Paul Allen unterstützt die Massachusetts Medical School im Kampf gegen Ebola

Microsoft, Spende, Paul Allen, hilfe, Ebola, Hilffond Microsoft, Spende, Paul Allen, hilfe, Ebola, Hilffond
US-Unternehmer und Mitbegründer von Microsoft Paul G. Allen hat sein Engagement gegen die Ebolafieber-Epidemie in West-Afrika bekannt gegeben. Im ersten Schritt werden 100 Millionen US-Dollar von der Paul G. Allen Family Foundation bereitgestellt. Die Massachusetts Medical School ist einer der Spendenempfänger. Rund 7,5 Millionen US-Dollar erhält die medizinische Einrichtung, um vor Ort Personal und benötigte Laborausrüstungen zur Verfügung zu stellen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!