Vorstellung des Chrome Web Lab

Google, Chrome, Google I/O, Kunst, Web Lab, Chrome Web Lab Google, Chrome, Google I/O, Kunst, Web Lab, Chrome Web Lab

Google hat auf der Google I/O ein ungewöhnliches Projekt vorgestellt: Unter der Bezeichnung Chrome Web Lab sollen ein Jahr lang fünf interaktive Kunstwerke im Londoner Science Museum ausgestellt werden. Das besondere an diesen wird sein, dass nicht nur die Museumsbesucher mit ihnen interagieren können, sondern auch Internetnutzer aus aller Welt. Alle Ausstellungsstücke sind nämlich mit dem Internet verbunden und können über die entsprechende Website ferngesteuert werden. Web Lab soll noch diesen Sommer starten.

In einem Video gibt Google einen kleinen Vorgeschmack auf das, was alle Kunstinteressierten dann erwartet.

Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!