Unboxing und Kurztest zum neuen Amazon Fire HD 8

Tablet, Amazon, Test, Andrzej Tokarski, Unboxing, Tabletblog, Fire, Fire HD 8, Amazon Fire HD 8 Tablet, Amazon, Test, Andrzej Tokarski, Unboxing, Tabletblog, Fire, Fire HD 8, Amazon Fire HD 8
Amazon hatte vor ein paar Wochen eine neue Version des Fire HD 8 vorgestellt. Inzwischen ist das Tablet auch in Deutschland erhältlich, Prime-Mitglieder erhalten das Gerät bereits ab 90 Euro. Was man für diesen Preis erhält, zeigt unser Kollege Andrzej Tokarski in seinem Unboxing.

Preise und Daten

Das Amazon Fire HD 8 kostet für Prime-Mitglieder in der 16-GB-Variante mit Werbeeinblendungen auf dem Lockscreen 89,99 Euro, der Preis der werbefreien Version beträgt 99,99 Euro. Für das 32-Gigabyte-Modell werden 109,99 bzw. 119,99 Euro fällig, je nachdem, ob man auf Werbung verzichten möchte oder nicht. Wer kein Prime-Abonnement hat, zahlt jeweils 20 Euro mehr.

Alle Modelle verfügen über ein komplett aus Kunststoff gefertigtes Gehäuse, welches jedoch gut verarbeitet ist. Das 8 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1280 × 800 Pixeln, die Quad-Core-CPU ist mit 1,3 GHz getaktet. Der Arbeitsspeicher ist 1,5 GB groß, der Flash-Speicher kann mittels micro-SD-Karte erweitert werden.

An der Vorderseite befindet sich eine VGA-Kamera, die Kamera auf der Rückseite löst mit lediglich 2 Megapixeln auf. Allzu hochwertige Schnappschüsse sollte man daher nicht erwarten.

Amazon Fire HD 8Amazon Fire HD 8Amazon Fire HD 8Amazon Fire HD 8Amazon Fire HD 8Amazon Fire HD 8

Amazon-Tablet

Wie bereits bei vorherigen Modellen ist auch auf dem neuen Amazon Fire HD 8 Fire OS als Betriebssystem vorinstalliert. Bei diesem handelt es sich um eine stark angepasste Android-Version, die vor allem einen vereinfachten Zugriff auf die unterschiedlichen Amazon-Angebote ermöglicht.

Dazu gehören neben dem Online-Shop außerdem eBooks, Videos, Spiele oder Musik. Zusätzliche Apps können nicht über den Google Play Store heruntergeladen werden, weshalb Nutzer auf das eigene Angebot von Amazon zurückgreifen müssen.

Zusätzlich sind bereits einige nützliche Apps vorinstalliert, etwa ein Taschenrechner, ein Kalender und ein Internet-Browser.

Amazons neues Fire HD 8
Günstiges Entertainment-Tablet ab 90 Euro
Mehr von Andrzej: Unboxing auf Tabletblog.de TechReporterTV auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Verkaufsklitsche von Amazon zeigen, bei Raumschiff Enterprise aber Angst haben wegen Youtube?;))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!