So schick sieht HPs neuer Lautsprecher-PC fürs Wohnzimmer aus

Pc, Hp, Desktop, Ifa, IFA 2016, Pavilion Wave Desktop 600 Pc, Hp, Desktop, Ifa, IFA 2016, Pavilion Wave Desktop 600
Der Computerkonzern HP sorgt auf der IFA vor allem mit Desktop-PCs für Aufsehen, die mit den gängigen Designs brechen. Am stärksten sticht dabei sicherlich der HP Pavilion Wave Desktop 600 hervor, der eher wie eine stylische Lautsprecher-Box aussieht als ein Rechner. Wir haben das Produkt nun vor die Kamera bekommen und können euch einen tiefergehenden Einblick geben als dies im reinen Text möglich wäre. Alle Daten zu dem neuen Rechner, findet ihr natürlich im entsprechenden Beitrag:

HP Pavilion Wave Desktop PC 600 HP Pavilion Wave Desktop PC 600 HP Pavilion Wave Desktop PC 600 HP Pavilion Wave Desktop PC 600 HP Pavilion Wave Desktop PC 600 HP Pavilion Wave Desktop PC 600

HP Pavilion Wave:
Kleiner Stoff-PC mit Desktop-Power im Dreiecks-Design
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der ieale katzenkratzbaum.
 
Wie schon zu http://winfuture.de/news,93820.html geschrieben .... eigentlich gute Idee, aber nicht konsequent :-( Warum macht man denn daraus nicht zwei Boxen?! Erstens Stereo-Sound, Zweitens hätte der Zusatzturm genug Platz für Netzteil und HDD-Datengrab, das bei Version mit AMD Grafik-Chipsatz standardmäßig die SSD verdrängt (!) und Drittens, könnte man auf beiden Seiten verteilt ordentlich USB-Anschlüsse anbieten, die dann für Rechts- und Linkshänder gleich gut erreichbar wären ...
 
Was soll an Kackbraun denn schick aussehen.
Willkommen in den 70'ern!
 
@heidenf: Grau, Mausgrau ... klick mal auf den Link in [02] ... bei den Fotos hier hat man wohl gerade Blaulicht-Reduktion aus http://winfuture.de/news,93842.html gestestet?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!