6 Prozent Stuhl: So sehen Roboter ihre Umgebung

Zoomin, Roboter, Künstliche Intelligenz, Ki, Eugenio Culurciello, Wahrnehmung Zoomin, Roboter, Künstliche Intelligenz, Ki, Eugenio Culurciello, Wahrnehmung
Eugenio Culurciello, Professor an der Weldon School of Biomedical Engineering (Purdue University) beschäftigt sich mit dem Thema "Künstliche Intelligenz". In diesem Video präsentiert er die Weltanschauung eines Roboters. Wie weit unterscheidet diese sich von der Wahrnehmung eines Menschen?

Insgesamt wirkt der Roboter ein wenig überfordert. Zwar kann er fünf Erkenntnisse auf einmal treffen, die notwendigen Schlussfolgerungen kann er aber nicht ziehen. Menschen können hingegen ohne Erkenntniszwang das Wesen der Dinge erfassen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso verstehe ich die Titelzeile nicht, jedenfalls nicht ohne sich vorher das Werbeverseuchte Video an zu sehen?!
 
@The Grinch: Weil du dir das Video angucken sollst.
 
Wieso habe ich gleich ans Scheissen gedacht?
 
@notepad.exe: LOL, ich auch!
 
Bin ich der einzige, der solche Video-only-Artikel 100% Stuhl findet?
 
@cnrd: du sprichst mir aus der Seele ^^
 
Mit dem Halloween-Stuhl-Kostüm kann man sich also erfolgreich vor Erkennung durch Roboter schützen?!
 
@dognose: Ich würde eher versuchen mich als Palme zu tarnen. Ist auch weniger aufwendig, einfach mit gespreizter hand rumlaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!