'Adam' - Sehenswerte Tech-Demo von der GDC 2016

GDC, Grafik-Engine, Game Developers Conference, Unity, GDC 2016, Unity 5, Adam, Unity Technologies GDC, Grafik-Engine, Game Developers Conference, Unity, GDC 2016, Unity 5, Adam, Unity Technologies
Unity hat anlässlich der Game Developers Conference 2016 in San Francisco mit einer sehenswerten Tech-Demo gezeigt, zu was die aktuelle Version 5.4 der Unity-Engine in der Lage ist. Die rund zweieinhalb Minuten lange Sequenz aus der Demo "Adam" wurde dabei in Echtzeit gerendert.

Bei dem Video handelt es sich allerdings nur um einen Ausschnitt aus einem Kurzfilm, der vollständig beim Unite Europe 2016 zu sehen sein wird. Die Veranstaltung findet am 31. Mai 2016 in Amsterdam statt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Unity toll aussehen kann und dabei noch performant ist weiss man. Ändert nix am Problem das der Spielemarkt mit 0815 Unity Asset Games überrannt wird.
 
@LivingLegend: Das ist aber ein PAroblem, um das es im Artikel überhaupt nicht geht. Es geht im Artikel darum, daß "Unity toll aussehen kann und dabei noch performant ist". :D
 
mich würde vor allem interessieren wie performanceschonend diese Engine arbeitet.

Um so tiefere minimal Spezifikationen um so grösseren Markt wird es bedienen. Es nützt doch nichts, wenn man diese Wiedergabe nur mit Gamer-Karten von 1000+ Euro hätte... Das wäre ja ein sehr kleiner Markt und daher wäre es für die Softwareschmieden nicht sehr lukrativ Massengames mit dieser Engine laufen zu lassen.
 
@AlexKeller: Engines sind doch skalierbar und dann sieht es auf schwächeren eben nicht mehr so gut aus aber läuft noch. Ein Ansporn wieder aufzurüsten. Das ist doch immer so.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!