Sigma bringt extrem empfehlenswerten Telezoom-Kompromiss

ValueTech, Fotografie, Objektiv, Sigma, Telezoom ValueTech, Fotografie, Objektiv, Sigma, Telezoom
Für alle, die unterwegs auch mal etwas mehr Brennweite als 300 Millimeter brauchen, aber nicht gleich ein Schwergewicht mit sich herumtragen wollen, bietet sich ein Blick auf Sigmas neues Telezoom-Objektiv mit 100 bis 400 Millimetern an. Dieses konnten unsere Kollegen von ValueTech TV für euch testen und herausgekommen ist eine ziemlich klare Empfehlung.

Denn das Objektiv siedelt sich nicht nur ziemlich durchdacht in der Mitte der großen Objektiv-Klassen an, sondern bringt auch diverse nützliche Funktionen und auch eine hohe Qualität mit. Im Video und Test könnt ihr euch darüber anhand von verschiedenen Beispiel-Aufnahmen überzeugen. Und es gibt auch gleich noch einige sinnvolle Tipps für brauchbares Zubehör.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was der Gabriel jetzt so alles anschiebt als Außenminister...
Vllt hat die SPD jetzt doch noch eine Chance

/Wer Ironie findet darf sie behalten
 
Vielen Dank fürs Teilen dieses Tests zum 100-400 mm f5.0-6.3!

Ich hatte bereits einige Beispielbilder gesehen und mich hatte die Bildqualität überzeugt. Außerdem finde ich es gut, dass Sigma einen kleinen Bruder zum 150-600 mm f5.0-6.3 aus der derselben Serie und mit der denk ich selben Bildqualität auf den Markt gebracht hat.
 
Interessant, aber es passt leider nicht zu einem Sigma 17-70 Contemporary, da täte sich dann eine Brennweitenlücke in meinem Kamerarucksack auf. So reicht dazu passend dann halt das Nikon 70-300VR.
 
@1ST1: wegen 30mm? Da kann man dann ja wirklich mal einen Schritt vor oder zurück machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!