Gametipps: Spiele für die Apple Watch

Apple, Spiele, smartwatch, Uhr, Wearables, Armbanduhr, Apple Watch, Dpa Apple, Spiele, smartwatch, Uhr, Wearables, Armbanduhr, Apple Watch, Dpa
Trotz des kleinen Displays sind bereits einige Games für die Apple Watch erhältlich, die beweisen sollen, dass man mit den geeigneten Konzepten auch auf einer Smartwach spielen kann.

In dem Adventure Lifeline... kommuniziert der Spieler mittels Textnachrichten mit einem Astronauten, der auf einem Mond festsitzt. In Spy_Watch meldet sich ein Geheimagent auf der Apple Watch, der Spieler muss diesem dann Missionen zuteilen und ihm Anweisungen geben.

Im Rollenspiel Runeblade kämpft der Spieler mit Schwert und Magie gegen Monster, während Family Guy zumindest ein simples Merkspiel bietet. Das Rollenspiel Watch Quest! funktioniert in Verbindung mit einem iPhone, auf dem Smartphone kann man dem Helden bei der Suche nach Schatztruhen, dem Lösen von Rätseln und dem Graben nach Gold helfen.

Gametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple Watch
Gametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple WatchGametipps: Spiele für die Apple Watch

Dieses Video empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir gefällt meine Apple Watch ja sehr, aber Spiele darauf spielen will ich nun wirklich nicht. Habe auch noch keins gesehen, das wirklich Spaß machen könnte. Ich denke, dass Smartwatches einfach nicht für Spiele geeignet sind. Eine Quiz-App mag ja noch gehen, aber sonst ist das doch sinnlos.
 
Die Vorstellung, dass irgendjemand im Zug sitzt und mit diesem winzigen fummeligen Display Spiele spielt während er ein iPhone in der Hosentasche hat ist einfach nur irrsinnig. Aber ich schätze manche Dinge, die gibt es einfach nur weil sie möglich sind. Insgeheim finde ich ja, dass Smartwatches ganz allgemein zu dieser Sorte von Dingen gehören, aber das soll jeder sehen wie er will.
 
Sehe ich genau so. Ich bin oft ohne das Iphone unterwegs und habe nur die Watch dabei (auf der Arbeit sind Fotohandys verboten) daher würde mir aber nicht mal dann einfallen am Handgelenk etwas zu spielen. Finde aber um so besser, dass sich die Watch selbst auch die besuchten Wlan Netzwerke merkt und sich dann verbindet bzw, dass die Sportfunktionen so gut ohne Iphone funktionieren.
 
@Flanigen0: Da ich es noch nicht getestet habe: Hast du mal die Apple Watch beim Outdoorlaufen oder gar Outdoorradfahren ohne iPhone getestet? Ich nutze die genannten Workouts am häufigsten und habe bisher das iPhone immer dabei gehabt. Ich weiß nicht, wie (genau) die Watch die gelaufene/gefahrene Strecke ermittelt. Wird wohl mal Zeit heute Abend...
 
@Zaebba: also Joggen hab ich ohne Iphone getestet (nach 4-5 mal mit Iphone zum kalibrieren) hatte danach die selben Ergebnisse wie mit Iphone, hat mich überzeugt. Fahrradfahren habe ich bis jetzt nur mit Iphone getestet, dazu kann ich nichts sagen.
 
wer kein anspruch hat spielt auf ner apple watch .... da bietet ein gameboy von vor 25 jahren mehr
 
@MisterMuh: Ich würde deiner Aussage zustimmen, mit einer kleinen Änderung: "Apple Watch" gegen "Smartwatch" tauschen. ;)
 
na super bei den ganzen mist der auf die uhr kommt geht der akku noch schnelle leer
 
Spiele und Apple Watch???
Warum habe ich grade "Save the Battery" im Kopf???
 
O M G...wer zum teufel nutzt das??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!