Scanner-Drohne aus Half-Life nachgebaut

Drohne, Half-Life, Half-Life 2, Valplushka, City Scanner Drohne, Half-Life, Half-Life 2, Valplushka, City Scanner
Der YouTube Valplushka hat die City-Scanner-Drohne aus dem PC-Spiel Half-Life 2 nachgebaut - und zwar in Lebensgröße. Sie ist somit 80 Zentimeter lang und 55 Zentimeter hoch, als Bauteile kamen unter anderem die Flugsteuerung Naza-M Lite und AX-2810Q-750KV-Motoren zum Einsatz. Insgesamt benötigte der Bastler etwa zwei Monate zur Fertigstellung seines Projekts.

Rund elf Minuten kann die ungewöhnliche Drohne mit einer Akkuladung in der Luft bleiben. Das Video zeigt, wie der City Scanner durch verschiedene Landschaften fliegt sowie Aufnahmen vom Entstehungsprozess.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@EffEll: auf jeden Fall
 
Wir nähern uns City17...
 
Mein Lieblingskommentar unter dem Youtube-Video: "The technology in the games are coming out in real life faster than HL3 ;_;"
 
Rein Optisch und vom Kopf her würde ich eigentlich denken dass das Teil abstürzt. Aber sieht echt ganz cool aus.
 
Respekt, richtig geil! Vor allem wirkt die zugrunde liegende Standarddronentechnik nicht wie ein Fremdkörper, sondern verschmilzt förmlich mit dem Modell. Da hätte ich sehr gerne einen ausführlichen Baubericht gesehen...
 
Shut up and take my money!
 
Wow..... Wow.... Wow...
 
ich will drauf schiessen
 
Wie geil is das denn ! Respekt ! man könnte HL2 mal wieder spielen.. CM Mod drauf und los
Kommentar abgeben Netiquette beachten!