Microsoft: A few perspectives on OpenOffice.org

Microsoft, Office, Youtube, Office 2010, Openoffice, Office 2007, OpenOffice.org, TCO Microsoft, Office, Youtube, Office 2010, Openoffice, Office 2007, OpenOffice.org, TCO
Microsoft hat über den offiziellen YouTube-Kanal der Office-Abteilung ein Video veröffentlicht, in dem eine Reihe angeblicher Vorteile seiner hauseigenen Office-Suite gegenüber dem freien Büropaket OpenOffice.org aufgezählt werden.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kenn genug Leute die mit Open Office arbeiten und keinerlei Probleme haben. Diese sind allerdings alle private oder Small Business User und es gibt in den meisten Fällen dort weder Macros noch andere weitergehende Features, bzw. werden diese nicht genutzt.
Open office generell zu verteufeln ist unfair. Das Büro-Paket ist super, nur sollte man im professionellen Bereich tatsächlich auf MS Office zurückgreifen.
Ausserdem ist der MS Support auch nicht wirklich so toll. Wenn ich mich recht erinnere 90 Tage nach der ersten Anfrage kostenlos, danach wirds richtig teuer. Und wer findet schon alle probleme die man mal haben könnte innerhalb der ersten 90 Tage?

Ergo - für mich haben beide Office Suiten absolut ihre Berechtigung!
Ich nutze ebenfalls beides, Laptop Office 2007, Netbook Open Office, bisherige Probleme mit Formaten etc = 0...
 
die schuld der probleme die openoffice und! andere haben, ist microsoft selbst...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!