Microsoft: Wenn Mensch und Maschine eins werden

Microsoft, Forschung, Ifa, Sprachsteuerung, Spracherkennung, Ifa 2012 Microsoft, Forschung, Ifa, Sprachsteuerung, Spracherkennung, Ifa 2012

Microsoft hatte auf der IFA 2012 zusammen mit dem Wissenschaftler Ray Kurzweil einen Ausblick auf die Zukunft der Computertechnologie gegeben. Dabei ging es um verschiedene Forschungsprojekte, zu denen beispielsweise eine Bedienung per Spracherkennung gehört.

Ein konkretes Beispiel war auf der Messe bereits ausgestellt: Ein Navigationssystem für Autos, das seinem Besitzer zuhört und auch zu ihm sprechen kann.

Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!