Firefox: So lassen sich auch weiterhin unsignierte Addons verwenden

Browser, Firefox, Mozilla, SemperVideo, Addon Browser, Firefox, Mozilla, SemperVideo, Addon
Der Open Source-Browser Firefox setzt standardmäßig seit neuestem Signaturen bei der Installation von Addons voraus. Nur solche Erweiterungen, die durch die Dach-Firma Mozilla überprüft wurden, sollen noch installiert werden können. Das soll die Anwender vor bösartigen Browser-Erweiterungen verschonen.

Solche Maßnahmen halten inzwischen auf allen Ebenen Einzug - nicht nur bei Browsern, sondern auch bei Betriebssystemen. Gerade erfahrenere Nutzer wollen aber häufig auch die Möglichkeit haben, unsignierte Addons zu verwenden - entweder solche, die sie selbst entwickelt haben, oder solche für sie aus vertrauenswürdiger Quelle. Unsere Kollegen von SemperVideo zeigen euch daher, wie einfach sich die Sicherheits-Funktion derzeit noch deaktivieren lässt.

Download
Mozilla Firefox 43 - Kostenloser Open-Source-Browser
Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und für alle, die sich das mit 3 Minuten viel zu lange Video nicht unnötigerweise antun möchten, hier die Lösung:
In der Konfiguration (about:config) den Eintrag xpinstall.signatures.required auf false setzen, umrühren, fertig.
 
@Rob Otter: :) Danke, obwohl ich es nicht brauche da ich es sehr befürworte das die Addons nun signiert sein müssen. Und da ich eh keine nutze...mein "Adblock" steckt im Router :)
 
@Rob Otter: echt peinlich und eine Verschwendung von Ressourcen, für so einen Popeleintrag ein 3-minütiges Video zu machen. Nur damit man Werbung anzeigen kann.
 
@dodnet: ich seh mir das video jetzt wegen der werbung an. hin und wieder muss man winfuture auch was zurückgeben wenn man täglich artikel ließt^^
 
@Rob Otter: Boa der Typ quatsch sowieso immer viel zu viel. Ich bekomm jedes mal das K****. Das Vid wird hier nur eingestellt damit Bildfuture wieder was hat wo sie Werbung vorschalten können.
 
Seit wann ist Kaspersky Internet Security ein gefährliches Programm, dass Firefox 43 dieses blockiert?
Vielleicht eine "Geldfrage" ?
 
@georg.werner: Ich habe auch gestaunt, aber offenbar fehlt nur die Signatur. Durch fleißiges Klicken und Lesen konnte ich dann die Mozilla-Anleitung zur trotzdem-Aktivierung finden. So ist das halt: intelligente Computer wird es nie geben, da werden wir immer nachhelfen müssen...
 
Die Signierung ist aktuell ja nur noch Bauernfängerei, passiert ja aktuell automatisiert bei jedem Upload über die Mozilla Seite. Was wurde da im Vorfeld für ein Wind darum gemacht und heute sind selbst die Jahre alten Kamelen signiert. Das einzige was mir nicht in den Kopf will ist, das Mozilla selbst nicht in der Lage ist seine eigenen Addons mal zu signieren. Shumway ist zwar in einer Uraltversion in den Nightlys drinnen aber wer immer die aktuelle Version haben will muss das extra Shumway Addon nutzen, welches bis heute nicht signiert ist obwohl es alle Nase lang eine neue Version gibt. Mehr als schäbig wenn man sich nicht selbst an seine eigenen auferlegten Zwänge hält!
 
Die Lösung mir "xpinstall.signatures.required" funktioniert seit Firefox 48.0.1 nun leider nicht mehr. :-(((
Kommentar abgeben Netiquette beachten!