Netflix Smart Downloads: Offline-Nutzung wird jetzt viel bequemer

Download, Netflix, Serie, Netflix Deutschland, Offline-Modus, Offline-Wiedergabe, Smart Downloads Download, Netflix, Serie, Netflix Deutschland, Offline-Modus, Offline-Wiedergabe, Smart Downloads
Es ist bereits seit längerem möglich, bestimmte Serien-Folgen oder Filme von Netflix auf sein Smartphone herunterzuladen, damit man diese ansehen kann, wenn man keine Verbindung hat oder sein Datenvolumen schonen will. Das Handling dieser Downloads wird ab sofort wesentlich einfacher.

Offline-Downloads sind praktisch, vor allem dann, wenn man viel unterwegs ist und ein nicht ganz so üppiges Datenpaket hat bzw. kein WLAN in der Nähe ist. Bisher musste man die Folgen manuell managen, Vielsehern konnte es mitunter auch passieren, dass man einmal vergessen hat, sich die neueste Episode aufzuspielen und prompt war im Zug Langeweile angesagt.

Die nun für alle Nutzer freigegebenen Smart-Downloads sollen dieses Problem ansprechen. Denn hier führt die App des Streaming-Dienstes das Herunterladen bei Bedarf automatisch durch. Wenn sie nämlich entdeckt, dass eine Folge bereits fertig angesehen wurde, dann löscht sie diese. Das passiert sobald der Nutzer wieder im WLAN ist, dann wird auch der Download der nächsten Folge initiiert.

Die Funktion ist natürlich in erster Linie für Serienliebhaber gedacht. Das ist natürlich nur dann möglich, wenn es tatsächlich schon eine neue Folge gibt. Wie erwähnt wird der Download nur per WLAN durchgeführt, über mobile Daten funktioniert das nicht (wäre aber natürlich auch widersinnig).

Der Nutzer bekommt per Statusbenachrichtigung angezeigt, dass ein derartiger "smarter" Download gerade läuft bzw. wird ihm mitgeteilt, dass dieser fertig ist. Wer einen derartigen Automatismus nicht wünscht, der kann diesen natürlich in den Einstellungen deaktivieren. Dann müssen die Folgen wieder von Hand heruntergeladen, aber auch gelöscht werden.

Die Smart Downloads sind aktuell nur auf Smartphone und Tablets mit Android möglich, wann das Feature auch für iOS kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Mehr zu Netflix:
Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die Smart Downloads sind aktuell nur auf Smartphone und Tablets mit Android möglich, wann das Feature auch für iOS kommt, ist derzeit nicht bekannt."
Wie siehts mit Windows 10 aus?
 
@TobiasH: Diese Frage würde mich auch interessieren. Insbesondere auf einer Windows-Seite und wo Windows doch wahrscheinlich das meistgenutzte System ist für Netflix.. .
 
@MiezMau: Naja, bei Windows jat es ja sowieso viel länger gedauert bis die Downloads allgemein eingeführt wurden. Ich würde mir vor 2019 keine Hoffnungen machen.
Allgemein finde ich, dass die App für Windows 10 in einem viel schlechteren Zustand als die für iOS oder Android ist. Das liegt allerdings fast nur an den fehlenden Animationen, die machen wohl doch einen großen Teil des User Experiences aus. Aber auf iOS und Android wird man wohl mehr Nutzer haben...
 
@ChrisX01: Hmm, ich hätte eher dagegen getippt, da die iOS und Android Geräte einfach zu klein sind um richtig Spass mit Netflix zu haben. Aber habe es Interessehalber mal recherchiert. Das Ergebnis ist, dass weder PCs noch mobile Geräte dominieren, sondern Fernseher (70 % der Nutzer nutzen Fernseher). PCs (also alle zusammen; Mac und Windows, sowie Linux) sind gleich hoch vertreten, wie mobile Geräte (Tablet + Phone); jeweils 15%. Also nimmt sich nicht viel überraschenderweise. Beim Betriebssystem wird da aber nicht unterschieden.
 
@MiezMau: Die Frage ist natürlich auch, wo die Netflix-App für Windows 10 eingeordnet wurde. Ich vermute eher bei Mobile Geräte und, dass mit PCs die Webapp gemeint ist.
Am Fernseher Netflix zu gucken, macht auch am meisten Spaß, ich nutze da ganz gerne die Android-App mit einem Chromecast. Keine Ahnung, ob das dann wieder zu Mobil oder Fernseher zählt :D
 
Gut so. Gerade das löschen von Downloads war doch immer sehr mühsam bisher. Man musste immer alles einzeln durchklicken um dann löschen zu können, also jede Folge einzeln. Hat mich immer ein wenig genervt. Alle Episoden einer Serie mit einem Click zu löschen war eine Funktion die ich mir immer gewünscht habe. Mal schauen, ob Netflix das gut umgesetzt hat.
 
Die offline Funktion ist unglaublich buggy bei mir, auf mehreren Geräten. Ganz oft bekomme ich Fehlermeldungen dass das offline Video nicht abgespielt werden kann, möge es erneut laden. Gesagt, getan, gleicher Fehler.
 
Alleine das es da Einschränkungen gibt, ist indiskutabel. Die Datei hat in einem universal nutzbarem Format (Avi, Mpeg, mkv, mp4 oder ähnliches) auf der Festplatte/SD Karte vorzuliegen nach dem Download.

Alles andere ist lächerlich... Und neben den eingeschränkten Angebot für mich ein weiterer Grund bisher keinen Stream Anbieter wie zum Beispiel Netflix zu nutzen.
 
@Speggn: Und wieso hat die Datei in einem universal nutzbarem Format vorzuliegen? Was hast du denn damit vor außer die Videos anzusehen, was hervorragend mit der Netflix App geht?

Ich kann das Video mit der Netflix App herunterladen und mit der Netflix App ansehen. Alles ohne Probleme.

Mit deiner Forderung würde es nicht lange dauern bis alle herunterladbaren Inhalte von Netflix kostenfrei (und illegal) irgendwo im Netz verfügbar wären. (Ich weiß das dies wahrscheinlich schon der Fall ist auf diversen Seiten)
 
@techniknarr: für Linux gibt es keine Netflix-App, und für meinen Fernseher auch nicht. Da wäre es sehr sinnvoll, ein Standardformat zu verwenden. Es ist sowieso alles irgendwo illegal verfügbar, der einzige, der einzige Leidtragende ist hier der zahlende Kunde.
 
ich finde ja doof, dass die Downloads ablaufen nach 48 oder 24 Stunden :/
 
@vumsi:

Was tun sie? Kann ich so nicht bestätigen. Hatte Narcos diverse Staffel auf mein iPad geladen bevor ich nach Barcelona ging und konnte die ganzen Woche hinüber davon schauen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen