Mozilla und Unity bringen Unity Game Engine in den Browser

Browser, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Engine, GDC, Game Developers Conference, Grafik-Engine, Webgl, Unity, GDC 2014, asm.js, Unity Game Engine Browser, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Engine, GDC, Game Developers Conference, Grafik-Engine, Webgl, Unity, GDC 2014, asm.js, Unity Game Engine
Mozilla und Unity haben bekanntgegeben, dass mit der Unity Game Engine entwickelte Spiele künftig auch direkt im Webbrowser laufen können. Dank WebGL-Technologie und asm.js soll dies sogar ganz ohne zusätzliche Plugins möglich sein.

Das Video zeigt verschiedene Unity-Spiele im Browser. Erst kürzlich hatte Mozilla demonstriert, wie die Unreal Engine 4 im Firefox-Browser läuft.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!