Sonys Z5 Compact: Keine Mini-Mogelei, sondern schlankes Flaggschiff

Smartphone, Android, Sony, Lutz Herkner, IFA 2015, Xperia Z5 Compact Smartphone, Android, Sony, Lutz Herkner, IFA 2015, Xperia Z5 Compact

Sony Xperia Z5Xperia Z5 Compact
Der japanische Elektronikkonzern Sony beließ es bei der Vorstellung seiner Smartphones für das Weihnachtsgeschäft nicht mit den neuen Xperia Z5-Flaggschiffen, sondern führte auch eine Compact-Version des Gerätes vor. Und auch hier kann Sony mit einer kleinen Überraschung aufwarten: Sony folgt hier nicht dem gleichen Marketing-Trick wie andere, die die Zugkraft der High End-Modelle nutzen wollen, um ein Maximal-Mittelklasse-Gerät unter ähnlichem Namen an den Mann zu bringen.

Vielmehr handelt es sich bei dem Gerät wirklich um eine verkleinerte Fassung des Flaggschiffes. Das Display schrumpft hier auf 4,6 Zoll, was ein entsprechend kleineres Gehäuse bedeutet. Ansonsten kommt das Gerät aber mit der gleichen Hardware-Ausstattung wie die Großen - also Snapdragon 810-Prozessor, 32 Gigabyte Speicher und Fingerprint-Reader, wie unser Kollege Lutz Herkner euch hier zeigen kann. 549 Euro soll das Smartphone laut Sony kosten.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
An sich ja alle drei tolle Geräte und optisch ansprechend. Sonys Designsprache ist aber nicht jedermanns Sache. Nur weiß ich nicht, was ich vom SoC halten soll. Das Z3+ hatte doch so einige Probleme und nun nimmt man den Hitzkopf schon wieder. Im Compact dürfte die Combo 720p, SD 810 und nur 4,6 Zoll dem entgegen kommen. Ich will nicht wissen, wie das dann im Z5 Premium sein wird. Auf die ersten Alltagstest aller drei Geräte bin ich jedenfalls gespannt.
 
@balthazar: Der neue 810 soll ja angeblich kein Hitzeproblem mehr haben.
 
@4Delta: welcher neue? Es gibt nur eine einzige Revision. 2.1 ist nur Software, mit welcher die Hersteller versuchen, den SD in den Griff zu bekommen.
 
@balthazar: http://www.giga.de/zubehoer/qualcomm-snapdragon-810/news/snapdragon-810-revision-v2.1-ohne-hitzeprobleme-wird-laut-htc-bereits-in-allen-geraeten-verbaut/

Also ich lese da heraus dass auch der Chip an sich überarbeitet würde und mich nur die Software.
 
@4Delta: Hmm, ich kenn nur einen Artikel auf einer englischen Seite, da las sich das etwas anders. Nichtsdestotrotz hat 2.1 auch Probleme. Da hätte man eben auf den SD 820 warten sollen oder man veröffentlicht eben nicht alle 6 Monate ein Telefon.
 
@4Delta:
Laut dem hier keine Probleme mehr!

https://www.youtube.com/watch?v=hpwrI4WAQ-k
https://www.youtube.com/watch?v=1BfBakhs8To
 
@balthazar: sonys designsprache ist jetzt seit 5 generationen gleich. man kann die telefone optisch kaum auseinander halten. das finde ich extrem langweilig und kein design ist 5 jahre lang "in" und somit ansprechend. und ich liebe sony. bevor wieder gesagt wird ich bashe. die telefone sind jedoch einfach öde für leute die mehr als specs wollen.
 
@Matico: Mir gefällt das Design nach wie vor sehr gut. Man erkennt eben sofort, dass es ein Sony ist. Aber ja, designtechnisch fehlt dem ein oder anderen Hersteller etwas Mut.
 
@Matico: Gutes Design ist zeitlos. Fünf Jahre sind in dem Kontext nichts.
 
@nablaquabla: wieso 5 jahre?! die z serie gibt es erst seit 3 jahren
 
@nablaquabla: design ist immer geschmackssache. da sony probleme bei den verkaufszahlen hat bin ich wohl nicht der einzige der so denkt. ob es nun wirklich am design liegt weiss ich auch nicht und kann es auch nicht beweisen. jedem seine meinung. aus meiner sicht sieht ein iphone oder ein samsung s6 eben viel ergonomischer, moderner und einfach "besser" aus - und beides sind geräte die ich nicht benutze. es sind nur beispiele. mir ist schon klar, dass sonys design irgendwen anspricht, sonst würden sie ja gar keine geräte verkaufen. alleine bin ich mit meiner meinung dennoch wohl nicht. ich habe in vielen foren von leuten gelesen, die sony grundsätzlich mögen, das "altbackene" an der Z serie jedoch einfach nicht haben wollen. jedem das seine, ich will da nicht streiten. solange es für einen nachfolger reicht kaufen wohl noch genug.
 
@Matico: fragt sich nur was man am design eines monodisplays groß ändern kann? alle smartphones sehen gleich aus. der eine hat den lautsprecher der da, der andere den usb connector dort. wtf?!

kauf dir ein handy und sei glücklich
 
@balthazar:
Die Probleme sind wohl behoben.
Sie Links in meiner Antwort an 4Delta
 
@OPKosh: wünschte meine pronleme wären auch behoben
 
@crusher²:
Ja ehrlich!
Pronleme sind echt furchtbar! ;-)

Aber auch diese Pronleme ließen sich lösen! ;-)
 
Hat übrigens nur 2 statt 3 GB Ram wie die anderen Modelle.
 
@Kiergard: nö, hatter nich
 
@crusher²: Doch hat es.
 
Das Ding scheint ja auf den ersten Blick ein Traum. Zwar finde ich, dass die Seitenränder eher hässlicher geworden sind, aber würde eh ein Case drauf machen. Wenn sie die Qualitätsprobleme und die mittelmäßige Kamera verbessert haben, könnte dies meine Rückkehr von WP zu Android sein. Aber erstmal warte ich, wie das Lumia 950 im Vergleich abschneidet.
 
@FuzzyLogic: mittelmäßige kamera? die z serie hat mit die besten kameras verbaut.
 
@crusher²:
Richtig!
Bei dem Know how das Sony im Bereich Kameras hat, ist es aber schon erstaunlich, dass sie sich im SP-Bereich auch nur im Ansatz überhaupt die Butter vom Brot nehmen lassen!?
Und das auch noch meist mit ihren eigenen Sensoren!

Und das sag ich als langjähriger Sony-Nutzer und sehr zufriedener Z2-Besitzer!
 
@OPKosh: Falls ich deine Ironie richtig deute: Es werden künstlich minderwetigkeiten erzeugt. Skoda muss auch minderwertiger sein als VW es ohnehin schon ist ;)
 
@crusher²:
Nein, keine Ironie!

Und wenn Du meinst, dass sie sich mit zu guten SP-Kameras ihr eigentliches Kamerageschäfft nicht kaputt machen wollen, dann glaub ich das weniger.

1.
SP sind KEINE Gefahr für echte Kameras!
Nur Foristen vergleichen sie mit DSLR's.

2.
Eher im Gegenteil!
Eher erkennen die Leute durch SP-Fotographie ihr Interresse für "echte" Fotographie und kaufen sich irgendwann ne richtige Kamera.

3.
Wäre es eine dumme Geschäftsentscheidung!
Genau diese Einstellung hat Kodak das Genick gebrochen. Sie wollten sich mit Digital ihr Filmgeschäfft nicht kaputt machen.
Und wenn sie sich selbst mit SP keine Konkurenz machen wollten, würde ihnen das ggf gar nichts nützen!
Denn wenn SP den Kameramarkt kaputt machen würden, täten das die SP der Konkurenz auch?!
Sich selbst zurück zu halten würde ihnen gar nichts bringen?!

4.
Sony steht im Kamerageschäfft gerade sehr gut da!
Ihre spiegellosen Kameras mischen gerade ganz ordentlich den DSLR-Markt auf.
Selbst im prfessionellen Bereich!
 
@crusher²: Ja, die Z Serie hat einen sehr guten Chip. Das Problem ist die Image Processing Software, die ist bestenfalls mittelmaß. Im direkten Vergleich zur Konkurrenz von Samsung und Apple hat Sony bis jetzt immer schlechter dargestanden trotz oftmals gleicher Sensoren.
 
@crusher²: schau dir mal diverse Vergleichsbilder an. Natürlich sind die Kameras nicht mies, aber Samsung, LG, Apple und Nokia/MS haben da einen deutlichen Vorsprung.
 
Nie wieder Sony nach dem Xperia Z.
Lief wie eine Gurke, fast ein halbes Jahr lang den Akkubug. (ergo: unbenutzbar)
Displaydebakel mit Rissen ohne Fremdeinwirkung, wird aber trotzdem nicht in der RMA getauscht.

Nein Danke.
 
@HideAndSeek: welcher hersteller tauscht dir denn das display per rma? keiner!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!