Plötzlich blasse Farben im Chrome? - So leuchtet es bald wieder

Browser, Chrome, SemperVideo, Farben Browser, Chrome, SemperVideo, Farben
Wenn sich der Chrome-Browser dieser Tage automatisch aktualisiert, kann man eine kleine Überraschung hinsichtlich der Farbwiedergabe erhalten. Denn die Rendering-Engine verändert den Umgang damit, wie Farbwerte auf dem Display umgesetzt werden. Das führt in den meisten Fällen dazu, dass die Wiedergabe blasser ausfällt als zuvor.

Wie unsere Kollegen von SemperVideo euch zeigen können, gibt es aber eine leichte Möglichkeit, die alte Darstellung zurückzubekommen. Dafür muss man die "chrome://flags"-Seite über die Adresszeile aufrufen. Dort findet sich dann unter anderem der Punkt "Color correct rendering" wieder, bei dem man diese Option ausschalten muss, um wieder das gewohnte Bild zu erhalten.

Mehr von SemperVideo: Auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also der Artikel ist schon irgendwie ziemlich schwach. Es wäre ja vielleicht auch ne gute Idee gewesen mal etwas mehr ins Detail zu gehen, was diese neue Funktion "Color correct rendering" genau macht. Rein von der Bezeichnung her klingt der "Workaround" negativer als das, was das neue Feature bezwecken könnte.
 
@KarstenS: es geht in dem Artikel ja auch nur darum, das Video anzuteasern, in dem man dann sieht, wie man eine einzelne Option in Chrome setzt. ;-)
 
omg danke.
bin deswegen bereits auf Microsoft Edge umgestiegen...

endlich sehen Videos und Fotos wieder normal aus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen