SDHC- und SDXC-Speicherkarten - Test und Kaufempfehlung 2014

Toshiba, ValueTech, Sandisk, Speicherkarte, SD-Karte, SD-Karten, Adata, SDHC, SDXC Toshiba, ValueTech, Sandisk, Speicherkarte, SD-Karte, SD-Karten, Adata, SDHC, SDXC
Bei Speicherkarten für Kameras haben die Nutzer inzwischen die Qual der Wahl. Denn schon lange geht es hier nicht mehr nur darum, wie viele Bilder letztlich auf den kleinen Systemen Platz finden. Die Palette von Kapazitäten, Technologien und Preisen ist groß geworden - doch von kundiger Seite gibt es einen Wegweiser durch den Produkte-Dschungel.

Matthias Proske, unser Kollege von ValueTech, hat sich verschiedene Speicherkarten angesehen und setzt diese in Beziehung mit den Anwendungsgebieten. Denn wer nur einzelne Aufnahmen machen, aber den Urlaub ohne Kartenwechsel verbringen will, kann weiterhin auf günstige Modelle mit steigenden Kapazitäten zurückgreifen.

Anders stellt sich die Situation hingegen dar, wenn auch die anderen Funktionen aktueller Kameras genutzt werden sollen. Schnelle Serien-Aufnahmen oder die Aufzeichnung von HD-Videos füllt den Puffer-Speicher von Kameras sehr schnell. Erlaubt die Karte dann nur langsame Schreibzugriffe, lassen sich solche Features nur sehr eingeschränkt nutzen.

Die schnellsten Systeme erlauben es inzwischen auch, dass selbst 4K-Videos ohne Wartezeiten weggeschrieben werden können. Insofern wäre es natürlich für jedermann wünschenswert, die bestmöglichen Bandbreiten zur Verfügung zu haben. Allerdings sind hier die Preise auch entsprechend hoch. Bei den absoluten Spitzenmodellen zahlt man beispielsweise durchaus das Doppelte dessen, was selbst ein ambitionierter Hobby-Nutzer eigentlich braucht.

In diesem Video werden euch daher verschiedene Einsatz-Szenarien vorgestellt und auch praktisch demonstriert. Als Empfehlung gibt es dann die jeweils passenden Speicherkarten dazu - inklusive einer grundsätzlichen Einschätzung, welche von ihnen sich in der jeweiligen Klasse auch vom Preis her rechnen. Der Zuschauer erfährt letztlich auch, warum es sich eigentlich nicht mehr lohnt, auf die unterste Preis-Schiene zurückzugreifen - auch wenn die Ansprüche an die Geschwindigkeit nicht besonders hoch sind.

Mehr von Matthias Proske findet ihr auf dem YouTube-Channel von ValueTech.
Alle SDHC- und SDXC-Speicherkarten-Testergebnisse können außerdem im ausführlichen Testbericht eingesehen werden.

Link-Tipp: SD-Karten Bestenliste

Kauftipps aus diesem Video:
Toshiba Exceria Pro:

SanDisk Extreme Pro:

SanDisk Extreme Plus:

ADATA Premier Pro:


SD-Karten BestenlisteSD-Karten Bestenliste
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!