Sonys Xperia Z5 Premium: Kamera-Qualität versagt als 4K-Argument

Smartphone, Android, Sony, Alexander Böhm, Xperia Z5 Premium Smartphone, Android, Sony, Alexander Böhm, Xperia Z5 Premium
Als Sony vor einiger Zeit seine neue Flaggschiff-Serie Xperia Z5 vorstellte, lieferte man als kleine Überraschung auch eine Premium-Variante mit. Diese sticht aus den Spezifikationen, die sonst so am Markt zu finden sind, vor allem durch das Display hervor, das mit einer Auflösung von 4K daherkommt.

Sony Xperia Z5Sony Xperia Z5Sony Xperia Z5Sony Xperia Z5Sony Xperia Z5Sony Xperia Z5

Über den Sinn einer solchen Pixeldichte lässt sich trefflich streiten. Und zumindest unser Kollege Alexander Böhm kommt zu dem Schluss, dass man auf den Aufpreis der Premium-Variante getrost verzichten kann. Denn im Normalbetrieb wird ohnehin nur ein 1080p-Bild geliefert, da sonst der Akku viel zu schnell leer wäre. Zum Tragen kommen soll die Höhere Auflösung vor allem bei Fotos und Videos, die mit der integrierten Kamera aufgenommen wurden. Doch ist diese viel zu schlecht, als das sich ein echter Unterschied zeigen würde - wie im direkten Vergleich zu einem Microsoft Lumia zu sehen ist.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habs schon wieder angeklickt.. instant aggressionen
 
@Slurp: Ich bin auch noch in der Lernphase. So langsam habe ich den Dreh raus, aber hier habe auch mich wieder reinlegen lassen.
 
@Slurp: Ist es wieder ER??????? Ich will es mir nicht anschauen, sonst reg ich mich wieder auf...
 
@ger_brian: ja :(
 
@Slurp: Gut, danke für den Hinweis! Das brauch ich heut Abend nun wirklich nicht :D
 
@Slurp: ick finds jut...bekomme eher Agression, weil ich kommentiere, bevor das Video beendet ist, und ich die debile Werbung jetzt noch mal sehen muss...
 
@Slurp:
Hab mir die ersten 2 Minuten angetan, dann hat's gereicht.

Der Review kommt sowieso total peinlich rüber:

"Sony hat es gewagt mir kein Testgerät gratis zu schicken obwohl ich doch so WICHTIG bin - deshalb bin ich beleidigt und das Teil wird von mir total verrissen!
Jetzt hab ichs denen aber mal so richtig gezeigt!!"
 
@moribund: Ich habe es jetzt schon mehre male gesehen, aber er hat das ding nicht verrissen, er war noch sehr zuvorkommend.
 
Relativ peinlich für Sony wie ich finde. Wobei Nokia schon immer die besseren Kameras hatte ^.^
 
@Edelasos: naja immer nicht.. erst seit sie Zeiss verbauen.. davor war die Quali auch nicht berauschend, aber die Zeit ohne Zeiss Optik war nur relativ kurz :)
 
@superfun: Gut das war aber noch zu zeiten der nicht Touchscreen Handys oder?
 
@Edelasos: jop.. aber was hat die Einführung bei Nokia zu "Nicht-Touch-Zeiten" mit der Kamera-Qualität zu tun?!
 
Wird das Handy nicht im TV beworben mit bester Kamera in einem Handy? Oder sind in den Z5 Modellen unterschiedliche Kameras verbaut?
Die Qualität der Kamera ist ja schon unterirdisch für ein 800€ gerät
 
@Agredo: Gem . Dxomark hat es auch die beste Kamera. Dieser und andere Vergleiche sprechen aber eine ganz ganz andere sprache.

Ein grund mehr diese Dxomark seote in die selbe Kategorie einzuordnen woe TheVerge = Schrott
 
Ich mag seine Reviews!
 
Interessant ist, dass viele Smartphone-Hersteller ja Sony Sensoren verbauen und sehr gute Fotos und Videos machen können. Wie kann es sein, das Sony da so versagt?
 
@FuzzyLogic: Weil zu einer Kamera mehr gehört als der Sensor. Dieser ist zwar eine wichtige Komponente, doch ohne gute Linse und vor allem ohne gute Software dahinter bringt ein guter Sensor auch wenig.
 
@ger_brian:
Da muß ich Dir selbst als langjäriger Sony-User Recht geben!
Die Sony-Smartphonekameras sind deutlich besser als hier und anderswo gern behauptet wird, aber was Sony, im Vergleich zu Anderen, aus ihren eigen Sensoren rausholt ist doch eher schwach.
Zumal sie Kamera Know How besitzen wie eigentlich kein Anderer im Smartphonegeschäft!? Wenn es danach ginge müßten sie eigentlich alle deklassieren.
Schon etwas traurig.
 
@OPKosh: Jap. Meine Freundin hat ein z3c das für den verbauten Sensor echt nicht wirklich überzeugende Resultate liefert. Auch der automatische Modus, der bei den meisten Smartphones mittlerweile echt gut ist, macht bei ihr teilweise echt seltsame Entscheidungen wie komische Belichtungen etc.
 
@Winfuture: Also ich besuche eure Seite ja gern, aber was zum Teufel ist das für ein Video-Review? Erinnert eher an den einen oder anderen aktuell berühmten YouTuber als an ein profesionelles Review. Klar, ganz trocken irgendwelche Fakten runterrattern ist auch blöde, aber sowas? Nope - für mich nichts. Und wenn ich mir [o1] und die Antworten darauf anschaue - der einzige bin ich da nicht. Dennoch Danke natürlich für die Mühe!: )
 
Na wer sagts denn, ein Review kann auch mal lustig sein. Klasse
Kommentar abgeben Netiquette beachten!