Google+ ändert Vorgehen bei Richtlinien-Verstößen

Google, Social Network, Google+, Richtlinie, Namen Google, Social Network, Google+, Richtlinie, Namen
Saurabh Sharma, Produktmanager bei Google+, erklärt, dass man aus der Kritik an den Account-Sperren der letzten Tage gelernt habe. Bei Verstößen gegen die Namens-Richtlinien des Social Networks wird dem Nutzer nun Zeit zur Klärung eingeräumt.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!