Mozilla und Unity bringen Unity Game Engine in den Browser

Browser, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Engine, GDC, Grafik-Engine, Game Developers Conference, Webgl, Unity, GDC 2014, asm.js, Unity Game Engine Browser, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Engine, GDC, Grafik-Engine, Game Developers Conference, Webgl, Unity, GDC 2014, asm.js, Unity Game Engine
Mozilla und Unity haben bekanntgegeben, dass mit der Unity Game Engine entwickelte Spiele künftig auch direkt im Webbrowser laufen können. Dank WebGL-Technologie und asm.js soll dies sogar ganz ohne zusätzliche Plugins möglich sein.

Das Video zeigt verschiedene Unity-Spiele im Browser. Erst kürzlich hatte Mozilla demonstriert, wie die Unreal Engine 4 im Firefox-Browser läuft.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!