Star Wars: Das Erwachen der Macht - Disney zeigt den ersten Trailer

Trailer, Star Wars, Disney, J.J. Abrams, Das Erwachen der Macht, Star Wars VII, The Force Awakens Trailer, Star Wars, Disney, J.J. Abrams, Das Erwachen der Macht, Star Wars VII, The Force Awakens
Erst am Mittwoch hatte Disney über Twitter den offiziellen deutschen Titel für den nächsten Star-Wars-Film verkündet: Demnach wird der inzwischen siebte Teil der Reihe vollständig Star Wars: Das Erwachen der Macht heißen. Für deutlich mehr Vorfreude auf den Kinostart in rund einem Jahr dürfte allerdings das erste Teaser-Video sorgen, das pünktlich zum Black Friday freigegeben wurde.

Dieser zeigt knapp anderthalb Minuten Filmszenen. Regie führte J.J. Abrams, der auch das Drehbuch zusammen mit Lawrence Kasdan geschrieben hat. Der Kinostart ist am 17. Dezember 2015.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren87
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Schwert ist nicht deren ernst...
 
@Brotboy: Darum gibt es für die alten Teile zum Glück die Despecialized Editions. Zwar nur 720p aber besser wie der Schrott der auf BluRay veröffentlicht wurde.
 
@Paradise: Warum? Also mir gefallen die HD und neu "aufbereiteten" Versionen von StarWars um einiges besser. Die BluRays sind aus meiner Sicht echt gut geworden.

Warum sollte man sich die alten Versionen noch antun? Ernst gemeinte Frage!
 
@seaman: Weil viele (ich auch) keine geänderten Szenen/Dialoge wollen. Ich will das Original sehen und keine nachträglich eingefügten CGI Aliens.
Über 1050 1-Stern Bewertungen bei z.b. Amazon sagen wohl einiges aus.

youtube.com/watch?v=dHfLX_TMduY

Das ist wie mit den ganzen Disney Filmen die neu synchronisiert wurden - schrecklich.
 
@Paradise: Ok, danke für den YouTube Link. Das war mir bisher nicht bewusst, dass die Versionen sich so gewaltig unterscheiden.

Ich selber habe die BluRays aber nicht zu Hause, habe sie aber schon gesehen und habe damals eigentlich nichts zu bemängeln gehabt. Ok, zuvor war es über 10 Jahre her, dass ich (die alten Teile 4-6) das letzte mal gesehen habe.

Wenn ich mir die 1-Stern Bewertungen auf z.B. Amazon durchlese, dann komme ich auch zu dem Eindruck, dass ich erst mal die Finger davon lasse. Nicht wegen dem offenbar problematischen Kopierschutz (gekaufte BluRays rippe ich mir eh immer -> RaspberryPI mit XBMC ;-) ), sondern der inhaltlichen Fehler, die in den Bemerkungen bemängelt werden.

Jedenfalls kommt jetzt auf Sky Hits HD 2 Wochen lang StarWars rund um die Uhr (Teile 1-6) und ich gehe davon aus, dass das die Remastered Version sein wird, die auch auf BluRay veröffentlicht wurde. Werde dort noch mal genauer und kritischer hinschauen.
 
@seaman: Fehler sind es ja eigentlich nicht sondern von George so gewollt. Warum man nicht einfach hergeht und dem Kunden (der der das Geld bringt) gibt was er will...

Bei Arielle hat sich Disney nach Ewigkeiten dazu erweichen lassen eine Edition mit original Tonspur raus zu bringen.
 
@Brotboy: Das Schwert gibt es schon länger. Quelle: http://starwars.wikia.com/wiki/Crossguard_lightsaber
 
@noneofthem: oha, wusste ich gar nicht. Danke für die Info! Auf den ersten Blick dachte ich wirklich, das wäre jetzt ein schlechter Scherz. Aber wenn es das wirklich im StarWars Universum gibt, geht das ja in Ordnung.
 
@Brotboy: Und wenn es das noch nicht gegeben hätte, würde es das ab jetzt halt tun. Verstehe deine Logik nicht, wieso wird es besser, wenn es das schon vorher gab?
 
@noneofthem: naja, EINE weitere "Klinge" im 45° Winkel... Nicht so ein 90°-2-weitere "Klingen" als Schutz Scheiß :-)
Naja, statt Katanas zu simulieren werden wohl jetzt die fetten 2-Händer aus dem Mittelalter drankommen...
 
Neben mir sind 100.000te von Fans der selben Ansicht. Von daher könnt ihr euch die Minus sparen.
 
@Brotboy: Sieht schon irgendwie behindert aus mit den kümmeligen Ärmchen da an der Seite.
 
J.J. Abrams - der Meister im Nicht-Zeigen, auf was man wartet. Siehe "Super 8" (keine Monster), siehe "Cloverfield" (keine Monster). Haken dran.
 
@Alter Sack: J.J. Abrams - Ich zerstöre SciFi Klassiker
 
@knirps: oh ja, deswegen waren ja seine beiden Star Trek Filme auch die, die am meisten Geld in die Kasse gespült haben von allen Kinofilmen ;) Wir leben nicht mehr in den 80ern, der kinogeschmack hat sich verändert. Wenn die Filme den trotteligen Fans nicht gefallen sollen se halt ihre VHS Kassetten raus holen und die alten Teile schauen. Der Rest der Welt freut sich über die Filme und die paar Fans tun dem kein Abbruch. Und mit JJ ist seit langem endlich mal wieder ein vernünftiger Regisseur am Sternenhimmel. Für mich der Spielberg der Neuzeit. Lost, Fringe, Alias, Super 8, Cloverfield, Star Trek, Mission Impossible 3 und 4 (beim 4ten Teil war es seine Produktionsfirma Bad Robots), dazu die arbeiten am Drehbuch von Armageddon. Alles erfolgreiche und solide Serien und Filme. und dazu werden seine mindestens 2 Star Wars Filme auch zu zählen, selbst wenn die Hardcore Fans ihn schlecht reden.
 
@lurchie: Leider siegt Flachheit heute. Gerade der US-Amerikanische Markt. Die neuen Filme von ihm haben mit Star Trek eigentlich gar nichts zu tun.
 
@knirps: Actionfilme sind immer flach, was erwartest du denn? So ein schlechtgerede immer.
Cloverfield fand ich ziemlich genial und wieso eigentlich keine Monster? Da waren doch Monster, es war dezent gehalten, das fand ich ja gerade gut bei dem Film
 
@knirps: würd ich so nicht sehen.Mir haben beide Filme recht gut gefallen (gerade den Wortwitz der Ur-Serie und die Entwicklungen der Charaktere finde ich gelungen),und ich bin seit Kirk und Mr. Spock ein Fan der Serie(n).Damals hat sich eben die ganze Familie um die Glotze versammelt was im Weltraum und dessen unendlichen Weiten so abgeht ;-).Heut sitz ich eben alleine vorm TV und schau mir Janeway und Picard an (weils die Kiddies nicht interessiert,diese Banausen).
JJ sagte mal,er sei grosser Fan von Star Trek und Star Wars,ich finde das merkt man ihm auch an.Wenn ich ne logische Story mit ewig langen,bis aufs letzte Wort ausgeklügelte Dialoge haben will,schau ich mir n Porno an ;-).Oder einen "Film noir".
 
@JoeSkeleton: 11 war totaler Schrott, 12 rettet es gerade so raus das auf kleine Details geachtet worden sind, der Tribbles war schon ne nette Überraschung. Ich glaube aber das Abrams Star Trek nicht verstanden hat. Alleine die Weltraum Szenen, eine totale Katastrophe. Er hat jede "Gepflogenheit" über Board geworfen.
 
@Alter Sack:

Bei Cloverfield war das Ziel einen Film aus der Sicht einer Privat-Kamera zu drehen - soweit gelungen.
Das man bei Super 8 - eignetlich nen Film für jüngeres Publikum keine heftigen monster, tote und verstümmelungen sieht sollte einleuchtend sein!?
JJ. Abrams ist ein Super Regisseur und Produzent. Man sollte ihm schon etwas vertrauen entgegenbringen vor allem da er mit Star Trek richtig gute Arbeit geleistet hat.
 
@Powermax90: Das er mit Star Trek "richtig gute" Arbeit geleistet hat kann ich so nicht unterschreiben. Die neuen Filme hatten sowas von nix mit dem eigentlichen Star Trek Feeling zu tun... Naja vielleicht hat er ja bei Star Wars dazugelernt. Warten wir es ab.
 
@xcsvxangelx: Begründung? Was macht das Stark Trek Feeling aus?
 
Erst ne Apple Enterprise Brücke und jetzt Apple Sturmtruppenkörperpanzerung?
 
@Freudian: Die sahen doch immer so aus.
 
@adrianghc: nein
 
@Tea-Shirt: Doch, eigentlich schon. Ihre Rüstung war immer weiß, glänzend und wirkte immer ein wenig/ziemlich wie aus Plastik. Abgesehen vom Helmdesign kann ich auf den paar Frames wirklich keinen Unterschied zu früher erkennen.
 
@adrianghc:
Dann musst du mal genau hinschauen. Fehlt nur noch der runde Helm aus Space Balls.
 
@Freudian: Wo ist denn jetzt der riesige Unterschied?
 
@adrianghc:
Meine Güte! Schau dir mal die Schulterpanzerung an, den Rücken die Arme!
Das ist alles total glattgelutscht!
 
@Freudian: Ich sehe immer noch keinen so großen Unterschied zu früher. :/ Zumal es keine einzige Stelle im Teaser gibt, wo man den Rücken einer Sturmtruppe sieht.
 
@adrianghc:
Willst du mich verarschen? Was ist denn die erste Einstellung?
Prinzessin Leia nachdem sie zu lang auf der Sonnenbank war?
 
@Freudian: Oh verdammt, ich hab ständig nur die spätere Szene nochmal und nochmal geschaut und mich gewundert, was du dauernd meinst. :P Mein Fehler. ^^
 
@adrianghc: recht hast du trotzdem, der Unterschied ist mMn gering, also die Kritik ist nicht wirklich berechtigt, weil sich am "Design" nicht gravierend was geändert hat
 
@Arnitun: Na ja, wenn man was zu meckern haben möchte, sucht man sich schon mal krampfhaft was heraus.
 
Der Hammer. Mir gefällt es soweit. Das Schwert ist schon in Ordnung. Die alten Laser Schwerter erinnern nur noch an Spielzeuge und Star Wars Cartoons. Bisschen Abwechselung ist nicht schlecht.

Also mir gefällts!
 
Werde ich mir wohl nur wegen den Effekten anschauen. Star Wars an sich hat mir nie wirklich "gefallen", ich fand die Filme Okay, aber mehr auch nicht.
 
@hhgs: Wieso du dafür jetzt Minus kriegst... Ist doch okay, wenn du Star Wars nie so toll fandest.
 
@adrianghc: Euch ist ja schon klar, was mit denen passiert, die es hier wagen auch nur irgendwas gegen Star Wars zu sagen?! Schaut mal nach draußen. Ich sehe schon viele Menschen mit Heugabeln und Fackeln. ^^
So ein Theater für einen Film.
 
Immerhin, Star Wars ist, neben Z.B. IndianA Jones, Herr der Ringe, Enterprise und James Bond, ein Mehrteiler den man sich weiterhin gerne ansieht, wenn man den Film generell mag.
Bei so einigen anderen Mehrteilern braucht glaube ich niemand eine Fortsetzung, obwohl die ersten Teile eigentlich noch ganz gut waren, Saw, Resident Evil und Underworld fielen mir da so ein.
 
@Lastwebpage: Naja, der erste Underworld und Underworld Evolution waren beides erstklassige Filme, die schon alleine durch Kate Beckinsale einfach nur super ansehnlich waren. ;-) Aber auch Story-mäßig fand ich beide Filme gut.

Underworld: Rise of the Lycans war hingegen nicht wirklich mein Fall (Story war irgendwie ziemlich dünn) und Rhona Mitra konnte (im Vergleich zu den ersten beiden Teilen) in keinsterweise mit der sexy Kate Beckinsale mithalten.

Underworld: Awakening war hingegen ok, aber auch nur weil Kate Beckinsale wieder die Hauptrolle inne hatte. Ansonsten wäre dieser Teil wohl in der Ranglist der schlechtesten Filme aller Zeiten relativ weit oben. ;-)
 
Zumindest sieht der Millenium Falke nicht nach extrem CGI aus :)
 
@Ashokas: GDI??? Gehts gegen NOD?? Star Wars: Episode 7: Command&Conquer :D ^^
 
@Corsafahrer: Ja, selber gemerkt :P
 
mir gefällt es ganz gut. ich finde auch episode 1 - 3 gut. dafür, dass es star wars ist hätte ich mir aber mehr gänsehaut erhofft. aber es sind ja noch 12 monate zeit, da kommen bestimmt noch ein paar trailer :)
 
@Matico: Ich gehe dir recht, die Gänsehaut ist bei mir auch nur an einer Stelle ausgebrochen. Nämlich als der schwarz gekleidete Typ da im Wald wütend sein Lichtschwert an macht. Boah, das im großen Dunklen Kino muss mega-gänsehaut sein :)
 
mir gefällt der trailer so weit. bestimmt wird erklärt, was aus all den stormtroopers wird, die typen in weiß-schwarzer rüstung. also, nach dem tod des imperators. stelle mir das ganze ziemlich spannend vor, auch wenn einige fanboys unken, daß die bücher, teil 7-9, nicht so gut sein sollen. ich hab sie nie gelesen. ich hab aber auch nie herr der ringe gelesen und fand die filme super.

einzig der regisseur ist son fragezeichen. bei dem, was der vorher gemacht hat, bin ich mir nicht sicher, ob er fähig ist, star wars auch so zu zeigen, daß es der marke entspricht.
 
@stereodolby: Die Filme werden eine ganz neue Story erzählen, keine aus Büchern.
 
@stereodolby: Was genau hat dir denn an JJ Abrams in letzter Zeit nicht gefallen? Ich fand sowohl die beiden Star Trek Filme, als auch Super 8 extrem gut. Gerade Super 8 war genial, da ich sonst Filme mit Kindern in der Hauptrolle nicht leiden kann. Aber gerade da waren die unschlagbar.
 
@Sam Fisher: Star Trek... ich sagen nur der Personoentransporter mit dem du dich auf entferte Planeten beamen kannst. Wer braucht da noch Raumschiffe!? m(
 
@LunaticLord: Ich fand den Film echt gut, aber das Argument da stimmt natürlich. :P
 
@LunaticLord: Das ist wie bei King Kong. Der klettert zwar aufs Empire State Building aber beim Eingeborenen-Dorf langen Pfähle. Na ja, wahrscheinlich waren die Teile mit Vaseline eingeschmiert :D
 
@LunaticLord: Das was du meinst ist ein Transwarp-Beam und ich fand das eine extrem coole Idee da es viele neue möglichkeiten Eröffnet. Man könnte sich natürlich genau so aufregen, dass ein Schitt wären einem Warp-Flug die Waffen abgefeuert hat. Aber selbst das hat gepasst.

Aber selbst wenn einem die Story nicht gefällt, die Filme waren von sehr guter technischer Qualität. Tolle Effekte, keine Wackel-Kamera, ... . Ich habe deutlich schlechtere SiFi Filme gesehen in letzter Zeit.
 
@Sam Fisher: Technisch. Aber Star Trek haben sie zerstört... der Charme ist weg. Die Dialoge zwischen Spock und Kirk sind nimmer tiefsinning, sondern nur mehr auf Spass.
Und nein, nicht den Transwarp Beam. KHHHHAAAANNN (was 90% der zuseher nix sagte) hat sich nach dem Anschlaf auf Klingo gebeamt! (wtf), mit einem Personentransporter! ja klar... und als nächstes haben wir eine winzige Waffe die einen Planeten derstören kann, sagen wir mal Vulka... oh wait... Der Drehbuchauthor, also auch JJ, hat eingies an Schade angerichtet!
Schade nur das sich Nimoy dazu herabgelassen hat.
 
@LunaticLord: Nimoy macht bei beschissenen VW Werbespots mit... da war der Film ja wohl mehr als akzeptabel dagegen
 
@LunaticLord: Wer braucht denn Fahrräder, wenn es Autos gibt ;)
 
Erster Gedanke: Wüste, okay, könnt cool werden. Zweiter Gedanke: Ehm, soll das nun ein Kinderfilm werden oder was?

Bin zwar irgendwo schon gespannt, wie's am Ende aussehen wird, aber irgendwie werd ich beim Trailer das Gefühl nicht los, dass man auf höchstens FSK 6 abzielt...
 
@BloodEX: Was erwartest du denn von einem Teaser für einen Film, der gerade die Aufnahmephase verlassen hat und in einem Jahr rauskommt? Was hätte der Teaser für dich haben können, damit du denkst, er wäre FSK 12?
 
@adrianghc: Zum Beispiel diese eine "schock-lustige" Szene ganz am Anfang oder dieser eine rundliche Roboter haben mich dann doch sehr an eher kindliche Filme erinnert, die zwar irgendwo ganz lustig sein können, die irgendwo aber nicht (mehr) so ganz mein Geschmack sind bzw. für die ich gewisse Rahmenbedingungen bräuchte (sollte nicht zu aufgesetzt wirken, müsste an der Stelle passen, ...), um es lustig zu finden und das kam beim Trailer für meinen Geschmack eben nicht ganz so gut rüber und wirkte, finde ich, sehr danach, als würde man eine doch ziemlich junge Zielgruppe haben.

Zudem bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie man diese eher auf cool gemachte Lichtschwert-Szene gegen Ende mit oben genannten Humor kombinieren will.
 
@BloodEX: C3PO, R2D2... der kleine schwarte Schachten Roboter auf Rollen auf dein Stern Zerstörern... sowas kommt immer wieder vor. Gehört dazu
 
@BloodEX: Naja... Ich will es mal so sagen, neben finanziellen Interessen, kann ich mir ein Star Wars mit FSK 18 irgendwie nicht vorstellen. ;)
 
@Lastwebpage: Als Bücher schon eher, sind auch viel heftiger als die Filme (z. B. Das Erbe der Jedi Ritter, Wächter der Macht, Das Verhängnis der Jediritter, Lost Tribe oft the Sith, Darth Band: Schöpfer der Dunkelheit, Dynastie des Bösen, etc). Es gibt auch noch drei Horror Bücher von Star Wars. Die offiziellen Romane von Episode 1-6 sind auch nichts für 6-12 Jährige Kinder.
 
@Lastwebpage: Ich an sich schon, ist schließlich keine Heile-Welt-Friede-Freude-Eierkuchen-Geschichte. Zumindest bis zu FSK 16 würde ich einiges für möglich halten, aber bisher waren die Filme ja eher FSK 12 und, wenn ich mich recht entsinne, zumindest größtenteils eher ernsterer Natur, während ich bei diesem Trailer eher den Eindruck gewonnen hab, dass man einen auf lustig machen will. Zum Beispiel die Szene am Anfang, wo man von der Wüste direkt in die Nahaufnahme des Gesichts wechselt, das machte bei mir irgendwie den Eindruck, als würde man da unbedingt einen lacher haben wollen. Das, zusammen mit einigen anderen Stellen, wirkte auf mich schon irgendwie wie FSK6, wenn nicht sogar wie FSK0...
 
@BloodEX: Hm... so stellen bei denen ich lachen musste, gab es bei den alten Teilen aber auch.
 
@BloodEX: Stimmt, viel Ernster. Siehe Jar-Jar oder die Ewoks.
 
@BloodEX: der erste Film war auch fsk 6, nur mal so ;)
 
Der Hype für Star Wars hält sich bei mir in Grenzen seit ich den Trailer für Episode 1 und dann das Endergebnis gesehen habe. Das einzige, das mich hoffen lässt, ist die Regie von J. J. Abrams.
 
@Lofi007: Star Wars ist in erster Linie ja auch für Familien gedacht (zumindest die Filme) und den Lego Star Wars Spielen.
 
@eragon1992: Also Familien schliesst Erwachsene mit ein. Aber Episode 1 scheint eher für Kleinkinder gemacht zu sein. Erwachsene haben keine Freude daran.
 
@Lofi007: Richtig. Ich war auch mal Hardcore Star Wars Fan. Seit Teil 1 nix mehr ;)
 
@Lofi007: Hinzu kommt noch, dass Star Wars jetzt von Disney kommt. Da ist der Film schon fast fail. Klar werden genug Leute ins Kino gehen, aber Disneyfilme sind echt nicht mein Ding. Die sind oft so auf moralisch-anständig gedreht und das mag ich nicht. Oder wenn in den Disneyfilmen gesungen wird. Sowas kann ich mir echt nicht geben.
 
@M4dr1cks: Fluch der Karibik ist auch von Disney. Und da wird auch gesungen^^
 
@M4dr1cks: wieso ist das ein fail? Marvel gehört auch zu Disney und sind diese File ein Fail ;)
 
Auf deutsch hört sich der Titel superdämlich an.
 
@Corsafahrer: Ich find jetzt nicht das der Englische besser klingt... Aber naja, ist halt J. J. Abrams.
 
@knirps: Stimmt, der englische klingt auch doof. Ich freu mich trotzdem auf den Film. :)
 
ouh ich hoffe nur die verkacken das nicht :( das sah mir alles etwas überladen aus dabei ist ja grad dieses ruhige von den alten starwars teiln das gute. naja disney will wohl lieber mit der zeit gehn
 
@Tea-Shirt: In dem Teaser passiert so gut wie nichts...was ist denn da bitte überladen? :P
 
@Tea-Shirt: Das ist aber nicht dein Ernst? Der Trailer hat überhaupt keine Aussagekraft, meiner Meinung nach viel zu kurz um sich überhaupt ein Urteil bilden zu können.
 
@Rumulus: deshalb ist es ja auch nur der Teaser. Der dafür sogar ziemlich viel aussagt ;)
 
@Tea-Shirt: Das ruhige bei Star Wars?! OK, dann hast Du EP1-3 noch nicht gesehen. Dieser Trailer/ Teaser strahlt mehr alten Flair aus, als die neue Trilogie. ;)
 
Am 17.12.2015 miete ich mir zusammen mit fünf Leuten und für einen Abend den Kinosaal in meiner Stadt, ich kann da einfach kein kicherndes Jungziefer brauchen : )
 
https://cdn0.vox-cdn.com/thumbor/IUQC1CsZ25vSiBnNXhOXCEvU1GE=/700x0/filters:no_upscale()/cdn0.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/2500378/tumblr_nfrm9oag0c1qggdn7o1_1280.0.gif :D :D
 
Man sollte vielleicht anmerken das es sich hierbei um KEINEN Trailer handelt, sondern nur um einen Teaser. In einem Teaser wird nichts von der Geschichte oder den Hauptcharakteren erzählt, darum sind auch keine Dialoge der Darsteller enthalten. Der Film ist ja auch immerhin noch über 1 Jahr weit weg. Ich persönlich fand den Teaser OK, aber jetzt nicht wirklich berauschend. JJ Abrams ist jetzt auch nicht wirklich mein Lieblingsregisseur. Viele seiner Filme fand ich gerademal OK. Aber das ist alles nur meine persönliche Meinung.
 
Also ich finde die CGI ist mehr als ordentlich da kann man sagen was man will das hat J.J.Abrams drauf in seinen Filmen. Und wie Wald Szene ist ja wohl der Hammer überhaupt auf English errinnert mich an Dark Souls schön düster. Das Schwert ich liebe es jetzt schon ist ein Traum endlich traut sich wer was ein wenig zu verändern. J.J.Abrams ist genau der richtige dafür weil er eines sehr gut kann meiner Meinung das nicht viele können nämlich düstere und lustige Momente in Familienfilme zu Verpacken ohne lächerlich zu wirken. Super 8 ist ein sehr gutes Beispiel und das wird Star Wars gut tun da bin ich mir sicher. Wär hätte sonst Regisseur werden sollen.? Michael Bay *hahahaha*
 
Bleibt zu hoffe das wir von einen Charakter a la Jar Jar Binks verschont werden...
 
Ich hoffe, anfang 2015 kommt dann mal ein Trailer nach diesem Vorbild.. https://www.youtube.com/watch?v=AoCTxqjNM28 -Der Teaser No.2 zum ersten ST (2009) war ja schon gigantisch. Eine Fernbedienung a'la 'Klick' wär jetzt ne Möglichkeit, die Zeit bis dahin zu überbrücken.. Verdammt, dauert das noch lange..
 
Winter 2015 ..... ! habt ihr eigentlich sonst keine Probleme? xD xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!