iXpand: Mehr Speicherplatz fürs iPhone - inkl. Option auf Strom

Iphone, Speicher, Akku, Sandisk, Hülle, iXpand Iphone, Speicher, Akku, Sandisk, Hülle, iXpand
Der Speicherspezialist SanDisk will iPhone-Nutzer, die sich auf die 16-Gigabyte-Version beschränkt haben, nicht mehr länger mit zu wenig Speicherplatz dastehen lassen. Für diese bringt das Unternehmen nun eine Smartphone-Hülle mit Zusatzkapazität auf den Markt - die sogar noch mehr kann.

In das neue iXpand Memory Case hat das Unternehmen dafür unterschiedliche Mengen an Flash-Speicher eingebaut. Wird die Hülle auf das Apple-Smartphone aufgezogen, stellt sie an der Unterseite eine Verbindung über den Lightning-Port her. Je nach Bedarf kann der Anwender dann 32, 64 oder 128 Gigabyte zusätzlichen Speicherplatz an sein Gerät bekommen.

SanDisk iXpandSanDisk iXpandSanDisk iXpandSanDisk iXpandSanDisk iXpandSanDisk iXpand

Das Case kommt mit einem integrierten Micro-USB-Port daher, mit dem es sich als externes Laufwerk auch an den Rechner anschließen lässt. Ob man darüber dann auch das iPhone aufladen kann, geht aus den veröffentlichten Informationen des Herstellers nicht hervor. Es sieht auf den bisher verfügbaren Produktfotos nicht so aus, als würde der Lighning-Port nach Außen durchgereicht, so dass man eventuell die Hülle immer entfernen muss, wenn der Akku zur Neige geht.

Wer sein iPhone ohnehin in eine Hülle einpacken möchte, kommt mit dem Produkt von SanDisk auf jeden Fall günstiger weg, als wenn das Gerät direkt mit mehr Speicher erworben wird. 32 Gigabyte Zusatzspeicher gibt es hier für rund 60 Dollar, die 64- und 12-Gigabyte-Varianten sollen laut Herstellerempfehlung 100 beziehungsweise 130 Dollar kosten. Zu haben ist die Hülle nur in einer Größe, die auf das iPhone 6 sowie 6S passt.

Als zusätzliches Produkt bietet SanDisk auch noch einen Akku an, der bei Bedarf auf die Speicher-Hülle gesteckt werden kann. Dieser stellt dem iPhone zusätzlich 1.900 mAh zur Verfügung. Dieser ist für 40 Dollar zu haben. Aktualisiert wurde auch der iXpand-Speicherstick, der ebenfalls mehr Platz für iPhones bietet und an einen beliebigen Lightning-Port angebunden werden kann.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Hülle ist dann dicker als das Telefon selbst? Apple strengt sich dabei doch so an, das Ding irgendwann in Rasierklingenstärke ausliefern zu können.
 
@bebe1231: ne... das ist eigentlich vergleichbar mit der TARDIS, du hast innen zwar Platz auch für 3-4 iPhones hast aber in Endeffekt ne Hülle so groß wie eine Kreditkarte!
 
Haha, jetzt kann man sich die Frage stellen, ob ein SD-Slot das Smartphone dicker machen würde, oder so eine Hülle ;-)

Ich persönlich bleibe dabei, und würde nie ein Modell ohne SD-Slot kaufen. Meine Daten landen immer auf der Karte. Bei einem Telefondefekt in der Garantiezeit zieht man als Beispiel die Karte und alles bleibt zuhause.

Auch für Leute die ihr Smartphone nach zwei Jahren weiterverkaufen wäre es so sicherer.
 
@andi1983: jo und wenn du dein telefon verlierst oder es geklaut wird, landen alleine daten die du so gern zu hause hätttest ohne hürden beim dieb/finder. Ja so eine sd karte ist echt sinnvoll in Datenschutz aspekten.
 
@Fanel: So eine SD Karte läßt sich auch verschlüßeln.
 
@bebe1231: ja das ist mir bewusst, aber welche normalbürger macht das, wenn das nicht denen ins gesicht geschlagen wird, wenn sie eine einlegen machen es 95% nicht.
 
@Fanel: Weil sich eine externe SD-Karte auch unmöglich verschlüsseln lässt...
 
@andi1983: Nun, als Alternative könnte man auch gelegentliche Backups machen. Dann hat man seine Daten auch zu Hause, vor allem, wenn man das Handy verlieren sollte.
 
Ich würde nie wieder ein iPhone kaufen
 
Ich staune immer wieder darüber, welcher Aufwand betrieben wird bzw wieviele Ressourcen gebunden werden, um die lächerlich kleine Anzahl von iPhonenutzern mit Gadgets zu versorgen.
 
@New_world_disorder: die lächerlich kleine Anzahl von iPhone Nutzern ist auch die mit Geld (und tausend mal größer als die WM Nutzer für die ja extra das BS weiterentwickelt wird)
 
@New_world_disorder: die lächerlich kleine Anzahl iPhone / iPad generiert 95% Umsatz in den App Stores verglichen mit dem AppStore des Marktführers Android
 
Ich baue einfach eine neue Speicherkarte ein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!