Neuer Trailer zum Science-Fiction-Film 'Ex Machina'

Kino, Kinofilm, Künstliche Intelligenz, Ki, Ex Machina, A24 Kino, Kinofilm, Künstliche Intelligenz, Ki, Ex Machina, A24
In dem Science-Fiction-Film Ex Machina wird der Webprogrammierer Caleb Smith (gespielt von Domhnall Gleeson) Teil eines ungewöhnlichen Experiments: Als glücklicher Gewinner eines Wettbewerbs seiner Firma darf er eine Woche in der Villa des Unternehmenschefs Nathan Bateman (gespielt von Oscar Issac) verbringen. Jedoch ist er nicht nur zur Erholung dort, denn er soll mit dem intelligenten Roboter Ava (gespielt von Alicia Vikander) interagieren, der sich ebenfalls in dem Anwesen aufhält.

Ex Machina entsteht unter der Regie von Alex Garland.
Kinostart in Deutschland ist am 23. April 2015.



Ex MachinaEx MachinaEx MachinaEx Machina

Dieses Video empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Blöd, für einen Augenblick hatte ich mich gefreut das der Anime Klassiker "Appleseed: Ex Machina" real umgesetzt wird, Schade.
 
Ich finde es eine Unverschämtheit das die Videos automatisch starten!
Was soll der Scheiß!

Film sieht interessant aus!
 
@aladdin: Eigentlich unterstütze ich diese Aussage... Aber in einem Kommentar zu einem Artikel dessen Titel "Neuer Trailer zum Science-Fiction-Film 'Ex Machina'" lautet... Naja ;)
 
@aladdin: In unserem Video-Bereich starten die Videos automatisch, da wir davon ausgehen, dass eine Person die bewusst ein Video anklickt dieses auch tatsächlich anschauen möchte. Wir ersparen euch so den zusätzlichen Klick. Macht YouTube btw. genau so.

Sollte es nicht gewünscht sein, einfach einmalig den Haken bei "Videos automatisch starten" direkt unter dem Video-Player entfernen, schon startet für dich auf WinFuture.de nie wieder ein Video automatisch.
 
@mesios: Leider ist die Aussage
"einfach einmalig den Haken bei "Videos automatisch starten" direkt unter dem Video-Player entfernen, schon startet für dich auf WinFuture.de nie wieder ein Video automatisch."
nicht ganz richtig, denn nur wenn der Browser nicht geschlossen wird und das WF Cookie erhalten bleibt, stimmt deine Aussage.
Wird wie im meinen fall das Cookie beim beenden des Browsers gelöscht (ist so gewollt) stellt sich das Automatisch Starten wieder ein.
Mir Persönlich währe das nicht sofortige Starten auch lieber, da wie im meinen Post erwähnt ich mich durch die Überschrift manchmal zur Fehl Spekulation verleiten lasse.
 
@Kribs: Der Browser kann natürlich auch geschlossen werde und die Videos starten beim nächsten Mal trotzdem nicht automatisch. Es sei denn natürlich man löscht all seine Cookies - aber warum sollte man das tun? Das Web basiert auf bestimmten Gegebenheiten, dazu gehören auch Cookies.

Cookies sind kleine nützliche Text-Dateien in denen Webseiten Informationen zwischenspeichern können. Somit musst du dich z.B. nicht bei jedem Besuch auf WinFuture.de erneut einloggen. Der Speicherplatz ist auf 4 Kilobyte beschränkt und anders als es von Sicherheits- und Aufräumprogrammen gern verkauft wird, sind Cookies absolut ungefährlich.

Man könnte jetzt noch Datenschutz-Argumente bringen, doch wer sich im Internet wirklich verstecken will muss DEUTLICH mehr machen als nur keine Cookies annehmen. Es gibt bestimmt fünf Möglichkeiten User auch ohne Cookies wieder zu identifizieren - nur meist sind das dann eben Methoden die man als seriöser Betreiber einer Seite lieber nicht anwenden möchte.

Nichts für ungut, jeder darf mit seinem Computer machen was er will - aber in diesem Fall KÖNNEN wir nichts machen. Liebe Grüße :)
 
@mesios: Bei mir sind zwar Cookies aktiviert und der Haken draußen, allerdings starten die Videos dennoch automatisch. Könnte aber auch daran liegen, dass im Geschäft noch IE 9 installiert ist.^^
 
@bigspid: Ich benutze die Funktion zum Deaktivieren des Autostarts auf meinem Rechner selbst und habe noch keine Probleme festgestellt. Wir haben hier aber auch einige Testsysteme und darunter auch ein Vista mit IE9. Ich habe auf diesem System das ganze gerade getestet und konnte auch da kein Problem feststellen. Auch bei deaktiviertem Flash und mit dem damit genutzen HTML5 Fallback hat der IE9 hier keine Probleme die Einstellung zu beachten und das Video wird bei ausgeschaltetem Haken nicht gestartet.

Leider kann ich einen Fehler nicht beheben, solange ich ihn nicht nachvollziehen kann.
 
@kasbah: Hier ist Win7 installiert, allerdings Konzernbedingt auch alles mögliche an Zusatz/Beschränkungssoftware usw. Wird mit Sicherheit ein Konflikt mit anderer Software sein. Ist aber nicht schlimm, da ich ohnehin den Sound immer deaktiviert habe ;)
 
@aladdin: schalts doch einfach aus?
 
Sieht uninteressant aus. Für einen Trailer lausig.
 
Einzig das Haus gefällt mir, wo kann man es kaufen? ;-)
 
Na ja,ich wette der Trick ist der das der männliche A.I. Tester selbst eine künstliche Person ist--->WOW so etwas gab es ja noch nie zuvor........:-(
 
Sieht mir sehr nach dem britischen Film: ' http://en.wikipedia.org/wiki/The_Machine_(film) ' aus (Den ich übrigens empfehlen kann)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!