Satellite Click 10: Toshibas günstige Alternative zum Surface 3

Tablet, Windows 10, Toshiba, IFA 2015, Satellite Click 10 Tablet, Windows 10, Toshiba, IFA 2015, Satellite Click 10
Auf der IFA hat Toshiba sein neues Tablet Satellite Click 10, von dem wir schon vor einigen Wochen berichteten, nun auch offiziell vorgestellt. Von der Ausstattung her handelt es sich um ein Gerät, das dem Surface 3 von Microsoft ähnelt, allerdings etwas schwächer ist. Dafür muss bei der Anschaffung auch ein etwas geringerer Preis gezahlt werden.

Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10
Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10Toshiba Satellite Click 10


Toshiba Satellite Click 10
Alle technischen Daten
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der größte Vorteil am Surface ist doch noch immer, dass es ohne lästige Third-Party Software und Treiber auskommt und via MS Update auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Wünschte es gäbe auch richtige Notebook von denen.
 
@tripe_down: Da hast du Recht, richtige stationäre PCs mit viel Leistung und mit aktueller guten Hardware wäre auch nicht schlecht. Vielleicht noch eigene Monitore.
 
@tripe_down: Also zumindest für ein paar Produkte gab es doch diese Signature Edition...
 
@tripe_down: Ja besonders beim Surface RT und Surface 2 ist die MS Update Politik ja ein Hit...
 
@ITfreak09: Bekommt trotzdem länger neue Updates und Upgrades als die meistens Android Geräte...
 
@Vietz: Wird aber auf ewig dazu verdammt sein nur die geringe Auswahl an Windows 8 / RT Apps nutzen zu können, im Gegensatz zu den meisten Android Geräten.
 
kein Stylus = keine Alternative zu einem Surface. Da hilft dann auch eine schwächere Ausstattung zu einem günstigeren Preis nichts....
 
Nur 2 GB RAM und maximal 64 GB Speicher?! Was will man denn damit?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!