Samsung Galaxy S6 und S6 Edge: Der ausführliche Video-Test

Samsung, Galaxy, Mwc, Lutz Herkner, MWC 2015, Galaxy S6, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Samsung, Galaxy, Mwc, Lutz Herkner, MWC 2015, Galaxy S6, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge
Samsung hat Sonntagabend auf dem Mobile World Congress wie erwartet das Galaxy S6 und das S6 Edge enthüllt. Dieses Hands-on-Video gibt erste Einblicke und Eindrücke der beiden Smartphones, die viele positive, aber auch einige negative Neuerungen mitbringen.

Samsung hat zwischenzeitlich auch die Preise bekannt gegeben: Das Galaxy S6 mit mit 32, 64 und 128 Gigabyte soll 699, 799 und 899 Euro als unverbindliche Preisempfehlung erhalten, das S6 Edge schlägt mit sportlichen 849, 949 und 1049 Euro zu Buche. Samsung will das Galaxy S6 ab dem 9. April unter anderem auch in Deutschland auf den Markt bringen. Unser Kollege Lutz Herkner hat sich die Geräte in Barcelona angeschaut.

Letzt weiterlesen: Samsung Galaxy S6: Alles was man wissen muss & erste Eindrücke

Was haltet ihr von den beiden neuen Samsung-Smartphones? Wie gefallen euch Design und Spezifikationen? Welche Version bevorzugt ihr? Und nicht zuletzt: Wäre euch das Gerät diesen Preis wert?

Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6


Samsung Galaxy S6 Samsung Galaxy S6 Edge Samsung Galaxy S5
Display 5,1 Zoll Super AMOLED mit
2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD)
5,1 Zoll Curved Super AMOLED mit
2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD)
5,1 Zoll Super AMOLED Full HD mit
1920 x 1080 Pixel (432 ppi)
Prozessor Exynos 7420 Octa-Core-SoC Exynos 7420 Octa-Core-SoC 2,5 GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 801
Arbeitsspeicher 3 GB RAM 3 GB RAM 2 GB RAM
Datenspeicher 32, 64 oder 128 GB (nicht erweiterbar) 32, 64 oder 128 GB (nicht erweiterbar) 16 GB/32 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte
Kameras 16 MP mit optischem Bildstabilisator (hinten), 5 MP (vorn) 16 MP mit optischem Bildstabilisator (hinten), 5 MP (vorn) 16 MP mit ISOCELL (hinten)
2,1 MP (vorn)
Konnektivität Bluetooth 4.1, NFC, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS Bluetooth 4.1, NFC, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS 4G/LTE, Bluetooth 4.0 LE, microUSB, WiFi a/b/g/n/ac
Akku 2.550 mAh 2.550 mAh 2.800 mAh
Maße, Gewicht 143,4 x 70,5 x 6,8 Millimeter, 138 Gramm 142.1 x 70.1 x 7.0 Millimeter, 132 Gramm 142 x 72,5 x 8,1 Millimeter, 145 Gramm
Betriebssystem Android 5.0.2 (Lollipop) mit TouchWiz UI Android 5.0.2 (Lollipop) mit TouchWiz UI Android 4.4 (KitKat)
Preis 699 Euro für 32 GB
799 Euro für 64 GB
899 Euro für 128 GB
850 Euro für 32 GB
950 Euro für 64 GB
1.050 Euro für 128 GB
Ab 369 Euro im WinFuture-Preisvergleich
Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Edge ist meins, endlich mal was neues in Sachen Design....
Verstehe nicht das jetzt alle wegen dem Akku meckern, bis vor einem Jahr wurde immer über das Material gemeckert, dabei sollte aber klar sein, das bei Metall oder Glas der Akkudeckel halt fest ist.

Mal sehen was ich dann im Endeffekt bei der Telekom zahle...
 
@counter2k: Ich sehe jetzt nicht wirklich den Nutzen des abgerundeten Displays, wenn es nur so klein gemacht ist (so ein Seitenbereich könnte man auch ohne Abrundung machen), aber optisch ist das auf jeden Fall ansprechend. Sieht sehr schick aus.
 
LOL. Sieht halt echt ans iPhone angelehnt aus ;-)
Das Edge ist ganz schön. Bin mal gespannt, ob das nur ein Design Gimmick ist oder EFFIZIENT nutzen kann
 
kein wechselbarer akku und keine microsd card mehr. da kann man auch bei iphone bleiben. deren update politik ist wenigstens besser als bei samsung.
microsdcard hätten die wenigstens behalten sollen.
 
@QUAD4: stimmt. Man könnte doch wenigstens ein SD slot einbauen.
 
@QUAD4: Und schau dir mal die Preise an, dann kann man ja gleich das Iphone nehmen, denn bei Apple hat man auch bei Problemen einen besseren Service als bei Samsung.
Die ganzen Vorteile, weswegen ich schon seit Jahren ein Samsung habe sind jetzt für mich nicht mehr da.
 
Gefällt mir als iPhone 6 benutze ganz gut, ich werde es mir auf jedenfall anschauen.
 
Ich hätte nicht gedacht das dies doch teils recht deutlich für unter 1000€ raus geht.
 
Also das edge ist der hammer. Das S6 macht kein sinn, edge ist besser
 
Das Samsung Galaxy S5 beherrscht den IEEE 802.11ac .
Habt ihr laut obiger Tabelle vergessen :)
 
@foxfoursfive: He, gut gesehen! Vielen herzlichen Dank für deinen Hinweis. Ich habe unsere Tabelle entsprechend ergänzt.
 
mir fehlt der droptest auf fließen vom edge.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!