Solide im ersten Test auf dem MWC 2018: So gut ist das neue Nokia 1

Nokia 1 Nokia 1
HMD Global hat heute bei einer Veranstaltung im Rahmen des Mobile World Congress 2018 insgesamt neun neue Geräte vorgestellt, darunter ein Feature Phone und vier Smartphones. Das kleinste und günstigste der Smartphones, das neue Nokia 1, hat sich unser Kollege Roland Quandt am Rande der Veranstaltung geschnappt und einmal kurz ausprobiert. Dabei geht es im Grunde nicht um einen Leistungscheck, denn die anderen neuen Nokias sind dafür aufgrund ihrer leistungsstärkeren Chipsätze eher geeignet, sondern um den subjektiven ersten Eindruck zum Einsteiger-Gerät.
Nokia 1Einfach und cool... Nokia 1... das kleine Nokia 1... Nokia 1... ist ein wenig ein Nischen-Produkt.
HMD Global macht dabei ja bekanntlich vieles richtig. Die neu aufgelegten Nokia Smartphones sind robust, liegen gut in der Hand und machen einen guten Eindruck was Verarbeitung und Haltbarkeit angeht.

Nokia 1Nokia 1Nokia 1Nokia 1Nokia 1Nokia 1
Nokia 1Nokia 1Nokia 1Nokia 1Nokia 1Nokia 1

Was man von dem Nokia 1 erwartet darf? Es ist ein Übergang vom schlichten Feature Phone hin zum Smartphone. Also ein Gerät mit einfacher Technik, mit einem Mediatek Quadcore-Prozessor, wie man ihn schon aus anderen günstigen Einsteiger-Smartphones kennt. Es gibt nur ein mageres Gigabyte Arbeitsspeicher, doch das dürfte für die meisten Ansätze vollkommen ausreichen.

Multitasking mit Hindernissen

Multitasking wird mit dem Gerät damit zwar anstrengend und schwierig, ist aber sicherlich auch nicht das, was dem Einstiegergerät im normalen Alltag begegnen sollte. Wer dort Leistung erwartet, sollte sich bei den besser ausgestatten Nokias umsehen. Das Nokia 1 kommt schnell an seine Grenzen.

Was gut gefällt in unserem ersten Test ist die gute Verarbeitung, die sich auch beim Drücken der seitlichen Tasten zeigt. Da wackelt trotz Wechsel-Cover wenig. Trotz günstiger Materialien macht das Nokia 1 einen soliden Eindruck. Die Verarbeitungs-Qualität ist hierbei trotz des anvisierten günstigen Preises (99 Euro) wirklich gut. Das Nokia 1 wird ab Mitte April in Deutschland zu haben sein.

Weitere Nokia-News vom MWC:

Alle News & Videos vom MWC anzeigen Direkt aus Barcelona
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Tags:
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es da schon mehr Informationen über...
...Akkulaufzeit?
...Cam-Auflösungen?
...Speicherplatz Intern?

EDIT: Gefunden = winfuture.de/news,102086.html
 
solch eine Größe mit Hardware im mittleren Preissegment würde dem Gerät auch gut stehen. Selbst mit Android Go dürfte das Gerät schnell an seine Grenzen gelamgen. warum heute immer noch Geräte mit 8 GB internen Speicher gebaut werden, ist mir schleierhaft. 32 GB sollte auch beinaolch einem Gerät mittlerweile standard sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen