Videos

Neue 3D-Darstellungen für Google Earth

14.06.2012 12:29 Uhr Dauer: 00:48 Minuten

Vor wenigen Tagen hatte Google eine verbesserte 3D-Ansicht für Google Earth präsentiert. Bisher werden dort dreidimensionale Ansichten von Gebäuden als Vektorgrafiken dargestellt. Grundlage für die neue Ansicht sind nun 45-Grad-Luftaufnahmen, aus denen automatisch authentische 3D-Darstellungen erzeugt werden. So sollen ganze Metropolregionen noch realistischer abgebildet werden.

Die neuen 3D-Karten werden laut Google bis zum Ende des Jahres für Geräte mit iOS und Android verfügbar sein. Dann sollen Regionen mit einer Gesamtbevölkerung von 300 Millionen Menschen in der neuen Ansicht betrachtet werden können.

In einem kurzen Video zeigt Google erste Bilder der neuen Ansicht.

Dieses Video empfehlen
 
Geil, sieht ja besser aus als der Flight Simulator ;)

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.