Firefox 3.6 - Lageerkennung

Browser, Firefox, Bewegungssensoren Browser, Firefox, Bewegungssensoren
Der Browser Firefox 3.6 wird in der Lage sein, die Lage eines Notebooks zu erkennen und entsprechende Daten an Webanwendungen weiterzugeben. Damit lassen sich dann beispielsweise Spiele steuern.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das funktioniert mit jedem beliebigen Laptop?
 
@Lewski: Vermutlich sind diese Accelerator notwendig die auch im iPhone eingebaut sind.
 
Dieser Beschleunigungsmesser ist - soweit ich weiß - in praktisch alles MacBooks enthalten. Wie es mit Notebooks anderer Hersteller aussieht, wäre mal interessant zu wissen. In den MacBooks sichert der Sensor übrigens als Sudden Motion Sensor die Festplatten, damit sie in Ruheposition fahren können falls das Notebook mal vom Tisch abstürzt.
 
@DesertFOX: Ich glaube bei Macbooks ist dieser Sensor auch nicht direkt verbaut. Es wird stattdessen der Beschleunigungssensor der Festplatte verwendet. (Als schutz vor herunterfallen, Festplatte kann sich schell abschalten) Ob das nun auch mit "Nicht Macbooks" funktioniert ist wohl eher abhängig vom Betriebsystem und dem Festplattenhersteller.
Es gab da mal eine Software für Macbooks die seismische Schwingungen messen konnte, zwecks Erdbeben .
Update
http://tinyurl.com/6axcos
Offensichtlich ist der Sensor doch einzeln verbaut, naja man kanns nicht wirklich herauslesen aus der News. Normal sollte er in der Festplatte selbst verbaut sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!