Die Unreal Engine 4 wird kostenlos: Eine Botschaft von Tim Sweeney

Epic Games, unreal engine 4, Unreal Engine, GDC, Grafik-Engine, Game Developers Conference, GDC 2015, Tim Sweeney Epic Games, unreal engine 4, Unreal Engine, GDC, Grafik-Engine, Game Developers Conference, GDC 2015, Tim Sweeney
Epic Games stellt die Unreal Engine 4 ab sofort allen Entwicklern für Spiele, VR-Anwendungen, Filme oder andere Zwecke kostenlos zur Verfügung. Erst wenn ein Betrag von mehr als 3000 US-Dollar pro Quartal erwirtschaftet wird, müssen 5 Prozent an Epic Games abgeführt werden.

In dem Video spricht Tim Sweeney, CEO und Gründer von Epic Games, über die Entscheidung, das bisherige Abo-Modell einzustellen und die Engine stattdessen kostenlos anzubieten.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!