Terminator Genisys - Paramount zeigt den offiziellen deutschen Trailer

Trailer, Kino, Paramount Pictures, Paramount, Terminator Genisys, Terminator, Arnold Schwarzenegger Trailer, Kino, Paramount Pictures, Paramount, Terminator Genisys, Terminator, Arnold Schwarzenegger
Paramount Pictures Deutschland hat einen neuen Trailer zu Terminator Genisys veröffentlicht, der rund zweieinhalb Minuten aus der deutsch synchronisierten Fassung des Films zeigt. Neben bereits aus dem ersten Trailer bekannten Szenen stimmt das Video aber auch mit neuem Material auf das mit Spannung erwartete Actionspektakel ein.

2029 schickt John Conner (gespielt von Jason Clarke) seinen Freund Kyle Reese (Jai Courtney) in die Vergangenheit, um seine Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) zu beschützen. Im Jahr 1983 angekommen, stellt dieser jedoch fest, dass Sarah bereits von einem T-800-Cyborg (gespielt von Arnold Schwarzenegger) beschützt wird.

Terminator Genisys startet am 9. Juli 2015 in den deutschen Kinos.

Terminator GenisysTerminator GenisysTerminator GenisysTerminator GenisysTerminator GenisysTerminator Genisys

Dieses Video empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Story wie sie angedeutet wurde, finde ich sehr interessant, der Trailer allerdings deutet für mich leider auf einen eher schwachen Film hin. Was würde ich für einen Nolan-Terminator geben...
 
@gutenmorgen1: Nolan-Terminator - schöne Idee! Wäre ich auch sofort dabei :)
 
@gutenmorgen1: Srory ist mir egal, Hauptsache Schwarzenegger ist mit dabei :D
 
@sk-m: jau, wieder mit Arni. wie cool ist das denn. freu mich drauf :)
 
@stf: Eben.
 
@gutenmorgen1: apropos Story: Genisys? Genesis! das mit dem Sys soll wohl ne Anspielung auf das System Skynet sein? aber wieso dann Gnei mit I? Genesys hätte da doch eher gepaßt, finde ich.
 
@MahatmaPech: geni für genius evtl
 
@gutenmorgen1: Was mich am Trailer besonders stört ist, dass sie hier schon den Twist in der Story (John Connor ist der Bösewicht bzw nicht mehr er selbst) spoilern.
Das wäre eine nette Überraschung im Kino gewesen.
BTW: eine Nolan-Terminator ist bei mir ziemlich gleichauf mit einem Tarantino-Terminator. ^^
 
@moribund: jupp, das war in den ersten Trailern überhaupt nicht angedeutet. Allerdings hat man sich gefragt, was John Connor da überhaupt für eine Rolle spielt, außer dass er Kyle (mal wieder) in die Vergangenheit schickt...
 
@moribund: Ich habe mich erstmal nur gewundert, warum mir dieser John Connor ab der ersten Sekunde völlig unsymphatisch vorkam... der Trailer erklärte es dann im weiteren Verlauf.
 
Freu' mich schon drauf, obwohl Arnie ja recht angestaubt rüber kommt!
 
@PsydeliS: Na mal schauen wie angestaubt Du in dem alter ausschaust ;-)
 
@Paradise: Das war wohl keine Kritik an Arnie selbst, sondern an der schwachsinnigen Idee "Terminator" nicht endlich an die nächste Generation "weiterzugeben". Weil sehen wir es ein: Arnie ist mittlerweile fast ein Greis und nicht geeignet eine ultramoderne High-End-Killermaschine zu verkörpern.
 
@Gordon Stens: Nunja, im Sinne dieses Filmes ist Arnie ja schon "etwas" länger in der Vergangenheit, sein "jüngeres Ich", welches eben leider nur am PC entstehen kann, trifft er ja mit den Worten "Ich habe auf dich gewartet". Ob Terminatoren wirklich altern, wurde ja bisher nicht offenbart, sie lebt... hielten nicht lange genug, meistens nur ein paar Tage bis Wochen.
 
Arnold ist geil. Und nen Terminator mit Arnold ist supergeil.
 
@Mistkaefer: Arni ist mir egal. Ein Endzeitfilm muß düster sein. Immer die gleichen Sprüche von Arni finde ich langweilig.
 
@hase007: Arni trägt aber den Film.
 
Da sage ich einfach WOOOOW
 
@Deafmobil: Ja. Die Szene "Ich hab auf dich gewartet" ist der Knaller. Oberhammer das er auf den 1984 Arnie trifft.
 
Der Trailer macht Hunger auf mehr und birgt die Hoffnung, dass der Film so genial wird wie Teil 1 und vor allem 2. Mal sehen, ob der komplette Film das halten kann. Geschaut wird auf jeden Fall.
 
@Der_da: Leider haben die heute Geld. 1 war eine Dreh-Katastrophe und kaum Geld. Ist wie beim weißen Hai. Filme die in der Entstehung eine Katastrophe waren haben Filmgeschichte geschrieben.
 
Der Trailer sieht schon super aus.
Hoffe die Schauspielleistungen kommen da auch mit.
 
@Nania: Also kein Terminator Film hat bisher wegen der schauspielerischen Leistung geglänzt... ;)
 
Ohne den Film bewerten zu wollen, finde ich die CGI-Version von dem T800 doch ein wenig enttäuschend für diese Dimensionen einer Produktion. Er sieht aus wie eine Wachspuppe.
 
@Deep: CGI ersetzt halt keinen Stan Winston :-(
 
Wer benutzt die größeren Knarren und wer bring Leute am effizientesten um.
Ich hab 49 umgebracht und wie viel Du?

Legenden beim dummschwätzen:
youtube.com/watch?v=J1vekDeCzKQ

*loooool
 
Der Film scheint gut zu sein, jedenfalls werde ich mir den Film anschauen. Aber im Originalton. Die deutsche Synchronisation finde ich bereits im Trailer schlecht. Es klingt für mich meist emotionslos und gekünstelt. Nein, es gibt auch Filme in denen mir die Synchronisation sehr gut gefällt
 
Tja, der letzte Teil hatte im Vorfeld schon was. Gute Darsteller, tolle Trailer..... und ne herbe Enttäuschung.

Warten wirs mal entspannt ab.
Aber ist dieser Trailer nicht ein einziger Spoiler!? Zeigt einen heftigen Twist und sollte mich wundern wenn nicht auch schon den Endkampf.
 
hätte mir einen Spoileralarm von Winfuture gewünscht.... man kann echt keine Trailer gucken :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!