Surface Lab: Tour durch Microsofts geheime Hardware-Schmiede

Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Hardware, Ralf Groene, Panos Panay, Geheimhaltung, Tour, Facebook Live, Surface Lab, Building 87 Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Hardware, Ralf Groene, Panos Panay, Geheimhaltung, Tour, Facebook Live, Surface Lab, Building 87
Microsoft hat gestern im Rahmen einer eigentlich für Vertriebsmitarbeiter gedachten Streaming-Session per Facebook Live zu einer Tour durch das Hauptquartier des Surface-Teams eingeladen. Surface-Chef Panos Panay, Chef-Designer Ralf Groene und einige andere Mitarbeiter führten durch das sogenannte Building 87, in dem das Surface Lab und inzwischen der größte Teil des Hardware-Teams von Microsoft ansässig ist.

Wer also schon immer einmal einen Blick in Microsofts Hardware-Schmiede werfen wollte, bekommt hier die Möglichkeit. Dabei sind einige Dinge zu beachten: da es sich um einen Stream handelte, sind Bildqualität und Ablauf nicht perfekt. Außerdem versuchte das Unternehmen mit dem Stream vor allem, für seine ExpertZone zu werben, so dass man zwischenzeitlich Verlosungen und ähnliches bewarb, die allerdings nicht für jedermann zugänglich sind. Hinzu kommt, dass in dem Gebäude ein nicht zu unterschätzender Geräuschpegel herrscht, da dort viele CNC-Maschinen, 3D-Drucker und diverse andere Gerätschaften im Dauerbetrieb sind.

Auch wenn Panay und Groene sichtlich bemüht waren, keinerlei Hinweise auf neue Produkte durchblicken zu lassen, und dies auch unermüdlich betonten, erhält der Zuschauer durchaus einen guten Eindruck davon, wie aufwändig Microsoft an Hardware tüftelt. Neben diversen Fertigungsanlagen sind auch verschiedene Stationen der Entwicklung zu sehen, darunter Prototypen für neue Surface Type-Cover, Prototypen des Surface Book und viel mehr. Letztlich dürfte dies vorerst der letzte öffentliche Blick in die Geburtsstätte von Surface, Surface Book und vielleicht bald auch Surface Phone sein, denn normalerweise arbeitet das Team rund um Panay hinter verschlossenen Türen und unter höchster Geheimhaltung.

Einige Neuerungen sind fast schon nebenbei ebenfalls zu sehen. So taucht an Panays Handgelenk ein weißes Microsoft Band auf, während wir auch kurz einen Einblick in die Experimente mit Leder und anderen Materialien für die Verwendung bei Surface Type-Covers.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die werden im Vorfeld schon genau überlegt haben, was sie "zufällig" zeigen wollen und was nicht...
 
@regulator: Natürlich, viele Maschinen wurden ja feinsäuberlich abgedeckt. Aber dass Panos Panay eine Führung durch Microsofts geheimstes Gebäude dem Zufall überlässt hast du doch nicht erwartet, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!