Software-Tipp: Unchecky verhindert Installation von Toolbars & Co.

Malware, Software, SemperVideo, Toolbar, Unchecky, Checkboxen Malware, Software, SemperVideo, Toolbar, Unchecky, Checkboxen
Insbesondere die Entwickler von Anwendungen, die als Freeware abgegeben werden, versuchen häufig, durch die Installation zusätzlicher Software Geld zu verdienen. Für den Nutzer bedeutet dies, dass der Rechner im Zweifel mit unerwünschter Software zugemüllt und dadurch zunehmend ausgebremst wird. Daher gilt es bei der Installation entsprechender Programme aufzupassen, ob irgendwelche Checkboxen abgewählt werden müssen.

Hilfreich ist da die Software "Unchecky". Diese installiert sich als Windows-Dienst und sorgt aus dem Hintergrund heraus dafür, dass in den Installations-Routinen die Checkboxen für zusätzliche Software standardmäßig abgewählt sind. Das ist vor allem für Nutzer hilfreich, die nicht haargenau aufpassen wollen oder zu unerfahren sind, um von den unerwünschten Mitbringseln zu wissen. Wie das Tool im Detail funktioniert, zeigt euch unser Kollege von SemperVideo in diesem Video.

Download
Unchecky - Installation Malware verhindern
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Prinzipiell gute idee, aber für mich verleitet "Unchecky" eher noch zu mehr Unachtsamkeit/"Fahrlässigkeit".
Würde mich auch interessieren ob es auch hilft, gegen Fälle wo diese Optionen in Untermenüs angezeigt werden, erst nach setzen eines Haken bzw. klicken eines Buttons sichtbar/verfügbar werden oder bei den das Spiel ganz umgekehrt wird ("[ ] Crapware XYZ nicht isntallieren").
Und dann gibt es ja noch die Tricks mit Accept/Decline-Buttons die als Weiter/Abbrechen "getarnt" werden.
 
habs mal installiert und werde es für folgende installs beobachten. die idee an sich klingt aber hammer! könnte tendenziell das beste tool der letzten jahre werden
Kommentar abgeben Netiquette beachten!