dich? Ich auf jeden Fall nicht, nein danke. Und nachdem ich das getan habe, kommentiere ich die News hier mit meiner Meinung dazu, nur um ganz sicher zu gehen das sämtliche Fanboys auch richtig schön "butthurt" sind aufgrund meiner Meinung und mir den sinnlosen Spruch drücken können "dann schaut es doch nicht".

Rate mal.. ich schaue es nicht, habe es nie geschaut und werde es auch niemals, abgesehen von dem oben beschriebenen Recherche Zwecken zur Information.

Jedoch.... wenn man viel auf YouTube unterwegs ist, kann man dem geistigen Dünnschiss leider kaum entgehen von diesen Leuten.
 
@nodq: Anders schaffen es die YouTube-"Stars" nicht, originell zu sein, als sich nach jedem zweiten Satz erst minutenlang was neues aus der Nase zu ziehen um das dann dranzuschneiden... . Gleichzeitig wirken die schnellen Schnitte auch dynamisch, so machen das ja auch heutige Filme. Aber bei aller Abneigung, muss man einfach auch anerkennen, dass 2,7mio Abonennten - einige Accountleichen hin oder her - sehr viel ist, und LeFloid & Co ganz offensichtlich eine Ausstrahlung auf heutige Teenager haben.
 
@lutschboy: ich glaube das ist es auch um was es geht am Ende. Interesse am Inhalt dürfte selten gegeben sein, eher die Interesse am Charisma der Person und der Person selber. Der "Inhalt" der Videos wird zur Nebensache und eigentlich geht es nur darum klicks und Abonnenten zu generieren *irgendwie.
 
@nodq: Wenn dir ein Format nicht gefällt, dann steht es dir frei dieses nicht anzusehen.
Es gibt Menschen, die mögen Formate wie "die große Hitparade der Volksmusik". Andere mögen es eben nicht.

Aber selbstverständlich kannst du dich auch über Alles und Jeden aufregen, der eine andere Meinung oder Geschmack hat :D
 
Aha, am 1. Oktober auf Youtube und "wenig später" am 4. August im TV. Hä?!
 
@USAreturned: Wenig später scheint fast ein ganzes Jahr zu sein. Naja, junge Leute haben halt noch viel Zeit.
 
Aber die 13-jährigen Longboardfahrer gucken doch kein TV mehr. Und dann noch ein Spartensender, den selbst die...wie sag ich das jetzt ohne Beleidigung...ah...den selbst die Besonderen von denen nicht schauen.
Wobei...es läuft ja auch auf Youtube. Hm...Zielgruppe?!
 
@Chosen_One: Versteh ich auch nicht, warum man noch ins TV will, wenn man es doch auf YT geschafft hat. TV ist tot YT ist die Zukunft! Noobs!
 
@W!npast: geht alles ums geld. da kriegt man mehr
 
Politisch ist der Herr ja leicht zuordenbar. So ist es wenig verwunderlich, dass er in den Altmedien ein gut bezahltes Pöstchen ergattern konnte. Gleich und Gleich gesellt sich eben gerne: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/s-p-o-n-der-schwarze-kanal-warum-sind-so-viele-journalisten-links-a-895095.html
 
@Heimwerkerkönig: habe den artikel nicht gelesen, weil ehrlich gesagt zu faul. auch wenn ich von extremen linken und diesen ganzen antifa typen zb selbst nicht viel halte, sind sie meist einfach mal um einiges schlauer bzw gebildeter, als der gemeine rechte. wahrscheinlich liegt es also eher daran, als gleich wieder eine verschwörung herbei zu rufen.
 
@Heimwerkerkönig: Ich bin kein Journalist und würde mich auch politisch eher links als rechts sehen. Obgleich ich Pauschalversicherungen in eine Richtung nicht mag.
 
@Heimwerkerkönig: die linken sind kommunisten bzw. ebenfalls sozialisten und die damalige NSDAP war national sozialistisch und ebenfalls links politisch. heute sind die kommunisten links und die national sozialisten rechts. heute trichtern diese konzernmedien ein geschichtlich und akutes bewusst falsche sichweise auf die dinge. man will man man immer in links und rechts denkt. das gegenteil von links ist nicht rechts sondern frei. man könnte auch sagen herrschaft und herrschftslos.
 
@QUAD4: https://de.wikipedia.org/wiki/Psychiatrie
das ist übrigens keine beleidigung, sondern ein ernst gemeinter ratschlag, bevor du wen verletzt, oder mit deinen komischen unwahren und an den haaren herbeigezogen äußerungen, überzeugst und zu irgendwas anstiftest. ganz schön gefährlich solche menschen wie du...
 
@QUAD4: Freiheit ist aber eine Illusion. Die Linke seite ist tendenziell mehr an Frienden interessiert als die Rechte seite, die ich weitestgehend als Kriegstreiber sehe, wie Parteien wie die CDU in Deutschland, die Republikaner in den USA, die UMP in Frankreich und vielen anderen Ländern auch beweisen.
 
lefloid... LOL! :-D was soll das denn bitte werden? im besten fall würd ich ihm raten erwachsen zu werden. so ein knallkopf... kann ich gar nicht.
 
@schropp: Jetzt wo er der Merkel, die vorgefertigten Antworten entlocken durfte, bekommt er bestimmt auch eine von der CSU organisierte Papstaudienz, welche bei 3Sat live übertragen wird. Zu dieser Zeit werde ich sicher etwas sinnvolleres tut. z.B. meine Raufasertapete anstarren.
 
OK jetzt 5€ weniger GEZ, weil die brauch ich dann für meinen Arzt.
 
lefloid ist gekaufter dreck und nur kinder finden den idioten super.
https://www.youtube.com/watch?v=9T4smQfJRvI
https://www.youtube.com/watch?v=QHS2BChs8ck

ps. mit seinen augenrändern sieht der typ aus wie ein zombie.
 
@QUAD4: ja war ganz ok, bis die beleidungen los gingen und als ich gecheckt hab das es ein verschwörungstheorien kanal ist, hab ich mich geschämt, es so weit angeschaut zu haben!
schäm du dich ebenfalls, mich in die falle gelockt zu haben!
 
@3PacSon: dann guck weiter den scheiss von lefloid wenn du kein interesse hast was gespielt wird. oder noch besser guck teletubbies. vieleicht ist das eher was für dich.
 
@QUAD4: ich guck kein lefloid. lol. aber deswegen muss ich mir ja nicht das hirn zerballern lassen, von verrückten. die nehmen sich nicht viel :)
 
Für sowas geben die ÖR Geld aus und schieben es dann auch noch in einen Spartenkanal. Ich kenn keinen Gamer der nicht wirklich selbst gut informiert ist. Und Non-Gamer informieren sich meiner Meinung auch nicht über eine Tv-Sendung. Also für mich ist das reiner Fanservice für die Fans von diesem Typen. Man versucht dem sein Publikum vor den TV zu locken was hoffentlich nicht gelingt. Die ÖR haben schon lange verschlafen und versuchen nur noch verzweifelt erfolgreiche (Online-)Formate in den TV zu zerren. ÖR...your drunk.
 
@Seth6699: Besser in die Spartenkanäle packen als den Mainkanal. Das machen die ÖR im Rahmen ihrer Verjüngungskur ;-). Vielleicht wird der Zappelphilipp mal Anwärter für eine neue Samstagabend-Show - heute halte ich nichts mehr für unmöglich.
 
@Zwerg7: Also ich könnte mir diesen dämlichen hippig-flippigen, hyperaktiven Vollpfosten eher im Dschungelcamp oder bei Big Brother vorstellen, oder in der Jury von irgendner bekloppten Castingshow. Da könnte er seinen Größenwahn ausleben.
 
Zu seiner Anfangszeit habe ich ab und zu auf seinem Kanal vorbeigeschaut. Aber irgendwann waren seine Videos nur noch Meinungsmache. Er vertritt meist Mainstream Meinungen, bei denen Moral oberste Priorität spielt. Klar dass er dann irgendwann im Massen tauglichen TV landet, Merkel Interviewt und eine eigene TV-Sendung bekommt. Das ist jedenfalls nicht das, was ich verfolgen möchte.
 
Ich war ja jetzt doch ein wenig neugierig und habe mir bei Youtube ein Video von ihm angeschaut, bzw. es versucht. Ich kannte ihn nur aus den Medien durch sein Interview mit Merkel. Was soll ich sagen, ich habe es ganze 10 Sekunden ausgehalten, dann musste ich abschalten. Ich scheine nicht zur Zielgruppe zu gehören. Sah für mich in der Kürze der Zeit aus wie ein reiner Selbstdarsteller, auch von den Bewegungen her. Und der soll jetzt auch noch was interessantes über Games erzählen?
 
@Wezza: Er hat ja auch LP-Channel, immerhin über ne halbe Million Abonennten. https://www.youtube.com/user/DoktorFroid
 
Und dafür wird meine GEZ-Gebühr verschwendet.
 
Wie alle hier rum diskutieren. .. der typ idt zumindest regional zu sehen wie tokio hotel und justin bieber. Halt ein schmopf. Hab mir einmal son video ganz angesehn... der labert da ein müll zusammen xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!