Fotografieren lernen: Der Goldene Schnitt

ValueTech, Fotografie, Digitalkamera, Fotografieren, Tipps und Tricks ValueTech, Fotografie, Digitalkamera, Fotografieren, Tipps und Tricks
Über den Goldenen Schnitt kann man ganze Abhandlungen schreiben - und viele Menschen haben das auch schon getan. Denn er ist in der Natur überall zu finden. Auch beim Fotografieren hilft er, das Bild oft sehr viel ästhetischer erscheinen zu lassen.

Seid ihr in der richtigen Postion und habt euer Motiv vor dem passenden Hintergrund, könnt ihr schon fast auf den Auslöser drücken. Aber auch hier kann ein winziges Detail massiv zur Steigerung der Bildqualität beitragen. Das Fotografieren ist kein Wettbewerb darum, wer sein Motiv möglichst genau in die Mitte des Bildes bekommt. Beachtet hier lieber die Regeln des Goldenen Schnittes und positioniert das zentrale Element des Fotos so, dass ein Drittel des übrigen Bildes auf der einen und zwei Drittel auf der anderen Hälfte liegen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn ich auf ein Video mit dem Titel Goldener Schnitt klicke, erwarte ich eigentlich direkt mehr Informationen als "das hat was mit Ästhetik" zu tun und dem knappen Hinweis auf den Wikipedia-Artikel. Das ganze hätte auch in knapp 140 Zeichen auf Twitter gepasst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!