Steve Jobs zieht über Googles Android her

Google, Android, Apple, iOS, Steve Jobs Google, Android, Apple, iOS, Steve Jobs
In diesem Video zieht der Apple-Chef Steve Jobs über Googles mobiles Betriebssystem Android her. Es handelt sich um einen Mitschnitt der Telefonkonferenz, der auf YouTube veröffentlicht wurde. Auf die gedrehte Darstellung des Bildes haben wir keinen Einfluss.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Achtung eine Durchsage, Achtung eine Durchsage: Steve Jobs möchte aus dem Kindergarten abgeholt werden!
 
only audio :(
 
@pedaa: "Mitschnitt der Telefonkonferenz" und so :)
 
Ich finde nicht das er über Android "herzieht", er macht einige Unterschiede zwischen Android und iOS nochmal ganz deutlich und man kann denke ich noch nicht Mals wirklich was dagegen einwenden. Ganz nebenher lobt er übrigens noch Microsoft.
 
jaja Apple ist so toll ;P AMAZING jeder wird das Video kennen ;)

Das ist klar, dass es ein Unterschied ist ob man jetzt nur eine Handvoll Geräte hat wie bei Apple für die man was machen muss und die von mehrere Hersteller dafür ist hier der Vorteil in meinen Augen was anderes, jeder kann das kaufen, was ihm gefällt da auch die Hardware unterschiedlich ist und die Preise deutlich niedriger sind.

Beim Appstore ist es ganz klar zu sagen, dass bei Google wenigstens nicht alles an Apps nicht zugelassen wird wie bei Apple.

Und noch mal zu den Geräten zurückzukommen.. sag ich nur leicht zu wechselndes Akku, Möglichkeit die SD Karten zu wechseln
 
@Ichigo2k8: "leicht zu wechselndes Akku" wird etwas überbewertet. Mal ganz ehrlich, wenn der Akku im Handy seine 2-3 Jahre bis man das nächste hat nicht durchhält, dann ist es einfach nur von schlechter Qualität. Wer nach Wechselakku schreit, geht das Problem von der falschen Seite an. Ich habe Kollegen die haben noch ein IPhone 1 und die Akkulaufzeit kann sich immer noch mit den neuesten HTCs messen. Wir brauchen nicht wechselbare Akkus, wir brauchen einfach bessere Akkus, Apple hat's verstanden und seit Jahren umgesetzt. Und wechselbare SD Karten? Es ist manchmal schon fummelig und nervtötend. Dann noch die Trennung mit Apps sind oder sind nicht auf SD installierbar, das nervt völlig. Einige Geräte muss man ausschalten um an den SD-Schacht hinter dem Akkus zu kommen, gehts noch? Wie Sch***e ist das denn? Und hat sich mal einer mit der Geschwindigkeit von externen SD Karten in Vergleich mit dem eingebauten Flashspeicher beschäftigt? Um auf ähnlichen Speed zu kommen muss man aber die extra teueren Karten kaufen und da verschwimmt der einzige wirklich Vorteil von wechselbaren Flashspeicher (billiger als direkt eingebauter) komplett. Manchmal denke ich manche hier labern ohne auch nur mal beide Seiten der Medaille zu kennen, oder weil sie es aus Teenagerzeiten gewohnt sind wegen 5 euro sparen den halben Tag nur an irgendeiner Hardware/Software zu frickeln. Ich habe die Zeit nicht und ich will daß meine tragbaren / wohnzimmer Geräte funktionieren und ich muss als alter Apple-hasser leider zugestehen, daß es die Äpfelhandys und -tabletts leider (glaubt mir, der Satz geht mir nicht leicht von der Tastatur) ausgezeichnet tun.
 
Dem wird das Lachen noch im Halse steckenbleiben, so wie die Android Plattform sich im Moment rasentschnell entwickelt und vor allem verbreitet.
 
Es setzt sich nicht immer das bessere Produkt durch, sondern das was am Markt am besten durchsetzt, wegen besseren Marketing, besseren Preis, früheren Start oder früheren Zeitpunkt wo es brauchbar ist. Ebenso können mehrere ähnliche Produkte koexistieren. Jeder scharrt mit den Hufen wie überlegen sein Produkt doch ist, nur Apple kann es aber auch mit Zahlen vorweisen. Warum verkaufen sie sich noch so gut wenn doch Android soooo super ist? Und dabei hat Apple noch die größten Gewinnmargen der Branche, sprich man zahlt als Kunde bei Apple mehr als bei allen anderen drauf? Und warum ist es trotzdem für alle anderen Hersteller so schwer vergleichbare Handys/Tablets zu vergleichbaren Preisen wie die Äpfel anzubieten? Oh ja man hat es endlich geschafft gleichwertige/leicht bessere Handys als das 1 Jahr alte iphone4 hinzukriegen? Das muß man sich man sich mal klar machen: Android hat es erst nach 4 erfolgreichen IPhone Versionen (4 Jahre) geschafft dem Äpfeln etwas vergleichbares entgegenzuwerfen. Und es kommen jetzt endlich Android Tablets raus die dem 1,5 Jahren alten iPad 1 endlich überlegen sind. Müssen ja alle Dumbatze sein da draussen, all die zufriedenen Apple Kunden. Warum haben sie nicht alle 4 Jahre lang gewartet bis Google/Nokia/Microsoft Ihnen endlich was liefern können? Ach ja richtig, ohne das wegweisende IPhone und seinen heutigen Google/HP/MS Kopien hätten wir immer noch normale Steinzeithandys, völlig mit unerreichbaren Funktionen überfrachtet und nervtötend in der Bedienung. Allein Musik auf den Sony Walkman Handy meiner Frau draufkriegen hat sie komplett vom Musikhören damit abgeschreckt. Während selbst mein Iphone 1 das 1000x besser konnte. Es ist eigentlich armselig wie schlecht Android bis Version 2.2 war obwohl man das cremig laufende IOs seit JAHREN vor Augen hatte. Wenn Apples Politik annervt kann sich sein System Jailbraken (habs sein dem ersten Iphone gemacht).
 
Mit Apple geht es bergab, dass kann er mit so einem geblubber auch nicht verhindern.
 
Man der Kerl ist tot und war n nazistisches Arschloch! Wann hören die News endlich auf?? Bald kommt "Der Hund des Frisörs von Steve Jobs hat gepupt."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!