Auch kleine Namen können schicke Smartphones bauen: Gionee S8

Smartphone, Android, Mwc, Mwc 2016, Gionee, S8 Smartphone, Android, Mwc, Mwc 2016, Gionee, S8
Obwohl die Boom-Phase des Smartphone-Marktes sich ihrem Ende entgegenneigt, gibt es trotzdem immer noch weitgehend unbekannte Namen, die in den Handel drängen. Noch weitgehend unter dem Radar flog beispielsweise der chinesische Produzent Gionee, der auf dem Mobile World Congress (MWC) mit dem S8 aber durchaus ein recht interessantes Gerät präsentiert hat.

Hier haben wir es mit einem Smartphone zu tun, das klar in der oberen Mittelklasse angesiedelt ist. Es handelt sich um ein 5,5-Zoll-Modell, dessen AMOLED-Panel es auf eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bringt. Der Bildschirm ist auch hier im so genannten 2,5D-Glas-Design gehalten - er weist also abgerundete Kanten auf. Die Ränder an den Seiten fallen ziemlich dünn aus. Die übrige Hülle besteht aus Aluminium.

Gionee S8Gionee S8Gionee S8Gionee S8Gionee S8Gionee S8
Gionee S8Gionee S8Gionee S8Gionee S8Gionee S8Gionee S8

In ihrem Kern verbirgt sich ein MediaTek MT6755-Prozessor mit acht Kernen, von denen vier mit 1,9 Gigahertz, die anderen mit 1,1 Gigahertz getaktet sind. Der Chip kann dabei seine Operationen auf immerhin 4 Gigabyte Arbeitsspeicher ausführen. Gionee verbaut in seinem S8 außerdem Flash-Speicher mit einer Kapazität von 64 Gigabyte, der per MicroSD-Karte erweiterbar ist.

Die Hauptkamera arbeitet mit einem Sensor mit einer Auflösung von 16 Megapixeln und es lassen sich bei Bedarf 4K-Videos aufzeichnen. In Richtung des Nutzers blickt noch eine Optik mit 8 Megapixeln. Für Netzwerkverbindungen stehen LTE, WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 zur Verfügung.

Der Hersteller verbaut in dem Smartphone weiter einen 3.000 mAh-Akku. Trotzdem ist es gelungen, das Gerät ziemlich flach zu gestalten. Lediglich 7 Millimeter ist es dick, was beim 5,5-Zoll-Format schon ordentlich ist. Als Betriebssystem kommt ab Werk ein angepasstes Android 6.0.1 zum Einsatz. Wann das Gionee S8 genau zu haben sein wird, ist noch nicht ganz klar, es soll aber mit einer Preisempfehlung von rund 450 Euro starten.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kleine Kritik von mir: Ich finde es ja echt klasse, dass ihr neuerdings häufig Videos postet. Allerdings erschließt sich mir der Sinn nicht ganz. Der Typ hält das Teil 7 Minuten in der Hand und zählt alle specs auf und wischt 1-2 mal über den Screen. Da reichen auch 1-2 Fotos und die specs in Textform. Würde mir wünschen, dass ihr ein paar mehr Funktionen/Features zeigt. Das gilt so ziemlich für alle Videos die ihr in den letzten Tagen gepostet habt.
 
@snaky2k8: Zumal man wenn man 5 Clips sieht jedes mal die Werbung aufgedrückt bekommt. Auch wenn man aus welchen Gründen auch immer das Fenster kurz geschlossen hat. Daher schau ich mir Videos auf WF gar nicht mehr an. An der stelle einen Cookie setzen(für paar ein Minuten) das man schon Werbung gesehen hat würde ich begrüßen.
 
@Hektik: Ja das nervt tierisch und deshalb schaue ich mir hier auch keine Videos an...
 
@Hektik: Protipp: Flash deaktivieren und die Werbung ist weg
 
@BasedGod: besser Click to play, man will doch flexibel sein wenn mal wieder porno zeit ist!
 
@BasedGod: Ja, sobald vor einer News dieses Film-Piktogramm steht, gucke ich dort gar nicht mehr rein. Manchmal passiert es aber doch noch, dass ich aus Unachtsamkeit mal draufklicke, wie z.B. hier. Es war so nervend, dass jedesmal, trotz des Haken-Rausnehmens bei "Videos autom. starten", das Filmchen beim Aufrufen der Seite losdudelte. Liegt das an meinem Browser? Cookies sind aktiviert. Warum ist der Autostart überhaupt aktiviert? Traut man den Lesern nicht mehr zu selbst die Play-Taste zu drücken?
Naja, nun hab ich Flash für Winfuture insgesamt deaktiviert, jetzt sehe ich auch keine Werbung mehr. Wenn sie es so wollen, bitte!
 
@BasedGod: Ja, aber ich möchte ja WF unterstützen, aber nicht damit genervt werden. Daher Werbung ist ok, aber nicht so penetrant :/
 
@snaky2k8: Die Kritik würde ich ergänzen, das ich einen zusammenfassenden Artikel diverser Geräte begrüßen würde, anstatt die Frontseiten damit voll zu spamen.
 
@snaky2k8: Frag dich lieber warum man Standardmäßig den Autostart vom Video aktiviert, das ist auch der einzige Grund für so manch Sinnlose Video hier.
 
Was genau ist jetzt das Besondere an diesem Phone? Seht für mich (das Video ignorierend) wie ein halblangweiliges 08/15 Me-Too-Phone aus mit dem, was "üblicherweise" heutzutage verbaut wird. China-Bomber mit modischem Metallrand, sonst nichts besonderes.
 
Bei dem "Kreis" auf dem Display dachte ich im ersten Moment an nen Bierdeckel bzw. Untersetzer. Kalkränder auf dem Display eben.... *fg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!