Batman v Superman - Neuer Trailer zur Superhelden-Schlacht

Trailer, Warner Bros., Kinofilm, Batman, Superman, Dawn of Justice, Batman V Superman, Wonder Woman, Doomsday, Lex Luthor Trailer, Warner Bros., Kinofilm, Batman, Superman, Dawn of Justice, Batman V Superman, Wonder Woman, Doomsday, Lex Luthor
Warner Bros. hat einen neuen Trailer zu Batman v Superman: Dawn of Justice veröffentlicht. Darin bekommen wir nicht nur die beiden titelgebenden Helden, sondern auch Wonder Woman und den Superschurken Lex Luthor zu Gesicht.

In dem Film kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Helden Superman (Henry Cavill) und Batman (Ben Affleck), welche jedoch anscheinend in den Hintergrund rückt, als der Schurke Lex Luthor (Jesse Eisenberg) in Erscheinung tritt.

Wie der neue Trailer zeigt, bekommen die beiden zerstrittenen Helden bei ihrem Kampf gegen Lex Luthor und den von ihm erschaffenen Doomsday Unterstützung durch Wonder Woman (Gal Gadot).

Kinostart von Batman v Superman: Dawn of Justice in Deutschland ist am 24. März 2016.

Batman V SupermanBatman V SupermanBatman V Superman

Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da wird viel zu viel gespoilert :-/ Ärger mich jetzt schon, dass ich den Trailer geguckt habe...
 
das ist seit jahren so, warum schaut ihr euch es dann an? tut nicht so überrascht....

trailer is sau geil!
 
Das man sich nicht einfach beim Film an die Buch/Comic Vorlage halten kann. Nein da wird wieder mutwillig neue Charaktere hinein gedrückt die mit der eigentlichen Geschichte Null zu tun haben. Wonderwomen und Co. haben in dem Film absolut nichts zu suchen, die hat man doch nur sinnlos mutwillig da rein gebracht um später einen Solo-Film nach schieben zu können. Green Arrow wie im Original hat man bestimmt deshalb fallen lassen. Der Film kann noch so gut sein aber hier hätte Hollywood einfach mal nicht kreativ sein sollen und sich ans Original halten sollen.
 
@winfuturemann2: Ja aber wenn sie nichts ändern dann meckern alle "Remakes braucht es nicht"
 
@Tomato_DeluXe: Kein Remake sondern erst mal eine Comic Adaption ;-)
Beim ersten Film ist eine 1:1 Umsetzung für die Fans doch das A und O.
 
@winfuturemann2: Wie im Original? Sorry, aber der Film orientiert sich nur zu einem kleinen Teil an The Dark Knight Returns. Mehr nicht. Dieser Film ist der Vorläufer der Justice League. Darum auch Batman v Superman: Dawn of Justice!
Zumal der Film inhaltlich mehr mit den Comics Injustice, Under the Red Hood und weiteren zu tun hat. Wonder Woman ist ein sehr wichtiger Part der TRINITY.

Und zu sagen, beim ersten Film ist eine 1:1 Umsetzung das A und O ist einfach quatsch. Dann brauch ich mir den Film nicht mehr ansehen, da ich den Comic bereits kenne. Außerdem gibt es einen sehr guten TDKR Film. Animiert.

Marvel und DC nehmen die Comics als Vorlage und das ist auch gut so, denn sonst würde es die Fans kaum noch reizen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!